Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkprobleme lokalisieren

Frage Netzwerke

Mitglied: dave111

dave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2011, aktualisiert 12:49 Uhr, 5516 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

mir wird von immer mehr Mitarbeitern berichtet, dass das Internet so langsam ist... Netzlaufwerke usw. sind wohl nicht betroffen. Auf beiden Etagen wird das gleiche Gateway benutzt.

Wir sitzen hier auf 2 verschiedenen Etagen auf meiner Etage ist nichts zu bemerken aber in der anderen Etage häufen sich die Beschwerden.

Wie gehe ich am besten vor um das Problem zu lokalisieren?
Ich habe auf meinem DomainController das Programm Wireshark installiert um den Netzwerkverkehr zu loggen... Nur leider weiß ich einfach nicht wonach in den Protokollen suchen soll.

Mit welchen Tools sucht Ihr nach Netzwerkproblemen oder habt Ihr einen heißen Tipp für mich um dem Fehler auf die Schliche zu kommen?


Netzwerkaufbau

081fbbb9d808245a8ddaf34a77a4c776 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


VG
Dave
Mitglied: Pjordorf
23.05.2011 um 11:58 Uhr
Hallo,

Zitat von dave111:
Ich habe auf meinem DomainController das Programm Wireshark installiert um den Netzwerkverkehr zu loggen... Nur leider weiß
ich einfach nicht wonach in den Protokollen suchen soll.
Hat dein DC denn überhaupt etwas mit dem Internet zur verfügung stellen zu tun?

Mit welchen Tools sucht Ihr nach Netzwerkproblemen oder habt Ihr einen heißen Tipp für mich um dem Fehler auf die
Schliche zu kommen?
Wireshark ist schon OK. Aber dann bitte auf das / die Gerät(e) welches auch mit dem Internetverkehr zu tun haben.

Wir wissen:
Probleme mit Inet
2 Etage
DC vorhanden
1 Gateway für deine und die obere Etage

Mach doch mal eine kleine Zeichnung wie dein Netz überhaupt strukturiert ist und welche komponenten du an den entscheidenden Stellen verwendest. Manche haben nämlich Monitoring schon onboard.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
23.05.2011 um 12:44 Uhr
Also der DC hat so nichts mit dem Internet zu tun auf ihm läuft AD DHCP und DNS wobei für jede Etage ein eigener DHCP Bereich zugeteilt ist.
Der Router bzw. Firewall ist eine Sonicwall NSA2400 die bei uns das Gateway fundiert, IP 192.168.99.1 die auch in allen DHCP Bereichen als Gateway verteilt wird.
Auf die Sonicwall bekomme ich nichts Installiert aber die hat ein Hauseigenes kleines Tool integriert habe es mir aber noch nicht angeschaut.
Gibt es keine Möglichkeit mit Wireshark
Eine Zeichnung vom Netzwerk kommt gleich.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
23.05.2011 um 12:48 Uhr
Moin,
hast Du schon mal auf die Switche in der Etage geschaut? Manchmal hilft auch hier ein ganz profaner Reboot ...
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
23.05.2011 um 12:57 Uhr
Hi Nagus,

jaaaaaaa mit den Switchen ist ne tolle Sache hier... die können nur als Etagenverteilung angemietet werden und ich habe keinerleid Konfigurationsmöglichkeiten. Ich habe den Supporter der Switche eben angerufen und nach Auffälligkeiten gefragt mir wurde gesagt das nichts ungewöhnliches zu sehen ist...

Da ich aber weiß welche sicherung für die Switche sind könnte ich denen mal den Strom klauen ^^

Werde das jetzt mal machen und ann berichten.
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
23.05.2011 um 13:52 Uhr
moin,

also das mit nem "Neustart" ist denke ich mal nicht verkehrt, obwohl Sicherung rein-raus etwas hart ist. Ich würde den Menschen einfach mal bitten den kontrolliert neuzustarten. Ansonsten hast du schon geguckt, ob nicht irgendwelche Priorisierungen aktiv sind oder irgendwelche Bandbreitenregulierungen auf den Switchen etc. vorhanden sind?


PS: ich möchte nur in den Raum werfen, dass du als Admin (?) rechtliche Probleme bekommen kannst, wenn du deinen Wireshark durchs Netz jagst. Daher solltest du dir die schriftliche Genehmigung bzw. das in dem Formular stehen haben, welches die Benutzer unterschreiben.


Gruß
Cometcola
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.05.2011 um 14:13 Uhr
Hallo,

ich gehe mal davon aus das die Etagenverteiler nicht nur von euch genutzt werden, sondenr auch eine Trunk Verbindung für die anderen Etagen oder Mieter darstellen, daher würde ich tunlichst die Finger von so Aktionen wie "Sicherung raus" lassen.
Und Wireshark ohne Filter einfach so mitlaufen lassen und damit den gesamten Traffic mitsniffen ist auch eher bedenklich.

Wenn das in diesem Falle Mietequipment ist dann solltest du malnach den SLA dafür schauen und dem Betrieber des Netzes klar sagen was lso ist und ihm erklären bis wann eine Analyse benötigst.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
23.05.2011 um 16:58 Uhr
Hi Cometcola,

Also Switche wurden neugestartet... Naja das war es aber auch nicht wirklich da wir auch noch VOIP Telefone haben und einige Rechner über diese Telefone laufen habe ich den PC jetzt mal direkt angeschlossen und siehe da es geht schnell

Naja nachdem ich dachte das alles OK ist rief er wieder an und sagte mir das unsere Firmen HP noch immer so langsam ist und es stimmt!

Alles andere ist schnell...
Die Seite liegt bei 1und1.de und ist über alle Internetverbindungen außerhalb unserer Domäne schnell zu erreichen nur hier Intern nicht.

Jetzt habe ich schon in unserem DNS Server gesucht ob dort was hinterlegt ist, aber habe leider nichts gefunden, wie oder womit kann ich sonst noch testen wo es jetzt hängt?


PS: Admin Ja, nur mal eben 200 Unterschriften sammeln wenns eilt ist schwer ^^ aber Danke für die Info.
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
23.05.2011 um 17:03 Uhr
Ja, hab schon gemerkt das ohne Filter so einiges da raus kommt kaum aus zu werten....

Der Provider hat gesagt das er nichts sehen kann und alles gut aussieht...
Naja wir haben auch noch einen IP Helper im Netz der leider auch zu dem Mietequipment gehört über den ich auch kein wachendes Auge habe.
Ports usw. scheinen alle zu funktionieren da wir auch die Telefone darüber laufen haben...
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
23.05.2011 um 17:09 Uhr
also das mit den Unterschriften kannst du dir sparen, die Benutzer mussten doch bestimmt einen Benutzervertrag für die Computersysteme unterschreiben oder? Da würde sowas normalerweise drinnestehen, ansonsten klärst du das mit nem Anwalt ab, ob man im nachhinein die Klausel noch mit aufnehmen kann ohne nochmal alle zum Unterschreiben bitten.

Das Problem ist, dass du mit Wireshark unter Umständen die Passwörter der Benutzer mitlesen kannst und da sollte man ohne Absicherung in Form von Richtlinien die Finger von lassen.


Gruß
Cometcola
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
Netzwerkprobleme Setupänderung (2)

Frage von mmovchin zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkprobleme mit Synology DMS 5.2 auf einem HP Proliant unter ESXI 5.5 (4)

Frage von Herbiems89 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Mit Wine betriebenes Programm hat Netzwerkprobleme (7)

Frage von VWMare zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...