Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkverbindung brauch ca 5 min bei Win7 PC bevor sie arbeitet

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Stukabandit

Stukabandit (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2014 um 14:48 Uhr, 1315 Aufrufe, 27 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe schon google befragt, aber bin da leider nicht fündig gewurden.

Ich habe folgendes Szenario:

Ich hab eine windows 2003 Domäne mit einem win2003 und einem Win2012 DC. Dazu hab ich WinXP - Clients und Win7-Clients

Bei meinen Win7 Clients kommt es seit ca 1 Woche zu folgenden Phänomän:

Ich starte den PC melde mich an, mit meinem Benutzer den ich schon die letzte 2 Jahre habe und dann soll der PC eigendlich eine Netzwerkverbindung zum Server, dies macht er auch aber das dauert ca 5-7min.

Ausschließen kann ich Switche und Hardwaredefekte, da es an verschiedenen PCs auftaucht an unterschiedlichen Switchen.


Kann mir einer helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
stukabandit
27 Antworten
Mitglied: ITvortex
03.09.2014 um 14:51 Uhr
Hallo,

wurden irgendwelche neuen Geräte (Server, Router usw..) in Betrieb genommen? Neue GPO's ausgeteilt? etc...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
03.09.2014 um 14:53 Uhr
es wurden neue GPOs eerstellt aber die hatten gar keinen Zusammenhang mit den restlichen PCs. Die neuen GPOs, wurden auf eine TestOU angewendet, sonst auf nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
03.09.2014 um 15:54 Uhr
Das klingt für mich nach einem DNS Problem.
mach mal bitte ein nslookup in der cmd und schau, ob der dns server korrekt ist.
Taucht das Problem auch auf, wenn du eine feste IP mit einem festen DNS verwendest?
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
03.09.2014 um 16:05 Uhr
DNS läuft sauber, wurde erst vor 4 Wochen oder so von der Telekom neu aufgesetzt weil die bei der ersteinrichtung ein Fehler hatten.

Ja, arbeite nur mit Festen IPs.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
04.09.2014 um 14:12 Uhr
Zitat von Stukabandit:

DNS läuft sauber, wurde erst vor 4 Wochen oder so von der Telekom neu aufgesetzt weil die bei der ersteinrichtung ein Fehler
hatten.

Ja, arbeite nur mit Festen IPs.

Autsch...und Du bist sicher, dass die jetzt keinen anderen Fehler eingebaut haben?
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
04.09.2014, aktualisiert um 16:49 Uhr
also ich vermute dennoch einen DNS-Fehler. Läuft ein DHCP?

Wenn mehrere Switche vorhanden sind, wie sind diese miteinander verbunden?
Wir hatten einmal vergessen, das Trunk auf einem Switch einzuschalten. Auch dort hatten wir das gleiche Problem, was du beschreibst.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
05.09.2014 um 08:55 Uhr
hallo,

ich bin mir ziemlich sicher das es diesmal mit dem DNS funktioniert hat, hat ja nur 1 jahr gedauert...

Switche kann ich ausschließen, da erstens die WinXP PCs im Selben Bereich keine Probleme machen und zweitens ich ein Win7 pch hergenommen habe und den direckt ans Switch hintern server gepackt hab.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
08.09.2014 um 12:05 Uhr
also ich habs mir heute nochma in ruhe angeschaut.
sind wirklich nur die Win7 pcs und da auch alle, egal wo die stehen.

DHCP haben wir keinen laufen und nslookup funktioniert auch einwandfrei an den clients, also sobald der überhaupt eine netzwerkverbindung aufgebaut hat.

hat noch wer ne gute idee wo ich ansetzen könnte?

ps. switche laufen wie gesagt auch einwandfrei, sonst wären ja auch die winxp clients betroffen....

nochmals danke
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
08.09.2014 um 13:03 Uhr
Existieren vielleicht Gruppenrichtlinien? Falls ja, würde ich die deaktivieren.

Wie sieht es aus, wenn du dich ohne Domäne anmeldest?
Kommt das Problem auch, wenn man sich als lokaler Admin / Domänen-Admin anmeldet?
Server-Neustart durchgeführt?
Schau mal bitte in das Eventlog (Client und Server). Wenn du wirklich den Zeitraum eingrenzen kannst, wo es passierte, müssen Einträge vorhanden sein.
Firewall auf Clients und/oder Server deaktiviert?

langsam gehen wir wirklich die Ideen aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
08.09.2014 um 13:30 Uhr
lokale anmeldung, das gleiche in grün.

gruppenrichtlinien wie gesagt vorhanden aber greifen nicht auf die ous wo die win7 / winxp pc drin liegen (für testzwecke)
server neugestartet,
firewall / virenprog sowohl auf server als auch auf client deaktiviert bzw sogar denistalliert auf client

eventlog keine veränderung zu dem zeitraum vor ca 2 wochen....
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
08.09.2014 um 14:29 Uhr
Ich würde dennoch mal die Gruppenrichtlinien deaktivieren. Ich denke, dass wir nur durch Try & Error wirklich weiterkommen.

Eine komplette Neuinstallation konntest du noch nicht testen?


Gibt es vielleicht feste VPN-Verbindungen auf den Clients bzw. Servern?
Das Netzwerk befindet sich komplett im Haus oder gibt es auch Außenstellen, die an das Netzwerk angebunden sind?

Werden bei der lokalen Anmeldung auch Netzwerkadressen gemappt? (soll ja vorkommen, sowas

Gibt es vielleicht Dienste auf den Clients die auf eine Freigabe o. ä. im Netzwerk zugreifen? Bspw. weiß ich von MegaCAD, dass es einen lokalen Dienst gibt, der auf dem Server die Lizenz prüft. Spricht, der Dienst Anmeldedaten des Server hinterlegt.

Benutzt du IPv6? oder ausschließlich v4? Evtl. mal in Windows 7 das v6 deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
10.09.2014 um 13:49 Uhr
So hab mir einen rechner genommen mit win7 in ne ou gewurfen mit deaktivierter GPO Vererbung und die gps gesynct. Ein neustart ging gut also keine wartezeit fürs netzwerk. leider nach dem 2ren start das gleiche problem wie vorher wieder.

Einen neuen hab ich versucht, da gabs keine probleme mit der anmeldung.ist aber der gleiche PC also HW technisch identisch, Updatestand identisch, installierte Programme annährnd identisch.

VPN gibts nur zu einem server und der ist in ner "DMZ".

Wir haben 2 Häuser die aber im selben Netz sind, dh. eine Verbindung steht ständig (Entfernung ca. 40m)

bei lokalen Anmeldung werden keine netzlaufwerke gemappt.

es gibt nur das besagte virenprogramm (ISheriff) nachfolger von Total Defence nachfolger von ITrust..... aber deinstallation hat nix gebracht

IPv6 ist deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
10.09.2014 um 15:20 Uhr
mal ganz dumm:
neuen User in der Domäne angelegt und mit dem angemeldet?
Haben die User Server gespeicherte Profile oder sind diese lokal?
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
10.09.2014 um 15:25 Uhr
Zitat von Stukabandit:

lokale anmeldung, das gleiche in grün.



Sollte wohl nicht das Problem sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
10.09.2014 um 15:35 Uhr
wir haben sowohl servergespeicherte als auch welche die net aufn server gespeichert werden.

neuen benutzer hab ich noch net versucht werd ich morgen mal machen, aber ich geh davon aus das er das gleiche macht, weil wenn ich mich anmelden wil lmit einem benutzer der an dem pc noch net angemeldet war, sagt er mit de ersten 5 min kein anmeldeserver gefunden blablabla.....
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
10.09.2014 um 15:38 Uhr
Ich würde mal die Switche oder evt. auch falls vorhanden die Firewall neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
15.09.2014 um 11:47 Uhr
habe ich getan gestern, sonst hat man ja keine möglichkeit mal was zu testen...

und ergebnis war: keine veränderung
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.09.2014 um 11:51 Uhr
Mhmm.

Starte doch mal den DHCP neu, vielleicht macht der Probleme, oder bekommen die Rechner eine IP zugewiesen?

Wenn Ja dann DNS Problem,
sonst DHCP ?

Testen bitte.

Liebe Grüße
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
15.09.2014 um 12:09 Uhr
kein DHCP Server im Netz außer fürs gästewlan, aber das is physikalisch getrennt.

DNS ist in Ordnung, namensauflösung geht überall wunderbar ohne problem. also sobald mit dem netzwerk eine verbindung aufgebaut ist auf dem win7 pcs....
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.09.2014 um 12:19 Uhr
Lokal kann in dieser Zeit alles erreicht werden?
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
15.09.2014 um 13:57 Uhr
kann es evtl. sein, dass es mehrere DNS-Einträge gibt?

beim neuen Client hattest du gesagt, dass beim ersten Start alles gut ging, und beim zweiten Anmeldung wieder das Problem auftritt.

Das sieht mir nach Einstellungen aus, die vom Server übertragen werden. Sei es DNS, GPOs, oder irgendwelche Routen, oder was auch immer.

Kontrolliere noch mal die DNS auf dem Clients und Servern. Es sollten ja mindestens 2 vorhanden sein, falls mal einer ausfällt. Aber evtl. stimmt davon irgendwas nicht.
DHCP spielt bei fester IP ja keine Rolle.
Ist der DNS ein Windows-Server oder übernimmt das ein Router/Switch?

Wenn das Netzwerk etabliert ist, gibt es auf den Win7-Clients im laufenden Betrieb denn irgendwelche Ausfälle? Ist die Datenrate konstant?
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
16.09.2014 um 08:09 Uhr
wie meinst du das? von wegen Arbeitsplatz, Verwaltungskonsole etc? das kann ich ganz normal nutzen
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
18.09.2014 um 08:15 Uhr
hi

wie meinst du das "mehrere DNS-Einträge" ???

bei den clients hatte ich gesagt, wenn ich die aus der domain nehm und wieder reinpack, also mit computerkonto löschen, dann fährt der das erste mal normal hoch und beim zweiten mal brauch er dann wieder so lange.

ja aber ich find nix, zumal ich wen nich en neuen pc nehm den in ne OU pack wo keine GPO ist, weil vererbung deaktiviert ist, verstehs net....

es sind 2 dns server vorhanden, aber was soll ich jetzt genau noch mal kontrolieren, wie meinst du das?

DNS läuft über win-server also über die beiden DCs

wenn das netzwerk einmal da ist, läuft alles super, keine pingverluste keine ausfälle nix...
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
24.09.2014 um 10:13 Uhr
hat noch wer ne idee???
Bitte warten ..
Mitglied: rrobbyy
24.09.2014 um 11:46 Uhr
Ich habe die Antwort wohl ausgeblendet.

In Windows kannst du in den IP-Einstellungen mehr als 2 DNS-Einträge setzen.
Dafür in die Eigenschaften der Adaptereinstellungen. Dort in die Settings der IP4-Konfiguration (wo die fest IP hinterlegt wird)
Inter Erweitert gibt es auch DNS. Sind die Einträge dort richtig? Gibt es evtl. mehr Einträge?
Bitte warten ..
Mitglied: Stukabandit
25.09.2014 um 09:20 Uhr
du meinst sozusagen das ich mehrere DNS-Server drinstehen habe? ja hab genau 2 stück und zwar die beiden die auch im netzwerk sind ....
Bitte warten ..
Mitglied: 118534
22.01.2015 um 15:13 Uhr
Hallo,
ist der Netzwerkservice an?
Ist es im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern auch so?
Gruß Marco
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Mini PC mit Parallelport und min i3 (3)

Frage von Tutter zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (7)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...