Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neue TK (IP Telefonie) von Siemens

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: jmc

jmc (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2006, aktualisiert 14.07.2006, 4169 Aufrufe, 2 Kommentare

Telefon an der anlage über VPN

Hallo,

ich habe eine kleines Problem, wie in der berschrift bereits erwähnt haben wir seid ein paar Tagen eine neue TK von Siemens verbaut bekommen. Nun machte man uns das vorab schmackhaft in dem man sagte man könnte nebenstellen zuhause betreiben über das Netzwerk. Also folgende Situation:

Rechner:

3 Netzwerkkarten
1. Verbindung zum IPCOP
2. IP Telefon
3. leer

Ich baue die Verbindung zum Firmennetz über VPN auf nun sollte sie das Telefon nach der Konfiguration eigendlich an der Anlage anmelden. Leider tut es dass nicht kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?

Liebe Grüße und danke für die hilfe

jmc
Mitglied: aqui
14.07.2006 um 11:02 Uhr
Kannst du den Call Manager (TK Anlage) pingen wenn deine VPN Verbindung aufgebaut ist ??
Das ist erstmal essentiell wichtig um die IP Connectivity zu verifizieren.
Den Rest zu beantworten ist nicht ganz einfach, denn man muss dazu genau wissen wie die IP Telefone funktionieren bzw. mit der TK Anlage kommunizieren beim Setup.
Normal gehen die in folgenden Schritten vor:
1.) Telefon sendet einen Bootp Request
2.) TK Anlage antwortet und vergibt IP Adresse und auch automatisch ein Image was über Bootp ins Telefon geladen wird.
3.) Telefon registriert sich übers LAN an der TK Anlage und bekommt seine benutzerspezifischen Settings.

Punkt 1 und 2 müssten bei dir schon scheitern, da IP Cop ein Router ist und ein BootP Broadcast nicht über diesen Router ins Firmen LAN kommt, genausoweing wie ein DHCP Request. Dein Display im Telefon müsste also in einem Bootstatus hängenbleiben.
Normalerweise benutzt man für solche remoten Verbindungen Softphones, als eine SW auf einem PC/Laptop wo, wenn man so will, das Image ja schon gleich aktiv ist und ich nur noch die TK Anlagen IP eintragen muss als Ziel. Damit entfallen alle Bootprozesse und so ein Softphone ist sofort betriebsbereit.
Ein Telefon müsste also auch schon ein gewisses IP Minimalimage im Flash haben um die TK Anlage erreichen zu können um sein Image zu booten. Sowas ist auch möglich, dann wird über die Telefontastatur statisch eine Bootp Server IP und eine Telefon IP konfiguriert um die Anlage erreichen zu können. Dies erfordert aber generell immer ein statisches Setup am Telefon, sollte bei den Siemens Telefonen aber möglich sein wenn dieser remote Einsatz supportet ist !
Du solltest Siemens da nochmal nach der genauen Prozedur fragen oder ins Telefon Manual sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: jmc
14.07.2006 um 12:41 Uhr
Hallo,

danke für deine antwort, es ist genau so wie du sagst, er bleibt bereits beim booten stehen. Die TK an sich kann ich dann von zuhause pingen nach dem die Verbindung aufgebaut ist. Naja dann wohl doch Siemens fragen wie genau ich vorgehen sollte. Naja dachte es wäre nur ein kleiner dussligkeitsfehler. Aber riesen dank für deine antwort.

Liebe Grüße
jmc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst IP fähige TK Anlage mit S0 Bus und DECT? (15)

Frage von Cyberurmel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Server
IP-Einstellungen werden falsch angezeigt (5)

Frage von schlumpf90 zum Thema Windows Server ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...