Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkverbindung zwischen XP und Vista mit zusätzlicher W-Lan internetfreigabe

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: schnuepel

schnuepel (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2010 um 11:36 Uhr, 2894 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Helfer und Danke, dass Ihr schon wider einem "Neuling" helft

Ich versuche nun schon seit ein paar Tagen zwei Rechner miteinander zu verbinden, welches eigentlich ja nicht so schwer ist, aber da gibt es ein Problem:

Rechner 1, Win Vista, mit W-lan Stick ins Internet

Rechner 2 , Win XP pro, soll über Lan, per switch, mit dem anderen Rechner verbunden werden, um dann auch Internet nutzen zu können und auch den dort angeschlossenen Drucker benutzen zu können.

Ich kann nun beide Rechner via Heimnetzwerk verbinden und auch den Drucker nutzen, nur ist nach der Verbindung kein Internet, auf beiden Rechnern mehr möglich. Ziehe ich das Lan ab, geht auf dem Rechner 1 wieder Internet.

Hat jemand ne Schritt für Schritt erklärung für mich, oder nen Tip, wie ich das Ganze so aufbaue, das dann beide Rechner sich miteinander austauschen und ins Internet können.

Danke für Eure Hilfe.

Gruß schnuepel
Mitglied: moltova
27.09.2010 um 12:35 Uhr
Hi,

also die einfachste und sauberste Lösung ist immer noch mit einem Zentralen Verteiler in Form eines z.B. Routers mit W-Lan oder ein einfacher Switch, dann kannst du darüber bequem deine Clients anschließen und die bekommen im Fall eines Routers ihre Internet Verbindung von dort. Wenn du einen gewissen Weg Brücken musst, kannst du auch 2 Router über WLAN Brücken und dann wieder auf deine Clients aufteilen.

Die möglichkeit die InternetVerbindung einfach Weiterzugeben findest du aber in den Eigenschaften deiner Netzwerkverbindung. InternetVerbindung dieses Computers an andere Weitergeben oder so ähnlich. Sitze gerade an einem Client mit eingeschhränken Rechten kann aber gerne nachher, falls du es nicht findest nocheinmal nachsehen.


Achso, du musst dann natürlich dem XP-Rechner die Daten des ersten in deinem TCP/IP Protrkoll verpassen (Gateway etc... nur nicht die selbe IP-Adresse )


also so in der Art:
Rechner 1
TCP/IP: 192.168.0.1
Subnet: 255.255.255.0
Gateway: Dein Router oder wie du halt ins Netz gehst.

Rechner 2:
TCP/IP: 192.168.0.20
Subnet: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1

Und falls das ältere Netzwerkkarten sind achte darauf, das du ein Crosslink Kabel einsetzt.
mfg molto
Bitte warten ..
Mitglied: schnuepel
29.09.2010 um 13:10 Uhr
Hallo,

leider konnte ich das Problem immer noch nicht lösen.

Das habe ich gemacht:

Beide Rechner mit MSHeimnetz vernetzt

Kann von jedem Rechner auf den anderen zugreifen.

Ab jetzt, ist keine Internetverbindung mehr möglich !!!

Rechner 1 - Internet via D-Link Wlan Stick, Internet funktioniert nur, wenn ich mit keinen anderen Rechner vernetzt bin.

Rechner 2 - kein Internet.

Firewalls sind aus !!!!

Feste IPs vergeben !!!!


Noch jemand ne Idee ???


Bitte helft mir


Danke
Bitte warten ..
Mitglied: moltova
29.09.2010 um 13:52 Uhr
Hi, also mach das ganze einfach einmal manuell:

Füge alle Rechner in eine gemeinsame Arbeitsgruppe!
Rechte Maustaste auf den Computer oder Arbeitsplatz und dann Eigenschaften. Jetzt hast du die Möglichkeit als erstes einen eindeutigen Computernamen zu vergeben (z.B. Rechner01, Rechner02 etc.) Danach Rechner Neustarten. Jetzt kannst du die Arbeitsgruppe festlegen (z.B. HEIMNETZ) diese muss bei allen gleich sein.

Dann wieder neu starten. Jetzt kannst du den Rechnern eindeutige IP Adressen zuweisen. Sinnigerweise fängst du bei dem ersten Rechner an der die Verbindung weitergeben soll (192.168.0.1 als IP Subnet bekommt 255.255.255.0) Dort kannst du dann über die nächste Karteikarte die Verbindung für andere Rechner freigeben. 2te Netzwerkkarte auswählen auf die das geroutet wird.

Bei dem anderen Rechner trägst du als Gateway 192.168.0.1 als IP Adresse am besten die 192.168.0.2 und ebenfalls die 255.255.255.0 als SubnetMask ein und dann sollte das gehen.

mfg molto

PS: Das Zauberwort für google lautet "Internetverbindungsfreigabe" dort findest du dann bebilderte Schritt für Schritt anleitungen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

(1)

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Netzwerkverbindung per LAN bricht immer wieder weg. (Sekundentakt) (11)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Router & Routing
VPN in LAN-LAN Verbindung zwischen zwei Fritzbox-Netzwerken in DMZ (3)

Frage von Molar88 zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Domänencontroller in der Cloud für LAN (6)

Frage von FaSiAzubi zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst Routen zwischen den VLANs verhindern - ACL (11)

Frage von Maik82 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
Convert von TAPI auf CAPI gesucht (12)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...