Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NetzwerkTapi initialisieren für Domänenbenutzer

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mastertulle

mastertulle (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 9606 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebes Forum,

Ich habe eine Frage zu einem Anmeldescript:

Ich habe eine Batch-Datei geschrieben, die 2 Befehle zum INitialisieren unserer Netzerk-TAPI beinhaltet.
Diese Batch-Datei, soll an jedem Client-Rechner beim Starten des PC's ausgeführt werden.

Kann ich die Batch in der Domänenrichtlinie (GPO) hinterlegen, oder muss ich die Batch lokal an jedem Rechner
per MMC als lokale Richtlinie einfügen?

Vielen Dank im Voraus
Mitglied: goscho
10.10.2011 um 11:53 Uhr
Morgen mastertulle,
von welcher Netzwerk-TAPI ist hier die Rede?

Wenn ihr einen Windows-Telefonieserver einsetzt und du von tcmsetup sprichst, so kannst du dies lassen.
Da diese Adminrechte benötigt, kannst du diese nicht im Kontext des User ausführen lassen (so er kein Admin auf dem PC ist).

Aber wenn du von einer anderen TAPI sprichst, solltest du eventuell Ross und Reiter nennen.
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
10.10.2011 um 11:57 Uhr
Hallo Goscho,

ja, es geht um tcmsetup...
Habe das testenshalber als Domänenbenutzer ausgeführt und erhalte auch die Meldung das der TAPI-Client ordnungsgemäß installiwert wurde.

Gehen wir mal davon aus, dass es auch ohne admin-Rechte klappt: Wo kann ich die Batch in der GPO der Domäne hinterlegen?

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.10.2011 um 12:24 Uhr
Zitat von mastertulle:
Hallo Goscho,

ja, es geht um tcmsetup...
Habe das testenshalber als Domänenbenutzer ausgeführt und erhalte auch die Meldung das der TAPI-Client
ordnungsgemäß installiwert wurde.
Was hast du denn für Systeme (Server-BS und Client-BS)?
Gehen wir mal davon aus, dass es auch ohne admin-Rechte klappt: Wo kann ich die Batch in der GPO der Domäne hinterlegen?
Davon gehe ich mal eben nicht aus.

Nach meinem Erkenntnisstand benötigt der tcmsetup Befehl lokale Admin-Rechte.
Hier wird es beschrieben. Ist zwar für W2K, trifft jedoch auch für W2K3 zu und auch, wenn der Client Windows Vista oder Sieben ist.
Eventuell könnte es mit W2K8 geändert worden sein, würde mich aber wundern.

Warum musst du überhaupt ein Anmeldescript für den Tapibefehl ausführen?
So wie ich das kenne, wird der MS-Telefonieserver richtig konfiguriert und anschließend ziehen sich die Clients beim Start des PCs automatisch dir richtigen Einstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
10.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hi Goscho,

wir haben des öfteren das Problem, dass sich die Clients die TAPI-Informationen beim Start vom Server nicht holen.
Erst nach ein paar Neustarts der Clients, ist die TAPI am Client verfügbar.

Für dieses Problem, gibt es nur die Lösung, welche wohl aber nicht immer funktioniert, dass man tcmsetup beim Start des
Clients erneut ausführt.

Lösung habe ich hier aus dem Forum

Link: http://www..http://www.administrator.de/forum/tapi-einstellungen-per-gr ...

Nun ging es mir darum, die 2 Befehle als StartScript mit zu übergeben.
Ach ja als Server haben wir Server2008.

Danke im Voraus
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.10.2011 um 14:38 Uhr
Hi mastertulle,
auf was für einem Client-BS führst du denn tcmsetup aus und mit welchen Optionen?
Wenn ich an einem PC tcmsetup /c starten möchte, bekomme ich die Meldung über fehlende Rechte.

Starte ich dies an diesem PC manuell als admin (cmd elevated gestartet), kann ich anschließend auch nur die Lines des Admins nutzen.
Wenn der PC jedoch neu gestartet wird, wird dies automatisch korrekt ausgeführt.

BTW: Bei jeglicher Änderung am Telefonieserver muss der Tapiclient neu gestartet werden.

Ein einfaches Tool zur Überprüfung des Status des Tapiclients ist phone.exe.
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
10.10.2011 um 14:49 Uhr
Hi goscho,

führe folgende 2 Befehle aus:


tcmsetup /Q /C /D
tcmsetup /c "SERVER"

Client-BS ist WinXP Prof SP2

Egal ob ich mich dabei als Domänenadmin anmelde oder als Domänen-User.

Die Client-Software ist bei uns user-spezifisch.
Nach der Insallation unter einem bestimmten Domänen-Benutzer-Konto muss ich kein Admin sein, um tcmsetup erneut auszuführen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.10.2011 um 15:03 Uhr
führe folgende 2 Befehle aus:


tcmsetup /Q /C /D
tcmsetup /c "SERVER"

Client-BS ist WinXP Prof SP2

Egal ob ich mich dabei als Domänenadmin anmelde oder als Domänen-User.
Wer führt diese denn aus, ein Startupscript des PCs oder ein Logonscript des Benutzers?
Letzteres glaube ich nicht, da tcmsetup admin-Rechte auf dem Client-PC verlangt.
Zitat aus folgendem MS-KB-Eintrag
Sie können diesen Befehl nur dann ausführen, wenn Sie sich beim Client als Administrator anmelden. Wenn Sie bei einem Computer in der Gruppe Benutzer oder Hauptbenutzer angemeldet sind, können Sie Tcmsetup wie im folgenden >Beispiel mit Hilfe des Befehls runas als Administrator ausführen:
runas /user:meinedomaene\meinname "tcmsetup /c servername"

Das kann man sehr einfach prüfen, indem man mit angemeldetem Benutzer tcmsetup in einer DOSbox ausführt.
Bitte warten ..
Mitglied: mastertulle
10.10.2011 um 15:18 Uhr
Also, tcmsetup wurde manuell in der cmd, nur einmal bisher ausgeführt an den betreffenden Clients,
und zwar als Domänen-Benutzer bei der Einrichtung der Netzwerk-TAPI.
Hat auch alles geklappt.

Ich hatte nun vor das ganze unter dem selben Benutzer beim Start des PC's auszuführen, also unter den entsprechenden Domänen-Benutzer
bevor unserer Software, welche eine aktive Telefonverbindung zum Server benötigt, gestartet wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...