Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neue USB-Geräte werden nicht installiert SCHON WIEDER

Frage Microsoft

Mitglied: superollie

superollie (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2009, aktualisiert 19:45 Uhr, 7396 Aufrufe, 9 Kommentare

Schon alles versucht ...

Unsere neue USB-Tastatur lässt sich auf unserem System nicht installieren. Eine neue USB-Maus ebenfalls nicht. Irgendwann stellten wir fest, dass sich gar kein neues USB-Gerät mehr installieren lässt. Die Geräte werden richtig mit Namen erkannt und dann erfolgt die leidlich bekannte Meldung: "Die Hardware wurde nicht installiert, weil die erforderliche Software nicht gefunden wurde." Das ist natürlich Quatsch, weil gar kein spezieller Treiber benötigt wird. Alles, was hier und auch anderswo in den Foren geraten wird haben wir schon ausprobiert: Geräte-Manager bereinigt, USB-Fehlerbehebung, Reg-Eintrag %systemroot%\inf überprüft, INFCACHE.1 Löschen; nichts hat zum Erfolg geführt. Die Hardware des Computers und der Tastatur und der Maus ist OK. Eine testweise Installation von Windows XP PRO SP3 auf unserem Computersystem auf einer leeren Festplatte und alles funktioniert einwandfrei. Das Gleiche trifft auch beim Start von einer Live-DVD zu. Natürlich sind alle aktuellen Treiber für die Hardware inkl. Mainboard und Betriebssystemupdates installiert. Beim Start des Systems funktionieren Tastatur und Maus einwandfrei bis zum Splashscreen von Windows XP. Ab dem Zeitpunkt funktionieren beide nicht mehr. Alle alten USB-Geräte funktionieren weiterhin. Außer nach der USB-Fehlerbehebung, da gingen dann auch die in den beiden Monitoren (EIZO S2410W) verbauten USB-Hubs und somit die daran angeschlossenen Geräte nicht mehr. Erst ein Restore des Systems aus einer Image-Datei brachte die Hubs wieder zum Laufen. Hilft nun aber beim aktuellen Problem nicht weiter. Ein komplettes Neuaufsetzten des Systems würde ich nur äußerst ungern durchführen. DER COMPUTER FUNKTIONIERT SONST EINWANDFREI.
Hier die Hardware-Daten:
ASUS P5K, 4GB RAM, DC E6750, NVidia GeForce 8800GT, Samsung HD103UJ, Samsung HD 161HJ,
Jeden Tag helfen wir Kunden bei allen Problemen um den PC und Windows herum. Nur bei unserem eigenen System müssen wir passen, peinlich. Uns fällt einfach nichts mehr ein. Wer kann helfen?
Mitglied: 39916
26.03.2009 um 21:20 Uhr
Hallo superollie,

ich lösche bei so was den USB-Root-Hub im Gerätemanager und lass ihn neu erkennen. Damit klappt's eigentlich immer. Evtl. Chipsatztreiber aktualisieren.

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: superollie
26.03.2009 um 22:18 Uhr
Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mich da wohl nicht ganz klar ausgedrückt. Selbstverständlich haben wir alle USB-Root-Hubs gelöscht und neu erkennen lassen und wie gesagt alle Treiber sind UpToDate. Ich bin selber seit 25 Jahren selbständiger Systemadministrator und weiß um solche "Kleinigkeiten" schon Bescheid. Deshalb ist diese Sache ja auch irgendwie peinlich. Wieso kriege ich nicht raus, warum das nicht geht?
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
26.03.2009 um 22:49 Uhr
Hm wie wärs wenn einfach mal ein sp deinstallierst und neu installierst evtl. könnte dies helfen.
Ansonsten wird dir nicht viel übrig bleiben wie neuaufzusetzen....
Bitte warten ..
Mitglied: superollie
26.03.2009 um 22:57 Uhr
Daran hatten wir auch schon gedacht. Aber eigentlich ist das auch Quatsch. Es lief ja zwei Jahre ohne Probleme. Ich habe einfach keine Lust das System mit allen seinen idividuellen Einstellungen neu aufzusetzen, weil ich davon überzeugt bin, daß es sich bei dem Fehler nur um eine Kleinigkeit handeln kann. Ein falscher Registry-Eintrag ist hier wahrscheinlich. Ich werde am Wochenende mal weiter was ausprobieren.Trotzdem erstmal vielen Dank für die Mühe.
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
27.03.2009 um 10:55 Uhr
Die Fehlermeldung mit dem "Software nicht gefunden" kenne ich. Hast du mal probiert, den zu installierenden Treiber selbst auszuwählen.
Das hat bei mir immer geholfen, besonders bei XP mit SP3.
Bitte warten ..
Mitglied: superollie
27.03.2009 um 11:09 Uhr
Als um es nochmal klar zu sagen. Alles, was so beim Googeln zu diesem Problem publiziert wird habe ich schon ausprobiert. Ich möchte keinem zu nahe treten, aber wie schon oben geschrieben bin ich selber SysAdmin und brauche konstruktive Hinweise.
Bitte warten ..
Mitglied: stela67
18.04.2009 um 22:19 Uhr
Stehe seit gestern vor demselben Problem.

Was auch noch verwunderlich ist, daß wenn man es über die manuelle Treiberauswahl versucht, über die Auswahl der Gerätegruppe nicht hinauskommt. Also keine Herstellerliste (kompatible Geräte/alle Geräte) etc. bekommt, sondern nur die Möglichkeit der Treiberinstallation vom Datenträger hat.
Da ich genau weiß, daß bisher ein HID konformer Treiber benutzt wurde (XP- Standardtreiber), müßte er mir ja wenigstens den zur Verfügung stellen!?!

Ich hatte auf einen Virus getippt, habe aber auch schon die Platte in einem anderen Rechner gescannt. O.B.

Weiterhin scheint, den Foren zufolge, das Problem bei unterschiedlichen Chipsätzen und SP Versionen zu bestehen. Ein Treiberproblem würde ich somit ebenfalls ausschließen.

Ich gebe Olli's Vermutung recht, daß es offensichtlich irgendwie mit einem manipulierten/zerstörten Registryeintrag zu tun haben muß. Meine Suche danach war bisher leider erfolglos. Zudem bei besagtem PC keiner weiß, seit wann das Problem besteht.
Interessant wäre es, jemanden zu finden, wo das Prob quasi von gestern zu heute aufgetreten, also nachzuvollziehen ist.

Als Vermutung wurde in anderen Foren ein XP-Update als Ursache genannt. Dies kann ich von meiner Seite her ausschließen. Der PC wurde original mit XP home SP2 installiert und nie ein Update durchgeführt.

Axo! Das Problem betrifft übrigens nicht nur USB, sondern scheinbar den gesamten Bereich PNP! So wird mein Servicemonitor zwar erkannt, aber ebenfalls nicht korrekt installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: stela67
18.04.2009 um 23:08 Uhr
Heureka!

Kaum zum thread geschrieben, die Lösung parat! *lol*

Das Prob liegt wirklich in der Registry.

Der Eintrag liegt unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion

DevicePath REG_EXPAND_SZ %SystemRoot%\inf

Irgendein hirniges Installprogramm, in meinem Falle offensichtlich der ISDN- Controller, hat den Schlüsseltyp auf "REG_SZ" umgesetzt. Damit durchsucht WindowsS offensichtlich nicht mehr den gesamten angegebenen Pfad nach Treibern und muß somit scheitern!

Der Tipp stammt übrigens hier aus dem Forum.
Bitte warten ..
Mitglied: superollie
19.04.2009 um 13:23 Uhr
Vielen Dank für den Tip. Aber den hatte ich schon als fast allererstes ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Dieser Hinweis ist auch in diversen anderen Foren zu finden.

Ich bin langsam am Verzweifeln.
Warscheinlich werde ich dann wohl doch auf Windwos7 warten und dann den Rechner neu aufsetzen. Dann kann ich endlich das "Logitech Illumninated Keyboard" und die "MS Sidewinder X8" benutzen.

Gruß Oliver
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Neue USB-Geräte werden nicht erkannt bzw. nicht installiert (14)

Frage von SarekHL zum Thema Windows 7 ...

Linux Desktop
gelöst 2 USB Geräte bei Raspbian unterschiedlich behandeln (11)

Frage von chemikus zum Thema Linux Desktop ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neue Fortinet-Geräte - Mit welchem FortiOS soll ich starten (2)

Frage von marc-1303 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...