Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkproblem mit WIN XP und ME

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: kuhandi

kuhandi (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2005, aktualisiert 13:45 Uhr, 4956 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi,

mein Netzwerk mit einem WIN ME & XP Home SP2 Rechner klappt nicht ganz.

Von XP kann ich wunderbar auf ME zugreifen. Umgekehrt jedoch nicht.
Zwischen den Rechnern hängt ein Router, die Firewall ist aber aus, zumindest bis mein Netzwerk funktioniert.

Ich habe auch schon mit der XP Firewall rumprobiert, doch das macht keine Unterschied.

Ich bin für eine lösung sehr dankbar,

Danke, MfG Andi
Mitglied: hitazcl
15.09.2005 um 12:16 Uhr
Hast du die Funktion "Einfache Dateifreigabe (empfohlen)" bei Windows XP deaktiviert?
Arbeitsplatz -> Extras -> Ordneroptionen -> Reiter: Ansicht -> vierter Punkt von oben unter "Dateien und Ordner".
Nur dadurch wäre es dann möglich, solange die beiden Rechner im gleichen Adressbereich liegen und sich evtl. in der gleichen Arbeitsgruppe befinden,
dass sie sich finden. Wenn die Windows Firewall aus ist, dann sollte das auch gehen!

Viel Glück!
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
15.09.2005 um 12:18 Uhr
Hallo,

hat dein XP einen Benutzer mit Passwort???
Kommt auf ME ne User-Abfrage....
Stimmen die Rechte der Freigabe bzw. des Laufwerkvolumes???

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
15.09.2005 um 12:27 Uhr
Soweit ich weiß, kann unser liebes XP Home nur das Simple Filesharing, oder???

Ich has** diese abgespeckten System wie XP Home und ME entweder XP pro oder 2000 bzw 98se......
Bitte warten ..
Mitglied: kuhandi
15.09.2005 um 13:16 Uhr
Hallo,

ich hab die Option Einfache Ordneransicht in der Orderleiste des Exploresrs an 4.Stelle stehen. Die Funktion habe ich deaktiviert und bekomme jetzt immerhin den XP Rechner in der ME Netzwerkumgebung angezeigt. Beim Öffnen des Rechners gibts aber die Meldung: Keine Zugriffsberechtigung auf die Resource.

Mein Laufwerk C ist aber freigegeben, Firewal deaktiviert. Gibts noch ne einstellung?

XP hat keine Nutzer, im ME sind 2 Nutzer angelegt, jedoch ohne Passwort.

Danke, MfG. Andi
Bitte warten ..
Mitglied: hitazcl
15.09.2005 um 13:16 Uhr
Oh ja, stimmt - ich glaube es ist nur simple filesharing möglich.
Dann war meine Reaktion schon wieder schneller, als mein Gedanke.
Soweit ich meine Erfahrungen sammeln durfte, und das waren noch nicht viele mit XP,
ist mein Eindruck von der XP Home Edition auch: enttäuscht!
Warum muss die auch mit jedem Komplett-Rechner und Notebook ausgeliefert werden?!
Alleine schon, um an den Administrator Account zu kommen... Nervtötend.
Bitte warten ..
Mitglied: hitazcl
15.09.2005 um 13:19 Uhr
Also in XP sollte der Nutzer auf jeden Fall angelegt sein,
so wie man ihn in ME vorfindet.
Eins noch, sind denn die Netzwerk-Protokolle an beiden Clients gleich?
Bitte warten ..
Mitglied: kuhandi
15.09.2005 um 13:20 Uhr
Kein simple Filesharing?

das heißt im Klartext?
Was funktioniert dann bei mir nicht?

XP Pro wäre mir auch lieber gewesen.
Nur leider hätte ich das extra kaufen müssen.

MfG. Andi
Bitte warten ..
Mitglied: Schuladmin
15.09.2005 um 13:30 Uhr
Windows XP und ME über das Netzwerk verbinden.

In beiden Rechnern muss eine Netzwerkkarte installiert sein. Diese müssen mit einem Entsprechenden Kabel verbunden sein. Beide Systeme müssen denn selben Arbeitsgruppennamen haben und auf beiden Systemen muss ein einheitliches Netzwerkprotokoll installiert sein: ( TCP/IP ). Es sollten feste IP-Adressen verwendet werden

IP Windows XP: 192.168.0.1
IP Windows ME: 192.168.0.2

Einstellungen bei Windows XP:

Das Gast Konto muss aktiviert werden, dieses ist nach der Installation deaktiviert. Klicken Sie dazu auf
"Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung".

Unter "Lokale Benutzer und Gruppen" und unter "Benutzer" klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Gast" und dann auf "Eigenschaften".

Beim Eintrag "Konto ist deaktiviert" entfernen Sie das Häkchen. Das Gast Konto ist nun aktiviert.

Hinweis: Wenn Sie das Gast-Konto aktivieren sind alle Freigaben im Netzwerk nicht mehr an ein Benutzerkonto gebunden, sondern jeder im Netzwerk darf auf sie zugreifen. Wer aber ein Wert auf Sicherheit in seinem Netz legt, sollte sich die Mühe machen und für jeden Benutzer ein eigenes Konto definieren.

Im unterschied zu Windows 95/98/ME kann Windows XP im Netzwerk alle Benutzer unterscheiden. Aus diesem Grund muss man für jeden Rechner (Benutzer) im Netzwerk einen Neuen Benutzer anlegen. Klicken Sie dazu auf "Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Benutzerkonten".

Danach klicken Sie auf "Neues Konto erstellen" und richten Sie für jeden Benutzer, der aus dem Netzwerk auf Ihren Rechner zugreifen soll, einen Benutzer mit dem gleichen Namen ein.

Sie können jetzt den Ordner freigeben, die Sie gemeinsam im Netzwerk nutzen wollen. Dazu suchen Sie den Ordner im Arbeitsplatz und klicken Sie den Ordner mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü finden Sie den Menüpunkt "Freigabe und Sicherheit...", über den Sie die weiteren Einstellungen vornehmen können.

Dann sollte es funzen.
Bitte warten ..
Mitglied: kuhandi
15.09.2005 um 13:45 Uhr
JETZT KLAPPTS.

Wenn ich das Symbol anklicke bekomme ich die Meldung keine Zugrifsberechtigung,
wenn ich den Computer aber über die Adresszeile eingebe klappt alles wunderbar.

Hab mir ne Verknüpfung auf den Desktop, so funktioniert es nun.
Vielen Dank für eure Hilfe. Bin euch sehr Dankbar!

Wünsche noch nen schönen Tag,

MfG. Andi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Win XP und Win 7 Hybridsystem. XP löschen
gelöst Frage von coltseaversWindows Installation17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem 0815-PC eine SATA-Platte, die 3 Partitionen enthält. Auf der ersten Partition wurde seinerzeit ...

Router & Routing
VLAN Netzwerkproblem
gelöst Frage von letstryandfindoutRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem bei einem Netzwerk und finde meinen Fehler einfach nicht. Hier aber mal ...

Erkennung und -Abwehr
Handhabung Sicherheitslücke im Intel ME
Frage von rudeboyErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wie handhabt ihr die Sicherheitslücke im Intel ME? Da man das erst aktivieren und einrichten muss mach ...

Monitoring
ICINGA HELP ME!!!
gelöst Frage von HighShooterMonitoring4 Kommentare

Hallo leute, ich wollte für meine Servern Icinga verwenden, nun ist die Frage, hat da jemand erfahrungen mit? Bzw ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 2 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 7 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 13 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
Frage von Winfried-HHBatch & Shell15 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...