Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkprobleme mit einem Windows Server 2008R2, der mit zwei Adaptern in zwei unterschiedlichen Netzen hängt.

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: samico

samico (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2010 um 22:11 Uhr, 5799 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Netzwerk und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Es geht um ein Firmennetzwerk, dass über eine SFV (Standardfestverbindung) mit dem Internet verbunden ist.
Über die SFV werden uns 5 verschiene IP-Adressen in einem Subnetz zur verfügung gestellt.
Das abgehende Kabel ist im Rack mit einem Cisco Switch verbunden an dem wiederum 2 Router mit ihren externen Interfaces hängen um 2 der 5 IP-Adressen abzugreifen.
Außer den Routern und dem abgehenden Kabel hängt nichts an diesem Switch.
Es sind noch keine vlans eingerichtet.
Beide Router sind wiederum mit ihrem internen Netz (über weitere Switche) mit dem gleichen physikalischen Server verbunden, der über eine dualport Netzwerkkarte verfügt.
Auf diesem Server läuft Windows 2008R2 Standard.

Der eine Netzwerkadapter ist im Netz 192.168.0.0/24 und der andere im Netz 192.168.1.0/24.

Der Server wird im internen Netz 192.168.0.0/24 über die Adresse 192.168.0.32 angesprochen und Hostet die Netzlaufwerke.

Wenn der Adapter, der im Netz 192.168.1.0/24 hängt zugeschaltet wird, gibt es Probleme beim Zugriff auf die Netzlaufwerke, die sofort aufhören, wenn der Adapter nicht mehr aktiv ist.
Außer den Netzlaufwerken funktioniert aber alles was ich getestet habe einwandfrei (ICMP, verschiedene Programme die auf des Server zugreifen).

Hier nochmal die Zusammenfassung der Adapterkonfiguration:

NIC00
IP 192.168.0.32
MASK 255.255.255.0
GATEWAY 192.168.0.1 <- Router
DNS 192.168.0.31 <- Domänencontroller.

NIC01
IP 192.168.1.1
MASK 255.255.255.0
GATEWAY 192.168.1.1 <- Router
DNS 192.168.1.1

Woran kann das liegen? Welche Infos habe ich Vergessen?
Mitglied: brammer
19.10.2010 um 22:33 Uhr
Hallo,

Dein erstes Problem sind die Default Gateways die eingetragen sind.
Für welche der beiden Türen sollen sich deine Pakete die verschickst den entscheiden???
Nimm an der zweiten Nic das Gateway raus uns deine Probleme sollten weg sein.

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: dog
19.10.2010 um 22:49 Uhr
Da gibt's doch was von Registry http://www.administrator.de/Probleme_mit_Multihomed_DCs_vermeiden.html

Wenn es ein einfacherer Member ist reduziert sich die Anleitung auf "DNS-Registrierung der IP-Adressen unterbinden" und "DNS-Einträge kontrollieren"
Bitte warten ..
Mitglied: samico
19.10.2010 um 23:06 Uhr
Perfekt, danke für die schnellen Antworten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008r2 (Winlogon Dienst beendet sich) (3)

Frage von Mauric zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
NSClient++ liefert keine Infos vom Windows Server 2008R2 (7)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...