Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkscanner

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: bahnhof

bahnhof (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2012 um 16:06 Uhr, 3588 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich suche eine freeware Software die ich auf meinem Windows Server 2003 installieren kann. Die ca. einmal die Minute das ganze Netzwerk scannt und von allen dadrin Vorkommenden Geräten die Mac-Adresse und Eventuell Namen und IP-Adresse speichert. Dieses soll nun so übersichtlich für ca. ein halbes Jahr gespeichert werden das ich jeder Zeit ganz schnell sehen kann welche Mac-Adresse wann in dem Netzwerk war.

Danke im Voraus
Bahnhof
Mitglied: aqui
05.08.2012, aktualisiert um 17:30 Uhr
Warum richtest du dir nicht ein 802.1x Zugriff auf MAC Adressbasis in deinem Netzwerk ein ??
Dann hast du diese Daten schön sauber geordnet täglich in einem Log zum Archivieren ??
Dieses Tutorial erklärt die wie es geht...
http://www.administrator.de/contentid/154402
Ansonsten liest du ganz einfach per_SNMP minütlich die Mac Adress Datenbank deines LAN Switches aus, die sagt dir sogar noch welche Mac wann an welchem Port aktiv war.
Einfacher gehts nicht ?!
Bitte warten ..
Mitglied: bahnhof
05.08.2012 um 17:42 Uhr
Danke werde ich baldmöglichst testen
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.08.2012 um 17:49 Uhr
ich würde sonst mal gucken ob du übers event-log von Windows was bekommst... wobei du ja auch da erstmal einstellen kannst das nur bekannte Rechner ne IP bekommen... Das hindert schonmal die ersten Leute daran sich einfach ans Netz zu hängen... (die MAC-Adresse sagt dir ja nur das jemand das gemacht hat - nicht aber wer das war...).

Und sofern du jetzt kein WLAN hast hilft es auch schon das man nur die Ports im Netz belegt die auch wirklich genutzt werden...

Sofern dein Win-Rechner auch DHCP/DNS ist kannst du dir auch die Ausgabe von ARP einfach jede Minute speichern lassen.. sollte auch gehen...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
05.08.2012 um 17:57 Uhr
Das zeigt dir immer noch nicht, wo die dran gewesen sind.
Hilfreich ist hier eine Kombination aus MAC-Abfragen, die ohne die Endgeräte auskommen kann (SNMP über die Switches) und der LAyer3- Information deines DHCP oder Routers.
Eine Firewall kann nämlich solchen Scans durchaus widerstehen. Und nicht jedes Gerät gibt jede Information preis.
Tipps:
Angry IP-Scanner über die CMD-Zeile angryip.org
macmon über die Infrastruktur Mikado und wenn sich daraus weitere Bedürfnisse ergeben.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: bahnhof
05.08.2012 um 18:12 Uhr
Ich möchte das Programm ja nur laufen lassen damit ich für den fall das jemand etwas illegales gemacht hatt weis welche Privaten Geräte im Netz zu der Zeit waren. Es werden nämlich nicht die geöffneten Seiten protokolliert. Darum wollte ich das hier als Kompromiss machen.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.08.2012 um 07:12 Uhr
Hallo

Schau dir mal das tool Fing von overlook an lauft bei mir auf einem derver 2008 seit 2 jahren als dienst. So kann ich sehen welcher rechner wann online war und seh vor allen dingen auch wenn was fremdes online im netz war.

Mit freundlichen Grüßen

hier noch der link http://overlooksoft.com/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...