Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkzugriff für System-Benutzer

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: diemilz

diemilz (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 17:45 Uhr, 8402 Aufrufe, 6 Kommentare

Servus und guten Abend,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe einen PDF-Drucker im Netzwerk, basierend auf FreePDF XP. Ich hab den Drucker so angepasst, dass er die erstellten PDFs in das Unterverzeichnis "PDF" im Benutzer-Basisverzeichnis kopieren soll, welches als UNC-Pfad im AD hinterlegt ist. Jedoch funktioniert das nicht, der Drucker bzw. das dahinterstehende Skript wird als der Benutzer "SYSTEM" ausgeführt und der Benutzer darf anscheinend nicht auf das Netzwerk zugreifen. Die PDF wird erzeugt, ich kann sie auf dem Server überall hinkopieren wo ich will, aber sobald die Datei ins Netzwerk kopiert werden soll, funktioniert es nicht. Gibt es eine Möglichkeit, dem Benutzer das Recht zu verpassen oder wie würdet ihr das lösen? Von Hand kann ich die Datei kopieren, im Script klappt es nicht.

Besten Dank schonmal im Voraus.
Mitglied: FishersFritz
17.05.2010 um 19:30 Uhr
Hast Du schon mal versucht, für "Jeder" einen Schreibzugriff für das jeweilige PDF-Verzeichnis zu geben und den Lesezugriff für "Jeder" gleichzeitig zu deaktivieren?
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
17.05.2010 um 19:58 Uhr
Schon passiert, funktioniert auch nicht. Das Skript wird als Benutzer "SYSTEM" ausgeführt und der hat anscheinend keine Berechtigung, auf das Netzwerk zuzugreifen. Nur wie kann ich das ändern oder das Skript als anderer Benutzer ausführen? Mit "runas" kann ich das vergessen, da dort interaktiv nach dem Benutzerpasswort gefragt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
17.05.2010 um 20:31 Uhr
muss mal blöd fragen: Wie hast Du den PDFdrucker installiert? auf dem Server und freigegeben oder bekommen alle User einen loakalen Freepdf um die Datei in einem Standardverzeichnis abzulegen? Die zweite Variante hab ich bei einigen Kunden gemacht, bringt es natürlich nur bei kleinen Kunden (bis 20, 25 Clients) weil man es überall installieren muss. Gut, Gruppenrichtlinien- oder Scriptinghelden bekommen es sicher auch per automatischem Softwarerollout hin. Das Standardverzeichnis hab ich dann per loginscript hingebogen, das funktioniert bei mir eigentlich.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
17.05.2010 um 22:08 Uhr
Auf dem Server FreePDF XP und GhostScript installiert und den Drucker im Netz freigegeben, als Treiber einen PS-Treiber installiert, egal welcher, Hauptsache farbig. Dann das dazugehörige Script, dessen Pfad im erzeugten Druckeranschluss zu finden ist, entsprechend angepasst:



@echo.
@echo.
@echo.
@echo -------------------------------------------------------------
@echo.
@echo.
@echo PDF Printer used by %REDMON_USER% - Log follows
@echo Timestamp: %date% - %time%
@echo.
@echo.
set USER = %REDMON_USER%
set TITLE = %REDMON_DOCNAME:/=_%
set TITLE = %TITLE:\=_%
set TITLE = %TITLE::=_%
dsquery user -samid %REDMON_USER% | dsget user -hmdir | find "\\" > d:\PDF\%REDMON_USER%2.tmp
for /F "delims= " %%i in (D:\PDF\%REDMON_USER%2.tmp) do @echo %%i>>d:\PDF\%REDMON_USER%.tmp
for /F %%a in (%REDMON_USER%.tmp) do set PDFHMDIR=%%a
rem if not exists %PDFHMDIR%\PDF do mkdir %PDFHMDIR%\PDF
c:\Programme\gs\gs8.64\bin\gswin32c.exe -q -dBATCH -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -dNOSAFER -dAutoRotatePages=/PageByPage -dPDFSETTINGS=/prepress -dCompatibilityLevel=1.4 -sOutputFile="%1.pdf" %1
set filename=%DATE:~6,4%_%DATE:~3,2%_%DATE:~0,2%-%REDMON_USER%_%random%
move %1.pdf %PDFHMDIR%\PDF\%filename%.pdf

Bis zum letzten Befehl und der mit "rem" auskommentierten Zeile funktioniert alles einwandfrei. Die PDF wird erzeugt und auch in der Variable wird der richtige Pfad angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
18.05.2010 um 09:30 Uhr
Was mir aufgefallen ist: die Überprüfung auf das Verzeichnis ist nicht korrekt.
Ersetze das
if not exists %PDFHMDIR%\PDF do mkdir %PDFHMDIR%\PDF
durch
if not exists %PDFHMDIR%\PDF\nul do mkdir %PDFHMDIR%\PDF
Wg. dem Berechtigungsproblem: zur Überprüfung fiele mir ein, mit
set > c:\set.log
die Umgebungsvariablen mal auszugeben, evtl. stimmt hier was nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
18.05.2010 um 13:02 Uhr
Hier die Umgebungsvariablen (anonymisiert aus Datenschutzgründen):


ALLUSERSPROFILE=C:\ProgramData
APPDATA=C:\Users\Administrator\AppData\Roaming
AVENGINE=C:\PROGRA~1\CA\SHARED~1\SCANEN~1
CommonProgramFiles=C:\Program Files\Common Files
CommonProgramFiles(x86)=C:\Program Files (x86)\Common Files
COMPUTERNAME=Server1
ComSpec=C:\Windows\system32\cmd.exe
ETPKIHOME=C:\PROGRA~2\CA\SHARED~1\Etpki
FP_NO_HOST_CHECK=NO
HOMEDRIVE=C:
HOMEPATH=\Users\Administrator
LOCALAPPDATA=C:\Users\Administrator\AppData\Local
LOGONSERVER=\\Server1
NUMBER_OF_PROCESSORS=8
OS=Windows_NT
Path=C:\PROGRA~2\CA\SHARED~1\Etpki\lib;C:\PROGRA~1\CA\SHARED~1\Etpki\lib;C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\Wbem;C:\Windows\System32\Windows System Resource Manager\bin;C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\;C:\Windows\idmu\common;C:\Programme\gs\gs8.64\bin;C:\PROGRA~1\CA\SHARED~1\SCANEN~1;C:\Program Files\Intel\DMIX
PATHEXT=.COM;.EXE;.BAT;.CMD;.VBS;.VBE;.JS;.JSE;.WSF;.WSH;.MSC
PROCESSOR_ARCHITECTURE=AMD64
PROCESSOR_IDENTIFIER=Intel64 Family 6 Model 15 Stepping 7, GenuineIntel
PROCESSOR_LEVEL=6
PROCESSOR_REVISION=0f07
ProgramData=C:\ProgramData
ProgramFiles=C:\Program Files
ProgramFiles(x86)=C:\Program Files (x86)
PROMPT=$P$G
PUBLIC=C:\Users\Public
R_SHLIB_LD_LIBRARY_PATH=C:\PROGRA~2\CA\SHARED~1\Etpki\lib
SESSIONNAME=RDP-Tcp#0
SystemDrive=C:
SystemRoot=C:\Windows
TEMP=C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\3
TMP=C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\3
USERDNSDOMAIN=domaine.local
USERDOMAIN=DOMAINE
USERNAME=administrator
USERPROFILE=C:\Users\Administrator
windir=C:\Windows
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Dateifreigabe unter Windows 7 Pro für Netzwerkzugriff - Authentifzierte Benutzer Problem (25)

Frage von ele2004 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...