Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Neuangelegte Nutzer dürfen plötzlich keinen EXE-Dateien auf dem lokalen PC und W2k3-Terminalserver starten

Frage Microsoft

Mitglied: emjott

emjott (Level 2) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 16:43 Uhr, 5789 Aufrufe

Hallo,

ein sehr merkwürdiges Problem. Alle vor kurzem angelegten Nutzer können weder auf dem Terminalserver (W2k3 SP2) noch auf dem lokalen PC (WinXPSP3) Programme ausführen. Ich erhalte immer die folgende Fehlermeldung:

01.
Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen nicht über ausreichende Berechtigung, um auf das Element zugreifen zu können.
Es macht auch keine Unterschied, ob ich den neuen Nutzeraccount von einem bestehenden funktionierenden Nutzer kopiere, oder den Nutzer komplett neu anlege. Genügend Windows CALS haben wir auch noch. Daran kann das nicht liegen. Lustigerweise kann ich auch die Freigaben auf den Servern durchbrauchen, nur nicht Programme ausführen...

Die Progamme auf den Netzlaufwerken lassen sich weder über eine Verknüpfung, noch direkt aus dem Ordner aus aufrufen....

Hat jemand von euch eine Idee?


Der Beitrag hat mir auch nicht geholfen
http://www.administrator.de/Auf_das_angegebene_Ger%C3%A4t_bzw._Pfad_ode ...


LÖSUNG:

01.
Methode 1: fügen Sie den Unc-Pfad von dem Netzwerkpfad von Windows Internet Explorer 7 zu der Zone Vertrauenswürdige Sites hinzu 
02.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Unc-Pfad von einem Netzwerkpfad zu der Zone Vertrauenswürdige Sites hinzuzufügen: 
03.
1. Schließen Sie alle aktive Fenster Windows Internet Explorer 7. 
04.
2. Windows starten Internet Explorer 7. 
05.
3. Klicken Sie in dem Menü Extras auf Internetoption. 
06.
4. Klicken Sie in dem Dialogfeld Internetoptionen auf die Registerkarte Sicherheit. 
07.
5. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit unter Select a zone to view or change security settings auf Vertrauenswürdige Sites, und klicken Sie dann Sites. 
08.
6. Geben Sie in dem Feld Add this website to the zone den Unc-Pfad von dem Netzwerkpfad ein, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Geben Sie \\Server\Freigabe beispielsweise ein. 
09.
 
10.
Hinweis: Server stellt in diesem Beispiel den NetBIOS-Namen des Servers dar. Freigabe stellt den der Ordner freigegebenen Ordner dar, in dem die Datei gespeichert ist. 
11.
7. Klicken Sie auf Schließen, und klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld Internetoption zu schließen.
Die Form ("\\servername" oder "servername" oder "ip-adresse") des Eintrags ist entscheidend ^^ Deshalb hatte es zuvor nciht geklappt

GRuß
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Administrator kann auf Server keine EXE-Dateien kopieren, löschen, anlegen (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
PC startet, aber kein Bild (3)

Frage von Linuxguru zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
gelöst NTFS-Volume - Summe aller Dateien ist deutlich geringer als Volumegrösse (4)

Frage von Augenadler zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (14)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...