Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neuen Rechner an Domäne ws2003

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Antos

Antos (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2005, aktualisiert 02.10.2005, 3685 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,
Ich bin seit kurzer Zeit für ein Firmen-Netzwerk zuständig und noch ziemlich jungfräulich.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Zu meinem Prob,
das netzwerk besteht ungefähr aus 25 clients.auf dem Anmeldeserver läuft ws2003(Benutzerkonten über AD).Geht auch alles einwandfrei.Jetzt will ich einen neuen Rechner (XP prof) anschliessen,vergebe einen neuen Namen (in der Domäne )und starte neu.Beim Anmeldeversuch (versuch mit verschiedenen Usern) kommt folgende Meldung:

"Das System hat versucht, eine Datei in die Registrierung zu laden oder wiederherzustellen, aber die angegebene Datei hat nicht das Format einer Registrierung!!!!!"


auf dem Rechner kann ich nicht mal auf das lokal Dateisystem zb. über explorer zugreifen.

Ich weiss das ich irgendwas falschgemacht bzw. nicht eingestellt hab.Nur was?Hab auch schon gegoogelt aber nichts gefunden.
Muss ich auf dem server noch den neuen client registrieren?Auch wenn der zugriff über Benutzerkonten geht?
Ich habe:
Dem Recher einen neuen Namen zugewiesen
Domäne eingegeben Hostname.Domäne
beim einrichten wurde die Domäne auch gefunden

Da ich noch ziemlich frisch in diesem sektor beschäftigt bin verzeiht mir bitte meine "blöden fragen".
mfg,
Antos
Mitglied: gemini
01.10.2005 um 11:24 Uhr
Die beschriebene Fehlermeldung ist mir unbekannt.

Um einen Client in die Domäne zu heben ist es nicht nötig vorher ein Computerkonto im AD anzulegen, schadet aber auch nicht.
Als lokaler Administrator am Client anmelden.
Systemsteuerung > System > Computername > Netzwerkkennung > Es startet ein Assistent, der selbsterklärend ist > Meldung 'Willkommen in der Domäne XXX' > Reboot

Du brauchst folgende Daten:
  • Computername des Clients
  • DNS-Domänenname
  • Benutzername und Paswort eines Kontos das Computer zur Domäne hinzufügen darf, bspw. Domänenadministrator.

Wenn auf dem DC _kein_ DHCP läuft muss die Netzwerkkarte des Clients entspr. konfiguriert werden: IP und passende Subnetmaske aus dem Subnet des DC, Bevorzugter Nameserver = IP des DC, Alternativer Nameserver = leer
Wenn ein DHCP läuft: Alles auf automatisch beziehen.

auf dem Rechner kann ich nicht mal auf das lokal Dateisystem zb. über explorer zugreifen.
Das deutet auf einen lokalen Fehler auf dem Client hin.
Hast du evtl. Änderungen an der Registry vorgenommen, indem du in HKLM oder HKU Teile einer anderen Registry geladen (Datei > Struktur laden) und diese nicht mehr antladen hast?

Da der Client noch jungfräulich ist würde ich eine Neuinstallation in Betracht ziehen.
Auf jeden Fall, wenn die Fehlerursache nicht eindeutig lokalisiert und beseitigt werden kann.
Das ist einmal eine dreiviertel Stunde Arbeit, erspart aber evtl. viel Zeit mit der Suche nach 'unexpected behavior' des Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: Antos
02.10.2005 um 13:51 Uhr
Danke für die Antwort!
Auf ein lokales prob hab ich auch getippt.
Auf dem DC ist DHCP koniguriert.Der neue Rechner wurde nicht von mir aufgesetzt.War legentlich winxp und ein paar tools installiert.Ich werd mir das Ding am dienstag mal genau unter die Lupe nehmen.
So wie ich das sehe hab ich alles richtig gemacht.
Das gesamte Netzwerk wurde von einer Fremdfirma aufgesetzt,dementsprechend fehlt mir auch ein gewisser überblick über die konfiguration.
Ist Administrator-Konto = Domänenadministrator-Konto?Oder kann man da im AD unterschiede machen?
mfg,
Antos
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...