Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

neuer rechner alte festplatte

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: DaKo33

DaKo33 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2008, aktualisiert 15.09.2008, 5500 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo
Ich bin neu und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe für die Firma meiner Frau einen neuen Rechner bestellt, ohne Betriebssystem. Nun habe ich versucht die alte Festplatte samt system zu klonen, was auch gelang. Leider fährt windows aber nicht hoch. Nichtmit der alten IDE Platte alleine und auch nicht mit der neuen. Im alten rechner startet die alte platte ohne Probleme.
Ich möchte, aufgrund der Programmmenge und datenmenge in der firma nicht alles neu machen.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielen Dank
Mitglied: Redhawk
09.09.2008 um 21:26 Uhr
Hallo,
Du musst eine Reparaturinstallation durchführen, da dein neues System andere Hardware besitzt als das alte (vermute ich zumindest ;) )
Einfach von Windows-CD booten, du hast dann 2x die Möglichkeit "R" zu drücken für eine Reparatur - erst beim 2. Mal drücken. Danach wird das installierte Windows an die neue Hardware angepasst und fährt anschließend (meist) hoch. Treiber für den neuen Rechner musst du allerdings per Hand installieren.
Hoffe es hat dir geholfen
Bitte warten ..
Mitglied: DaKo33
09.09.2008 um 21:48 Uhr
Das habe ich schon gemacht nun stürzt er mit blue screen ab bei der netzwerkinstallation. Absturz Bluescreen mit speicherabbild
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
09.09.2008 um 22:30 Uhr
Hallo DaKo33,

interessant wäre noch wie, bzw. womit du den Klone erstellt hast.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
09.09.2008 um 22:34 Uhr
Wenn du insbesondere für den Firmenbetrieb ein einigermaßen sicheres und stabiles System haben möchtest: installiere neu.
Wenn du HDD aufgrund eines defektes abraucht hast du z.Zt. gleich mehrere Nachteile

1. Keine Übung im Installieren der Anwendung und Transport der Daten
2. Keine planbare Zeit
3, Keine Dokumentation
4. Kein Backupsystem

Du kannst nur gewinnen, wenn du das System von Grund auf neu aufsetzt, alten Datenmüll rausschmeisst und für den Schadensfall
gewappnet bist.

Mit freundlichen Grüßen, Tz

PS: Ich weiss selber, dass das ne Sch*** Arbeit ist und nicht wirklich Spass macht. Aber: Hey, dass ist unser Job - dafür werden
wir bezahlt! Wenn es so einfach wäre, könnte es ja jeder machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
09.09.2008 um 22:44 Uhr
Hallo Zecke,

ich stimme dir grundlegend zu. Nur war das nicht die Frage. Der Hinweis auf eine möglicherweise optimalere Vorgehensweise ist ja ok, aber wenn eine kongrete Frage gestellt ist, dann mußt du auch in Betracht ziehen, daß die Antwort und nicht Alternativen gesucht sind.

Ein System durch Klonen auf neue Hardware umzuziehen, ist durchaus ein Ansatz.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Redhawk
09.09.2008 um 23:03 Uhr
Neuinstallation und Installiern per Hand.
Alles andere ist eine tickende Zeitbombe.
Bitte warten ..
Mitglied: Platypus
09.09.2008 um 23:07 Uhr
Naja,

1. Möglichkeit die Reperaturinstallation, dafür würde ich aber das alte System durch entfernen der alten treiber auf den Umzug vorbereiten.
2. Möglichkeit: den alten Rechner in eine VM auf dem neuen umziehen ... Bums müßte der genug haben.

egal wie: Sichern,Imagen nicht vergessen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DaKo33
10.09.2008 um 07:54 Uhr
Erst mal danke für die zahlreichen antworten

Ich habe die Platte mit paragon festplatten manager geklont. Das system ist in ordnung, nur der alte rechner war zu langsam geworden, da cad- Program und andere grafische elemente dazu kamen. Kann es sein, das er spinnt, weil ich vorher eine windows media center cd und nicht die home edition, die auf der alten festplatte drauf ist genommen habe?
Werde die Platte nochmal neu klonen und gleich die richtige windows cd zum reparieren nehmen.
Befehle wie fixmbr und fixboot haben auch nichts gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
10.09.2008 um 08:21 Uhr
ja kann sein, windows media center passiert auf xp professional welches eine andere sstruktur vom system hat als xp home
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
10.09.2008 um 09:35 Uhr
Hi,

du hast Recht. Alternativen aufzeigen war eine dumme Idee. Passiert mir nicht wieder.

Tz
Bitte warten ..
Mitglied: Platypus
10.09.2008 um 11:13 Uhr
Zitat von 25510:
Hi,

du hast Recht. Alternativen aufzeigen war eine dumme Idee. Passiert
mir nicht wieder.

Tz


brauchst nicht eingeschnappt sein .... hast halt nur das Thema verfehlt <ggg>

zu deinen Punkten: wenn er die Platte clont, hat er ja ein Backup ... und damit auch eine gewisse Doku.

Daß er die Rep-Installation mit der falschen CD macht ... wobei die Hardware-Treiber (und die verursachen die Probleme) bei allen XP-Editionen gleich sind.

Ich wette jetzt, Dako wird Neu installieren .... ob wir´s erfahren ?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DaKo33
10.09.2008 um 12:14 Uhr
Hi

nein wird er nicht!!!!! )

Hab die Platte noch mal neu geklont und mit der originalversion der alten Platte repariert und alles ist wie es war auf der neuen. lediglich die treiber für Grafik, usb und audio mußten neu. Lag doch an meiner media center xp die ich drüber machen wollte.
aber vielen Dank.
Die alte Platte bleibt solange erhalten bis die neue stabil läuft und wir die sicherungen der daten gemacht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
10.09.2008 um 12:17 Uhr
hatte ich doch recht mit der windows version. sind nicht kompatibel.
Bitte warten ..
Mitglied: DaKo33
10.09.2008 um 12:28 Uhr
ja du hattest recht, brauchte nur neu aktiviren und schon gings
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
11.09.2008 um 13:21 Uhr
brauchst nicht eingeschnappt sein .... hast halt nur das Thema verfehlt <ggg>

genau. Hab ich ja gesagt.


zu deinen Punkten: wenn er die Platte clont, hat er ja ein Backup ... und damit auch eine gewisse Doku.

Stimmt. Was brauche ich das Handbuch, wenn ich das Produkt schon in den Haenden halte.
Aber ein Backup hat er dann. Immerhin ein Anfang.

Ich wette jetzt, Dako wird Neu installieren .... ob wir´s erfahren ?

s.u.

Mit freundlichen Grüßen Tz
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
15.09.2008 um 09:40 Uhr
Es kommt der Bluescreen, da du die HAL des alten Rechners mit geimaged hast. Damit kein Bluescreen, bzw. du auf die Festplatte zugreifen kannst, solltest du die XP CD einlegen und F6 drücken und den passenden Treiber für die Festplatte installieren. Danach Reparatur installation durchfphren und beim starten sollte kein Bluescreen mehr erscheinen. Eventuell BIOS Update oder BIOS Einstellung APCI auf Disable, Aktiv austesten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Mein neuer Rechner erkennt keine Eingabegeräte mehr (6)

Frage von Sculker zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
Alte Festplatte auslesen (4)

Frage von Codehunter zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...