Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

netzwerkproblem zwei rechner mit direkter Internetverbindung über router

Frage Netzwerke

Mitglied: Interio

Interio (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2006, aktualisiert 14.02.2006, 5576 Aufrufe, 12 Kommentare

Vorerst Hallo an alle wieder mal ein neuer der gleich mal ein problem hat!!

Also mein Prob sieht folgend aus!!

Ich habe zwei rechner der eine mit Xp der andere mit W2k und beide besitzen jeweils 2 Netzwerkkarten
Je eine davon ist mit meinem Router verbunden und die anderen mit einem Lankabel von Rechner zu Rechner !
Ich dachte mir ich könnte durch eine Direktverbindung gleich loslegen und von einem rechner zum anderen zugreifen aber dem ist nicht so (leider) was muss ich tun ich kenn mich leider nicht aus also bräuchte ich ne anleitung für dummies !

Bitte helft mir !!

Danke!!

(Ich lasse mir von meiner geistigen Behinderung die Welt nicht vermiesen sondern lebe damit)
Mitglied: Daenni
12.02.2006 um 18:50 Uhr
Hast du ein Crossover Kabel für die DIREKTE Verbindung von PC <--> PC genommen oder ein normales Patchkabel?
Statische oder automatische IP Vergabe (DHCP)?
Firewall deaktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: deluxel
12.02.2006 um 18:53 Uhr
Ich denke deine Problem sind die IP-adressen.
geh mal auf Start, Systemsteuerrung, Netzwerkverbindungen, rechtsklick auf die Netswerkkarte die für das netzwerk von PC zu PC da ist, eigentschaften, in der liste auf Internetprotokoll TCP/IP, eigentschaften, auf folgende IP.addrersse verwenden klicken in den fenster für IP adresse 192.168.200.1 eigeben, einmal in das fenster für subnetzwerkmaske klicken, übernehmen. Diese anleitung war für win XP bei win 2k ist er so änlich dam ust du aber bei IP-addrese 192.168.200.2 eingeben. Wen es dan nicht geht ligt es an den Betriebsistemen dan muss man irgentwo ein programm instaliren welches auf der XP CD ist.

Bitte bewerten
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
12.02.2006 um 19:10 Uhr
Hallo

Klinkt etwas komisch was du da machst wozu brauchst du zwischen den zwei Rechnern noch eine Direkt Leitung wobei die Rechner ja schon eine Verbindung über den Router ja eine Verbindung haben. Jetzt zu deinem Netzwerk du musst auf jeden fall für jede Netzwerkkarte eine Extra IP vergeben damit es geht.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Interio
12.02.2006 um 23:07 Uhr
Hallo deluxel!

Ich hab es so wie du es geschrieben hast auf beiden rechnern gemacht!
also sprich auf: w2k habe ich 192.168.200.1 eingegeben einmal auf subnetzmaske geklickt (255.255.255.0) und auf ok bei xp hab ich 192.168.200.2 .......................
es funkt trotz dem nicht ich habe als verbindungskabel ein multilan kabel verwendet und auf beiden die zonealarm als firewall die aber beide die eistellung haben das resourcen freigeben erlaubt ist ;xp firewall ist deakteviert !! Besitze einen Digitus router DN 11004-N !(falls das relevant ist) das einzige was ich noch nicht gemacht habe ist resourcen oder Ordner frei zu geben da ich nicht weiss wie das geht! Lan anzeigen zeigen mir bei xp rechner das er pakete sendet aber nicht empfängt und bei w2k tut er nix!!

Ich hoffe das waren hilfreiche infos und du hilfst mir nochmals????!!!

Fg Chris

Danke im Vorraus

(Ich lasse mir von meiner geistigen Behinderung die Welt nicht vermiesen sondern lebe damit)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
13.02.2006 um 09:57 Uhr
Was genau bedeutet "multilan Kabel" - mit diesem Begriff kann ich nichts anfangen, besorge Dir, wie oben schon beschrieben, ein Crossover Kabel oder hänge einen Hub / Switch zwischen Deine PC's.

Wenn es dann immer noch nicht geht, poste mal Deine Netzwerkkarteneinstellungen auf einem PC mit:

"ipconfig /all"

hier,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Pitter
13.02.2006 um 22:05 Uhr
Also:
Ich kenne zwar den Digitus Router nicht, aber im Prinzip sind diese alles gleich. Ich gehe mal davon aus, dass das Gerät einen integrierten 4er Switch hat.
Das heisst, man benötigt pro Rechner nur eine Netzwerkkarte! und pro Rechner jeweils eine Netzwerkverbindung zum Router. Da die Router per Default auf DHCP eingestellt sind (ich nehme einmal an, dass ist nicht verändert worden, muss man auch keine IP-Adressen vergeben, da die beiden Rechner die IP vom Router erhalten, also IP und DNS automatisch beziehen.
Um von einem Rechner auf den anderen Zugriff zu erhalten, muss jeweils natürlich die Datenfreigabe aktiviert sein. Zusätzlich muss beim Win2k Rechner der User von XP angelegt werden. Dann auf beiden Rechnern die gewünschten Verzeichnisse freigeben.

Voraussetzung ist natürlich ein richtig eingerichter Router (Daten des ISP) und eine Nichtsicherheitskritische Arbeitsumgebung.

Für spezielle Anwendungen (emule, torrent, ftp-server...etc) muss man das DHCP des Routers abschalten und jedem Rechner wegen dem Forwarding eine feste IP Adresse geben.

Das in Kürze

Gruss

Pitter
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
13.02.2006 um 22:32 Uhr
Hallo

Für Emule und Torrent oder ähnliche Dienste musst du nicht DHCP abschalten. Es reicht wenn du im Router die Port Weiterleitung einschaltest in dem du den Benötigten Port für die IP des Computers der es nutzen will.

MFG und gute Nacht
Bitte warten ..
Mitglied: deluxel
14.02.2006 um 14:43 Uhr
1. deaktivire alle fierewals
2. Du must für eine direkte verbindung ein crossoverkabel nehmen (steht auf den Kabel drauf, wen auf den kabel patch kabel steht ist es das falsche)
3. Du must die assistenten zur einrichtung eines kleinen heim netzes ausführen (wen du auf netzwerkumgebingen gest ist er lings in der liste) und must am schluß eine Netzwerk Cd erstellen, die instaliert du dan auch W2k
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
14.02.2006 um 14:58 Uhr
... nicht alle Hubs haben "auto uplink" oder einen Umschalter für "uplink" - also bitte nur reine Patchkabel einsetzen (keine Crosslinks) bei Einsatz eines Hubs ... besser als ein Hub wäre ein Switch - aber auch da gilt das gleiche,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: deluxel
14.02.2006 um 15:04 Uhr
so weit ich wwis ist es doch so das ein switch nur für die verbindung von computer zu computer da ist und ein HUP für die verbindung von PCs und Routers(wen es anders ist sag mir bitte bescheit) und wen wir gerade bei HUPs und Swicht sind. Ich mache öfters LAN partys mit einen 100mb switch und loht es sich auf einen GB Switch bzw HUB umzusteigen. Da wir auf den LAn patys auch net brauchen müssen wir dich einen HUP haben oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
14.02.2006 um 15:20 Uhr
Nein, so wie Du schreibst ist es nicht, gängige moderne Router haben ja schon meist einen vierfach 10/100 Switch integriert.

Der wichtigste Unterschied zwischen Hub und Switch ist, dass der Switch alle ihm bekannten Übertragungsgeschwindigkeiten (z.B. 10/100/1000) mangen kan, während ein Hub beim Anschluss eines 10 MBit Interfaces alle bestehenden 100 MBit Verbindungen auf 10 herunter regeln würde. Außerdem merkt sich ein Switch, welche IP an welchem Port angeschlossen ist und sendet nicht alle zu verteilenden Pakete an alle Ports.

Der Umstieg auf einen GigaBit Switch lohnt sich dann, wenn Du auch die entsprechenden Netzwerkkarten anschließen kannst - PC's mit 100 MBit haben dann natürlich Geschwindigkeitsnachteile,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
14.02.2006 um 17:51 Uhr
Also ich hoffe du hast es nun verstanden. Du brauchst kein weiteres kabel zw beiden PCs, da diese Funktion dein Router mit übernehmen kann.

Ein 1000er Switch brauchst du für LANs auch nicht umbedingt. Es KANN sinnvoll sein für die Zukunft und wenn man mal des öfteren Datein zieht/verschiebt.

Wir benutzen bei uns ein uralt Switch aber rechnen dann am Anfang JEDER Lan ca 2 h mit ein, wo wir erstmal alle Patches, Spielchen, was es sonst noch so alles gibt, übers LAN verschieben.

Bis jetzt hat es auch so funktioniert. Vorallem muss man sich mal überlegen zu wievielen man eine LAN macht. 5er Switches sind recht günstig.. aber wenn man dann evtl noch einen Client dazu bekomme, oder ein Port fürs INet belegt ist, dann siehts schon knapp aus. Also muss ein 8er Switch her und das lohnt sich kaum.

Wartet da lieber noch ein paar Monate (oder einfach mal die Cebit abwarten *g*)! Dann könnt ihr euch vielleicht 2x5 Port Switches kaufen und ggf. das Geld teilen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Welche pfsense Version für Dual-Wan Router mit APU2C4 installieren (5)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...