Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkprobleme unter XP

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Erwinchen

Erwinchen (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2005, aktualisiert 30.03.2005, 13141 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo. Tolles Forum, leider habe ich für mein Problem noch keine Lösung gefunden.

Folgendes:

Desktop PC mit XP Home SP2 und Laptop mit XP Prof SP2 sind über WLAN verbunden.

Das komplette Netzwerk ist auf beiden PCs auch Sichtbar.

Der Zugriff vom Desktop auf den Laptop funktioniert ohne Einschränkungen!

Allerdings wenn ich vom Laptop auf den Desktop zugreiben möchte:

Z.B. über Arbeitsplatz - Netzwerkumgebung - Gesamtes Netzwerk - Microsoft Windows Netzwerke - MS Homenetz - Desktoppc

kommt sofort der Hinweis "Zugriff verweigert" Keine Berechtigung, wenden Sie sich an den Administrator.

Erstaunlicherweise kann ich vom Laptop allerdings Daten an den Drucker schicken, der am Desktop angeschlossen ist!!!

Ich hoffe jemand kann helfen. Vielen Dank!
Mitglied: BartSimpson
28.03.2005 um 17:10 Uhr
Du meist warscheinlich home auf dem laptop und pro auf dem desktop oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 4662
28.03.2005 um 17:22 Uhr
Kannst du auf deinen Desktop mit dem Befehl "\\Desktoppc\* zugreifen?

  • = Freigabename bzw. Laufwerk$
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
28.03.2005 um 17:24 Uhr
Nein!

Der Desktop PC ist schon was älter und kam mit Home.

Der Laptop ist nagelneu, und anscheinend kann es sich Sony leisten die Dinger mit Prof. auszurüsten...naja, der Kunde muss es ja zahlen..
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
28.03.2005 um 17:29 Uhr
Bei dieser Eingabe kommt sofort "Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
Bitte warten ..
Mitglied: 4662
28.03.2005 um 17:29 Uhr
Hast du die XP Firewall aus oder eine sonstige PF installiert wo du einen Sicheren bereich anlegen kannst in dem nicht geblockt wird?

kannst du mit net use dir freigaben anzeigen lassen?

Naja auf meinem ThinkPad ist auch Prof drauf!
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
28.03.2005 um 17:33 Uhr
Auf dem Desktop ist die Windows Firewall allerdings deaktiviert.
Auf dem Laptop ist Norton Internet Security installiert...allerdings deaktiviert.

Der Befehl net use dir funktioniert nicht. Es geht ganz kurz ein DOS Fenster auf, das sich sofort wieder schliesst.
Bitte warten ..
Mitglied: 4662
28.03.2005 um 17:36 Uhr
dann tipp doch be ausführen mal cmd ein drück enter und dann gibst du in der shell ein net use /help
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
28.03.2005 um 17:44 Uhr
Beim Net USE Befehl zeigt der Desktop PC "keine Einträge"
Auf dem Laptop erscheint Status "OK" Remote "Desktoprechner\IPC$" Netzerk "Microsoft Windows Netzwerk"
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.03.2005 um 18:57 Uhr
Haste auf dem Desktop ordener feigegeben?
Verscuhe mal auf dem desktop die "einfache ordnerffreiegabe" zu denaktiveiren
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
28.03.2005 um 19:03 Uhr
Auf dem Desktop sind einzelne Ordner sowie ganze Festplatten freigegeben.

Allerdings scheitere ich ja schon beim Zugriff auf den Rechner im allgemeinen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.03.2005 um 19:08 Uhr
kannst ja mal am laoptop cmd eintippne und dann mal versuchen:
net use x: //ipVomDesktop/NameDerFreigabe
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 10:17 Uhr
Moin,

was mir noch einfällt: Checke mal am Desktop unter:

Systemsteuerung/Verwaltung/Lokale Sicherheitsrichtlinie

[dort der Baum]

Lokale Richtlinien/Zuweisen von Benutzerrechten/Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern

ob diese Richtlinie konfiguriert ist.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
29.03.2005 um 10:30 Uhr
Dann düfrte aber der druckwer auch nicht gehen. oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 10:36 Uhr
Hallo Bart,

Dann düfrte aber der druckwer auch nicht
gehen. oder?

urks, ja...oder, wie ? So ist das, wenn man morgens die Klüsen noch nicht ganz auf bekommt

Oder ist XPH so "blöd" und gibt den Druckauftrag trotzdem weiter...?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
29.03.2005 um 10:38 Uhr
Moin erstmal!

Hab mir mal ein wenig mit dem Befehl "Net" rumgespielt.

Unter Net Share listet der Desktop sowohl den Drucker als auch die eigentlich Freigegebenen Festplatten und Verzeichnisse auf.

Bei Benutzung von Net Use am Notebook viel mir auf, das der Deskoprechner angezeigt wird, unter Status steht aber "getrennt"
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 11:20 Uhr
Hmmm,

mal eine ganz banale Frage (wurde noch gar nicht gestellt):

Hast Du auch die Zugriffsberechtigungen auf den Rechnern korrekt eingestellt?

Wenn das Benutzerkonto auf dem LP anders heisst als auf dem Desktop, dann musst Du auf dem Desktop den Laptop-User einrichten.

Beispiel: Laptop-User "Laptop" ==> Auf dem Desktop den User "Laptop" einrichten!
(Und die Zuteilung zu den Freigaben nicht vergessen.)

Gruß, Rene

PS: Falls die User identisch sind, oder dieser Punkt schon berücksichtigt wurde, prüfe unbedingt die Zugriffsrechte des Laptop-Users am Desktop. Lamgsam scheint mir hier der (Oster)-Hase im Pfeffer zu liegen ...

(5 Minuten später ):
Hmm, das ist auch Blödsinn ..., bei mangelndem Userabgleich würde zumindest Die Frage nach Usernemen und PW kommen, aber "Eigentlich" nicht gleich die rigorose Zugriffsverweigerung ...
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
29.03.2005 um 11:26 Uhr
User sind sowohl am Laptop als auch am Desktop Identisch und mit Administratorenrechten. Jemand hat mir mal erzählt, das auf jeden Fall auch ein Gast Konto eingerichtet sein mjuss...hab ich auch ausprobiert, ohne Erfolg.

Wie genau kann ich die weiteren Zugriffsrechte am Desktop prüfen? Ich dachte eigentlich das XP sich da nicht mehr Zwischenfummeln läst, und das vorhandensein der gleichen Benutzergruppe ausreichen sollte? Oder liege ich da falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 11:30 Uhr
Hallo Erwinchen (wir schreiben gerade parallel ,

die Zugriffsrechte kannst Du über Verwaltung/Computerverwaltung/Freigegebene Ordner

und dann mit Rechtsklick auf die Freigabe (Eigenschaften) prüfen.

Gehe auch hier in die Tiefe unter "Sicherheitseinstellungen"=>Erweitert. Da ist das "Feintuning" zu finden.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 11:30 Uhr
[Gelöscht, scheinbar habe ich 2x Beitrag senden getroffen ...]
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 11:30 Uhr
[Gelöscht, Doppeleintrag]
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
29.03.2005 um 11:46 Uhr
Also, langsam glaube ich ich bin echt zu blöd. Wenn ich in die Computerverwaltung -- Freigaben gehe, sehe ich die entsprechenden Einträge, aber ich bekomme beim Rechtsklick keine weiteren möglichkeiten hier was zu bearbeiten....Geschweige denn Sicherheitseinstellungen.

Bin erstmal 2 Stunden weg, versuche dann aber mal mein Glück aufs neue...so auf die schnelle klappt sowas meistens ohnehin nicht...da hab ich wohl ne leichte Blokade
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.03.2005 um 12:25 Uhr
Moin,

Also, langsam glaube ich ich bin echt zu
blöd. Wenn ich in die
Computerverwaltung -- Freigaben gehe, sehe
ich die entsprechenden Einträge, aber
ich bekomme beim Rechtsklick keine weiteren
möglichkeiten hier was zu
bearbeiten....Geschweige denn
Sicherheitseinstellungen.

Grummel...? Bist Du Dir sicher, dass Dein angemeldeter Desktop-User wirklich Adminrechte hat?!

Lege sonst mal eine komplett neue Freigabe an ? bleibt das Problem bestehen?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Erwinchen
29.03.2005 um 15:35 Uhr
Ich glaub ich schmeiss XP langsam weg. Die Nutzer (ist ja nur einer) sind als Computeradministrator an
gemeldet. Weitere Diensteeinstellungen kann ich weder am Laptop noch am Desktop eingeben. Ein neues Benutzerkonto brachte keinen weiteren Erfolg!
Was mich einfach an der ganzen Sache iritiert ist, das der Drucker ganz normal funktioniert. Das kann doch eigentlich garnicht sein.

Zur Not muss ich halt damit leben, das das Netzwerk nur in eine Richtung funktioniert...ist ja besser als garnichts....

Freu mich weiterhin über jeden Tip...als Windows Nutzer ist man ja Kummer gewohnt.
Bitte warten ..
Mitglied: binroot
30.03.2005 um 21:21 Uhr
1. Bist du sicher das du das NTFS Filesystem benutzt?
Falls du NTFS benutzt solltest du unter Arbeitsplatz/Extras/Orderoptionen/Ansicht den Haken bei einfache Dateifreigabe entfernen.
2. Klicke rechts auf die Eigenschaften deiner LAN-Verbindung.
Dann auf den Karteireiter ERWEITERT und Einstellungen.
Wenn die Firewall schon deaktiviert war kommt jetzt der Hinweiss das der Dienst wieder gestartet wird.
Dann jeden Haken der zu finden ist entfernen.
3. Die Firewall (unter Rechtsklick Arbeitsplatz/Verwalten/Dienste) wieder beenden und deaktivieren.
Jetzt sollte eigentlich alles funzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

DSL, VDSL
Netzwerkprobleme Setupänderung (2)

Frage von mmovchin zum Thema DSL, VDSL ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...