Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkverbindung mit zwei unterschiedlichen Gateways

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: P-Projekt-2

P-Projekt-2 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2009, aktualisiert 11:46 Uhr, 5848 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

ich habe ein Problem und hoffe dass ich mit selbigem richtig bin. Um mein Problem zu erklären muss ich etwas ausholen. Ich habe ein Netzwerk mit der IP Range 43.109.38.x in welchem mehrere Windows XP Rechner hängen. In diesem Netzwerk befinden sich zwei Router die für unterschiedliche Programme genutzt werden. Das eine Programm ist eine Citrix Verbindung und geht über den Router a, welcher die IP 43.109.38.2 hat und dass andere Programm ist eine RDP Verbindung auf einen Terminal Server, welche über den Router b mit der IP 43.109.38.133 geht. Mein Problem ist dass ich immer nur das eine oder das andere nutzen kann, nie aber beider Verbindungen.

Wenn ich den Gateway jedesmal per Hand ändere kann ich natürlich jede Anwendung nutzen, aber das ist ja immer eine riesen Arbeit. Kann mann der Netzwerkkarte nicht irgendwie beide Gateways zuordnen und den Anwendungen irgendwie sagen (über ein Script oder so), welche Anwendung mit welchem Gateway arbeiten soll?

Ich hoffe mein Problem war für euch verständlich, wenn Ihr noch Fragen habt schießt los.

Mit freundlichen Grüßen

P
Mitglied: Connor1980
20.01.2009 um 12:15 Uhr
Mal davon abgesehen, dass die IP-Bereiche krinr Privaten sind und ich das als erstes ändern würde, setze eine Route für das Ziel wo du mit Citrix oder RDP hinwillst (cmd-> route add...)
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
20.01.2009 um 12:17 Uhr
Hallo,
leider reichen die Informationen, jedenfalls für mich, nicht aus.


Bitte teile doch die komplette Netzstruktur mit.

Was mich besonders interessiert:
1.) Wo geht Programm a hin (IP & Maske)?
2.) Wo geht Programm b hin (IP & Maske)?
3.) Maske vom Netz 43.109.38.x

Die Unterscheidung musst Du anhang von zusätzlichen Routen machen.

Mit freundlichen Grüßen
Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: P-Projekt-2
21.01.2009 um 09:24 Uhr
Servus und danke für eure Antworten.

Was die IP Range angeht, die kann ich mir leider nicht aussuchen (die ist so vorgegeben). Die Rechner, welche Citrix für die Terminal Server Session nutzen sind mit der IP Adresse 43.109.38.xxx, Subnetzmaske 255.255.255.0 und Gateway 43.109.38.2 eingerichtet. Mit der Einstellung kann der Rechner die Citrix Session starten, die auf die IP 43.133.76.76 geht.


Die Rechner welche die RDP Verbindung für die Terminal Server Session nutzen sind mit der IP Adresse 43.109.38.xxx, Subnetzmaske 255.255.255.0 und Gateway 43.109.38.133 eingerichtet. Mit der Einstellung kann der Rechner die RDP Session starten, die auf die IP 192.168.1.161 geht.

Hoffe das erklärt euch das ganze jetzt besser. Wäre nett, wenn ihr mir das mit dem cmd route erklären könntet.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.01.2009 um 19:17 Uhr
Hoffe das erklärt euch das ganze jetzt besser. Wäre nett,
wenn ihr mir das mit dem cmd route erklären könntet.
Start -> Ausführen -> cmd -> route /?

ineressant wäre noch, welcher von beiden Gateways euer eigentlicher Router ist. Den 2. Gateway würde ich als zusätzliche Route in den PCs oder an dem 1. Gateway eintragen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2009 um 13:39 Uhr
Connor hat den richtigen Tip !
Um das etwas genauer für dich zu beschreiben nehmen wir mal ein Beispiel und zwar den PC 43.109.38.100 der dann folgende Einstellungen hat:

IP Adr.: 43.109.38.100
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 43.109.38.2

Damit kann der Rechner nun prima Citrix erreichen aber nicht RDP denn das soll ja über ein anderes Gateway als die 43.109.38.2 nämlich die 43.109.38.133.
Glücklicherweise wissen wir aber das der RDP Server im IP Netzwerk 192.168.1.0 /24 liegt.

Nun ist die Lösung ein Kinderspiel:
Als erstes öffnest du die Eingabeaufforderung auf dem Rechner und gibst folgendes Kommando ein:

route add 192.168.1.0 mask 255.255.255.0 43.109.38.133

Und nun probierst du mal den Zugriff auf den RDP Server !!!
Eigentlich sollte jetzt alles wie gewünscht funktionieren !!!

Einen Punkt gibt es noch:
Die o.a. eingegebene Route ist nach dem nächsten Reboot wieder verschwunden
Damit sie dir permanent erhalten bleibt und auch weiterhin der geteilte Zugriff automarisch funktioniert versiehst du sie mit dem "-p" Parameter der sie dann permanent macht !!
Also gibst du nochmal ein:

route add 192.168.1.0 mask 255.255.255.0 43.109.38.133 -p

Das machst du bei allen Rechnern und alles funktioniert wie von dir gewünscht !!

Analog kannst du das auch für die RDP Rechner machen:
IP Adr.: 43.109.38.200
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 43.109.38.133

route add 43.133.76.0 mask 255.255.255.0 43.109.38.2 -p

Du solltest dich aber einheitlich für die eine oder andere Variante entscheiden damit das einfacher zu troubleshooten ist...
Letztlich ist relevant wo du bei den Rechnern das Default Gateway hinlegst !!
Besser ist also alles auf die .2 zu legen und eine eine statische Route ins 192.168.1er Netz via der .133 zu konfigurieren, dann ist es für alle gleich !
Bitte warten ..
Mitglied: P-Projekt-2
26.01.2009 um 15:30 Uhr
Servus,

ihr seid die geilsten. Im Ernst vielen, vielen Dank. Hat super funktioniert !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...