Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Neues Mainboard sinnvoll?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: fkildau

fkildau (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2010 um 14:29 Uhr, 3900 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

hab da mal ne Frage. Habe folgenden Rechner:

Intel Quad Core Q6600 @ 2,4 Ghz
4GB DDR2 800 Mhz Arbeitsspeicher
GeForce 9800 GT 1024 MB RAM
250 GB Samsung HDD
MSI P6NGM-L Mainboard

Das Mainboard unterstützt meinen 800 Mhz Ram nicht. Der Arbeitsspeicher läuft nur auf 667 MHz. Deshalb war meine Überlegung ob ich mir ein neues Mainboard zulege.
Ich hatte da an ein Gigabyte P35-DS3 gedacht. Soll wohl ziemlich gut sein habe ich in diversen Foren gelesen.

Nun ist meine Frage ob sich der Kauf lohnt. Das MSI-Board ist wohl nicht das Beste. Merkt man den Unterschied zu einem besserem Board überhaupt?

Vielen Dank schonmal!


Felix
Mitglied: Phalanx82
27.04.2010 um 15:26 Uhr
Hallo,

lass es bleiben, hat keinen Sinn und erst Recht keinen für Dich merklichen
Performance Gewinn auf den du offenbar spekulierst.

Spar die das Geld und legs für den nächsten Rechner oder das nächste
anstehende Komplett Upgrade zurück.

Alternativ kannst du ggf. mit einem Bios Update den Speicher auf 800Mhz
betreiben, aber der Zugewinn wird Marginal sein, so das du ihn maximal durch
Benchmarks ermitteln kannst die dann ein paar Punkte mehr aufzeigen als mit 667.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
27.04.2010 um 15:27 Uhr
Ob man den Unterschied wahrnimmt musst du dir selbst beantworten. Diese Wahrnehmung ist subjektiv.

Es gibt Leute die können angeblich jedes Mhz einzeln spüren und jagen jeder "gewonnen" µSekunde wie ein Bekloppter hinterher.

Ich persönlich sehe das immer aus finanzieller Sicht und persönlichem Nutzen.

~100EUR für ~133Mhz, naja magere Ausbeute. ^^
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
27.04.2010 um 15:40 Uhr
Danke für die Antworten. Habe schon mit diesen Statements gerechnet, und wahrscheinlich habt ihr recht. Werde wohl auch erstmal mein System unangetastet lassen. Läuft ja soweit auch stabil, und von der Performance kann ich eigentlich auch nicht meckern. Hätte ja sein können, dass man den Unterschied krass merkt. Also spare ich lieber mein weniges Geld und warte mal ab.

Felix
Bitte warten ..
Mitglied: drehzahlmatze
27.04.2010 um 17:03 Uhr
Hallo, ich habe im Prinzip deine Wunschkombi Q6600, 6 GB Ram DDR2 800 MHz, Geforce 9800 GT, Gigabyte P35-DS3, auf dem P35-DS3 bekomme ich den Q6600 problemlos auf 3,6 GHz übertaktet, als Kühler habe ich einen Scyte Mugen im Einsatz.
Das System läuft in diesen Einstellungen nun schon etwas über ein Jahr ohne irgendwelche Macken.
Das ist das eigentlich interrresante an der ganzen Sache. In der Kombi habe ich auch keine Probleme mit Leistungsengpässen ;)

Meine Empfehlung währe such dir ein Board mit P35 Chipsatz (Asrock z.B.) und dreh die Kiste nochmal hoch.


Bevor jemand blöd fragt wozu man einen Quadcore mit soweit übertaktet, ich benutze die Kiste hauptsächlich zum Viritualisieren, wenn da 5-7 Gastmaschinen am rödeln sind braucht man halt etwas mehr.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Suche neues Mainboard mit Intel i5 für HP DC7600 (7)

Frage von caspi-pirna zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst DHCP Problem mit Lancomrouter und neues HP-Notebook (WLan) (7)

Frage von Wern2000 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (13)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...