Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkverkehr, Internet langsam, hakt

Frage Netzwerke

Mitglied: novregen

novregen (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2013, aktualisiert 12:03 Uhr, 3285 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

Netzwerkverkehr und Internet sind im Netzwerk sehr langsam, bzw. harken.
Beim Internet fällt es den meisten Benutzern auf, da oben im Browser Fenster
sehr lange "Verbinden" steht und sich nichts tut. Auch tritt es öfter auf, das
die Meldung "Seite nicht gefunden" erscheint. Nach einem Klick auf neu laden
wird die Seite dann aber doch dargestellt. Es tritt sowohl beim IE und Mozilla
auf. Netzwerkkomponenten HP Switch, Lancom Router VDSL, Internet Anschluss
VDSL auf dem auch lt Router die Bandbreite von 53000 ansteht. 2 DNS Server,
die bei den Usern als erster und zweiter DNS eingetragen sind.

Im Netz macht sich der Geschwindigkeitsabbruch beim Kopieren von größeren
Dateien, sowie Drucken von größeren Dokumenten oder Anzeige der Netzwerkdrucker
bemerkbar.

Ich habe irgendwie die Vermutung das es an den DNS Servern liegt. Habe jetzt
testweise die DNS Server aus der Netzwerkkonfiguration genommen und als DNS
den Router direkt eingetragen. Gefühlt ist es im ersten moment besser.

Kommt es jemand bekannt vor ? Was kann bei den DNS Servern im argen liegen ?
Womit kann ich die Effekte belastbar prüfen ? Programm zum Netzwerkverkehr messen ?!
Ich bin mir bewusst, das es hier sicherlich viele Ursachen geben kann und eine
Ferndiagnose schwierig ist, aber vielleicht gibt es hier ja doch die ein oder anderen
guten Tips ?! Vielen Dank schonmal.
Mitglied: Dani
08.08.2013 um 11:15 Uhr
Moin,
Nach einem Klick auf neu laden wird die Seite dann aber doch dargestellt. Es tritt sowohl beim IE und Mozilla auf.
An einem betroffen Client die Ursprungskonfiguration der DNS-EInträge wiederherstellen. Danach die Eingabeaufforderung öffnen und ein nslookup auf verschiedene Domains im Internet durchführen. Somit ist erstmal sichergestellt, dass deine beiden DNS-Server (Windows oder Linux) sauber arbeiten bzw. weiterleiten.

Die andere Frage wäre: Welche DNS-Server hast du in jeweiligen DNS-Server im LAN als Weiterleitung hinterlegt? Den Router oder z.B. Google DNS.
Dann ist meistens die Ereignisanzeigt der DNS-Server sehr hilfreich. Wenn mit dem Dienst selber etwas nicht stimmen würde, wirst du dort fündig.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
08.08.2013 um 11:19 Uhr
Hallo,

[OT]
schick mir Deinen Netzwerkverkehr mal rüber, dann kann der bei mir im Garten auch mal harken...
[/OT]

So, gestern kam auch meine Glaskugel zurück, so dass ich Dir effektiv und schnell helfen kann..Beim gleichzeitigen kopieren von Dateien, Down- und Uploads und auch noch mehreren Nutzern ist Deine Netzwerkleitung hoffnungslos überlastet. Gleiches gilt für den Switch, den DNS, dem Router, den PCs...(verstehe ich jetzt zwar nicht, aber ist auch erst einmal egal...).
Also erstmal zum Chef und in Glasfaser investieren. Dann löppt dat wieder..

Sorry, aber mit den vagen Angaben kann man nun wirklich nicht effektiv helfen. Keinerlei technische Angaben in Deinem Post...

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.08.2013 um 11:22 Uhr
Hallo,

- Von wie vielen Mitarbeitern reden wir denn hier?
- Welche Dienste und Protokolle werden denn genutzt?


Im Netz macht sich der Geschwindigkeitsabbruch beim Kopieren von größeren
Dateien, sowie Drucken von größeren Dokumenten oder Anzeige der Netzwerkdrucker
bemerkbar.
Ist der Switch ein Layer2 Switch und der "arme" Router muss das ganze Netzwerk routen?
Du solltest eventuell mal über einen neuen Switch nachdenken und/oder die Server per LAG (Anbinden)
wenn es sich um sehr viele Benutzer handelt die alle gleichzeitig das Netzwerk benutzen.

Womit kann ich die Effekte belastbar prüfen ?
Peassler Netzwerk Stress Tool, aber bitte vorsichtig hoch tasten mit der Belastung, denn sonst bleibt Dein Netzwerk
einfach wegen der Überlastung stehen und da bewegt sich dann nichts mehr.

Programm zum Netzwerkverkehr messen ?!
NetIO ist dazu gut geeignet.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.08.2013, aktualisiert um 11:27 Uhr
Interessant das das man das Internet auch "harken" kann. Die Art der verwendeten Harke ist da sicher nicht ganz trivial ? Vermutlich ist genau das das Problem ?
...harken ??? http://www.duden.de/suchen/dudenonline/haken oder http://www.duden.de/suchen/dudenonline/harken
Solche Peinlichkeiten in der Überschrift kann man immer mit einem beherzten Klick auf "bearbeiten" (unter Fragen) wieder aus der Welt schaffen !
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
08.08.2013 um 11:55 Uhr
Hi Dani,

bei Eingabe nslookup spiegel.de wird unser DNS Server mit IP angezeigt und
nicht autorisierende Antwort Name spiegel.de und die IP Adresse.
Funktionieren tut er also eigentlich....

Zu den DNS Servern vorweg: ich habe diese nicht eingerichtet und kenne mich damit nicht so gut aus.
Als Standardgateway auf dem DNS Server ist unter Netzwerkverbindung der Router, unten in DNS der
DNS Server. Oder was meinst du ?

In der Ereignisanzeige im DNS Manager sind als Info Meldungen alle par Minuten folgende Einträge :
Der DNS-Server hat ein fehlerhaftes Paket von 194.xx.xx.xx festgestellt. Die Paketverarbeitung überschreitet die Länge des Paketes. Die Ereignisdaten enthalten das DNS-Paket.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.08.2013, aktualisiert um 12:44 Uhr
Hallo,

Zitat von novregen:
Der DNS-Server hat ein fehlerhaftes Paket von 194.xx.xx.xx festgestellt.
W I E genau sind deine DNS Server eingerichtet und was sind die Forwarder? Was ist auf deinen Router als Portforwarding für Port 53 eingestellt? (Hoffentlich nichst)

Gruß,
Peter

Du kannst auch Bilder machen, diese in deiner Eröffnungsfrage durch Bearbeiten hochladen und den Link dann in deinen Antworten verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
08.08.2013 um 15:27 Uhr
Versuche mal so gut es geht zu antworten...
- User ca. 30
- Dienste u. Protokolle eigentlich nur http / https, reine Standardanwender keine Sondersachen
- Switch procurve j8768a bin mir nicht sicher glaube auch layer3 ? / Es gibt zwei Router (internet) auf denen
User aufgeteilt sind, aber dns server halt die zwei angegebenen
- Eigenschaften -> weiterleitungen (forwarder) nichts eingetragen
- Port 53 ist meines wissens nicht offen, nur SSH und Telnet
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.08.2013 um 15:29 Uhr
Moin,
auf den kurzen Blick würde behaupten die J87 ist kein Switch sondern ein Modul von HP für modulare Switches.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
08.08.2013 um 15:38 Uhr
ok ja hast recht modul vom 4208vl
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.08.2013 um 03:12 Uhr
Hallo,

Zitat von novregen:
- Eigenschaften -> weiterleitungen (forwarder) nichts eingetragen
Also einen DNS Server mit nur einer einzigen Einstellung kenne ich nicht. Sorry, da kann ich dir nicht bei helfen.

Und was sagt deine Firewall zu den
Der DNS-Server hat ein fehlerhaftes Paket von 194.xx.xx.xx festgestellt.
oder sonst ein protokoll. Das sind doch bestimmt antworten von externe DNS Server (Root Server?) die sich mit deinen DNS Server unterhalsten wollen. Ohne Weiterleitung nutzt ihr doch Root Server Eintragungen, oder?

- Port 53 ist meines wissens nicht offen, nur SSH und Telnet
Na ja, man kann aber auch nachschauen um es dann zu genau zu wissen

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: novregen
09.08.2013 um 13:45 Uhr
Hallo Peter,

ich weiss leider nicht, wie die DNS Einstellungen auszusehen haben, und im DNS Manger -> Eigenschaften -> Weiterleitungen
ist nichts eingetragen.

Der o.g. Fehler ist aus dem Ereignisprotokoll DNS, geht ja auch noch wie folgt weiter.... die Paketverarbeitung überschreitet die Länge des Paketes. Die Ereignisdaten enthalten das DNS-Paket. Ist es evtl. möglich das man die größe der Paketverarbeitung irgendwo einstellen muss ?

Port 53 Ich habe dazu auf dem Router direkt keine Einstellungen gefunden, deshalb habe ich die IP des Routers mit einem Port Scanner geprüft und
der hat den Port 53 nicht angezeigt, also somit wohl nicht offen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.08.2013 um 16:07 Uhr
Hallo,

Zitat von novregen:
ich weiss leider nicht, wie die DNS Einstellungen auszusehen haben
Deshalb sollst du uns ja auch deine Einstellungen nennen, notfalls als Bild hier rein gepappt mit allen Einstellungen. Es geht nicht darum was ich oder andere bei unseren netz(en) eingestellt haben.Dein DNS ist evtl. dein Problem, nicht unsere DNS. Daher ist es doch einfacher du nennst uns deine DNS Einstellunegn (Das ist mehr als nur ein Eintrag für Weiterleitung, egal ob Windows DNS Sever oder Linux Bind etc.)

Der o.g. Fehler ist aus dem Ereignisprotokoll DNS, geht ja auch noch wie folgt weiter....
Das haben wir hier schon zur Kentniss genommen das da noch mehr steht.

Port 53 Ich habe dazu auf dem Router direkt keine Einstellungen gefunden
Dann ist auch nichts an Portweiterleitungen oder sonstwas eingestellt, oder? Da muss man dann nicht Vermuten, ausser du weist das dein Router macken hat und nicht das tut was er soll

Macht ihr jetzt DNS Abfragen per DNS Weiterleitung zum Router oder ISP oder per DNS Root abfragen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Root-Nameserver
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/2f35cae2 ...
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc738619(v=ws.10).aspx

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (8)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerkkarte am Ort A schnell und am Ort B langsam (8)

Frage von dressa zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst PFSense kein Internet Zugang (6)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...