Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkprobleme in W2K-Netzwerk ohne Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: honk1773

honk1773 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2007, aktualisiert 16:17 Uhr, 4008 Aufrufe, 6 Kommentare

extrem langsamer Netzwerkzugriff

Guten Tag,

ich habe in einem Netzwerk 3 Server mit Windows 2000 Server, wobei einer als DHCP- und WINS-Server konfiguriert ist. Clients sind MACs, W2K und XP. DNS-Server ist nicht konfiguriert bzw. im DHCP-Server ist ein DNS-Server im Internet eingetragen.

Immer öfter gibt es nun das Phänomen, das einzelne Rechner nur extrem langsam auf Freigaben im Netzwerk zugreifen können und auch kaum noch mit der Verwaltungssoftware arbeiten können, die auf einem der Server installiert ist (Zugriffe extrem langsam).

Mir ist im Moment nicht ganz klar, wo ich bei der Fehlersuche ansetzen soll. Kann mir da jemand einen "Schubs" in die richtige Richtung geben?

Viele Grüße
Mitglied: talkinghands
29.06.2007 um 12:34 Uhr
hi,
welcher dieser 3 Server ist denn der Masterbrowser ?
welche einzelnen rechner sind das denn genau ( WIN XP ) ?
Bitte warten ..
Mitglied: honk1773
29.06.2007 um 12:37 Uhr
Hi,

welcher dieser 3 Server ist denn der
Masterbrowser ?

Ich muss zugeben, das mir das nicht ganz klar ist. wie bekomme ich das raus bzw, konfiguriere ich das überhaupt?

welche einzelnen rechner sind das denn genau
( WIN XP ) ?

Sowohl XP- als auch 2000-Clients haben Probleme...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.06.2007 um 13:00 Uhr
Du kannst die Server Adressen statisch bei den Clients in die Datei hosts und/oder lmhosts eintragen. Dann stellt sich das Problem mit der Wartezeit nicht mehr (Abfrage Master Browser).
Die Dateien sind selbsterklärend wenn du sie editierst mit dem Editor unter Zubehör.
Du findest sie unter
\windows\system32\drivers\etc\
Bitte warten ..
Mitglied: Alfredus
29.06.2007 um 13:48 Uhr
Immer öfter gibt es nun das Phänomen, das einzelne Rechner nur extrem langsam auf Freigaben im Netzwerk

Da klemmt irgendetwas mit der Namensauflösung. Das kann zum einen an DNS oder zum anderen NetBIOS liegen. Ich vermute eher letzeres i.V.m. einem Timeout. Da deine 3 Server Wahlen zum Masterbrowser abhalten, kann es sein dass mal Nr. 1, 2 oder 3 gewinnt. Das ist natürlich für die Füße. Trage auf allen Netzwerkcomputern(Server, Client) den WINS-Server, auch auf der WINS-Hostmaschine, ein. Ggf. kannst du das über den DHCP-Server erledigen lassen.

Wenn das nicht hilft, sniff mal mit Ethereal Netzbios- und DNS-Querys. Da steht einiges hilfreiches drin.

Gruß
Alfredus
Bitte warten ..
Mitglied: honk1773
29.06.2007 um 15:46 Uhr
Ggf. kannst du das über den
DHCP-Server erledigen lassen.

So ist es bereits...


Wenn das nicht hilft, sniff mal mit Ethereal
Netzbios- und DNS-Querys. Da steht einiges
hilfreiches drin.

Ok, werde ich machen. Mir ist übrigens aufgefallen, das einige Rechner Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll haben, das das Abfragen eines Hauptsuchdienstes nicht geklappt hat. Dort tauchen als Hauptsuchdienste verschiedene Server und Clientrechner auf, wie daß?

Ansonsten besten Dank erstmal!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.06.2007 um 16:17 Uhr
Deshalb ja der Tipp einmal die Server bei wenigstens einem Client statisch in die Datei hosts einzutragen und das Verhalten mal zu testen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (2)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...