Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkszenario, 9Clients 1Server, Desktop koplett reinigen und user einschränken

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Dorian84

Dorian84 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 29.08.2007, 3349 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
hab einige ganz kurze anfänger fragen, hoffe ich stoße nicht auf taube ohren ;)

also folgendes szenario...

Vorhanden sind 9 Clients mit Win Vista und 1 Server 2003 R2.

Was ich machen will ist folgendes

Die clients sollen komplett abgeschottet werden, dh das nurmehr links auf dem desktop liegen die ausgeführt werden können, wie Word, RZA Fakt, ordnerverküpfung, und auf bei start soll nur mehr abmelden stehen das wars. Links dürfen user nicht löschen, aber Windows, und programmupdates sollten gemacht werden. Auf dem Server werden die Profile gespeichert, und die kompletten daten, doe ordnerverknüpfung geht auf dem server.

Meine überlegung ist nun die richtlinien auf einem Client komplett herzustellen, dann diese exportieren und dann auf alle anderen anwenden.
das problem hierbei ist aber das Update muss ich mich dann auf jedem client einloggen und das als admin istallieren??
also die lokalen sicherheitsrichtlinien kann ich mit secpol.msc bearbeiten und exprotieren,
aber die gruppenrichtlinen nicht bis jetzt hab ich mmc, dann gruppenrichtlinenobjekt für z.b.: "Lokaler Computer\testuser", aber da kann ich nicht exprotieren und für einen anderen user improtieren...

wenn alles passt würde ich ein festplattenimage ziehen, dass ich die arbeit dann nie wieder machen muss...

zz habe ich auf dem server Dhcp, Druckserver, die servergespeicherten profile und die ordnerverknüpfungen für die clients...

gute idee oder mist?

hoffe das sich wer die zeit nimmt steh nämlich ziemlich an!!
thx im vorhinein
Mitglied: 52552
24.08.2007 um 12:09 Uhr
Hallo

Also ich würde alles über GPO´s machen. Zusätzlich gibt es nocht die möglichkeit temp Servergespeicherte Profile zunutzen (Namen hab ich vergessen)

Oder du erstellst ein Musterprofile und nimmst dies als Vorlage! Zubedenken sind hier die Profile der AllUsers und der Default User´s!

Der User kann da zwar Icon erstellen diese änderung werden aber nicht gespeichert.

Warum willst du eine lokale Richtlinie erstellen und diese exportieren? Wozu gibt es den Domänen GPO´s?
Bitte warten ..
Mitglied: Dorian84
29.08.2007 um 21:17 Uhr
irgendwie bekomme ich das mit den gpo nicht gebacken...
hab da folgendes problem beim vererben...

habe zwei gruppenrichtlinien angestellte und buchhaltung

angestellte --> hier wurde einiges in den richtlinien verändert
buchhaltung --> hier wurde nur noch zusätzlich das ausblenden des internetexplorers hinzugefügt

nun füge ich bei den sicherheitsrichtlinien von buchhaltung eine benutzergruppe hinzu, diese sollte ja nun alles von den angestellten und auch buchhaltung enthalten... dem ist aber nicht so!

verknüpfung ist in der richtigen reinfolge, dh zuerst angestellte und dann buchhaltung... und bei deligieren od so hab ich die benutzergruppe hinzugefügt mit den optionen diese und untergeordnete richtlinien... was mach ich falsch? muss ich irgendwo nochwas hinzufügen/aktivieren? erzwingen oder so?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheit
IPad Air 2 User einschränken (24)

Frage von thomasreischer zum Thema Sicherheit ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (2)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
User-ID zu Application Crash

Frage von pablovic zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Radius für 15 User direkt über Mikrotik- oder Ubiquiti-Router (4)

Frage von Muesliriegel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...