Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Neuinstallation SBS 2003 Anmeldung als Hauptbenutzer am Client (WinXP) nicht mehr möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: linkema

linkema (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2006, aktualisiert 15.02.2006, 5081 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Forum

Nach einem Servercrash habe ich SBS 2003 auf neuer Hardware installiert (Dummerweise habe ich wieder denselben Domänen-Namen verwendet). Auf dem neuen SBS Server habe ich neue Benutzerkonten angelegt, die vom Namen her identisch mit den Benutzernamen des alten Systems sind. Anschließend habe ich die Userprofile von einer Datensicherung kopiert und den Benutzern zugewiesen. Feigaben und Sicherheitseinstellungen habe ich neu gesetzt. Die Clients (WinXP) habe ich aus der Domäne entfernt und wieder eingefügt. Die alten Profile auf den Clients habe ich entfernt und nach der Neuinstallation des Servers neu angelegt. Für die Hauptbenutzer ist eine Gruppenrichtlinie definiert.

Problem:
Wenn ich mich als Hauptbenutzer (serverbasierte Profile) anmelde, wird die Gruppenrichtlinie nicht verarbeitet, der Zugriff auf lokale Programme nicht gewährt und die Profile werden nicht geladen, auch der Ordner "Eigene Dateien" ist nicht richtig verknüpft. Werden am Client die Benutzer der Administratorengruppe zuteilt, werden die Profile ordnungsgemäß geladen. Ich vermute, dass es wohl an der Neuvergabe der SID für die Benutzer nach der Neuinstallation von SBS 2003 liegt?! Gibt es eine Lösung?
Mitglied: gooogix
14.02.2006 um 20:48 Uhr
Hallo!

Ja, die SID wird Dir hier einen Strich durch die Rechnung machen.

Evtl. die alten Profile auf die Seite kopieren, dann die User neue Profile anlegen lassen, danach die alten wieder draufkopieren. Evtl. klappt das.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: linkema
15.02.2006 um 14:25 Uhr
Hallo Forum, Hallo Udo,

Dein Tipp war goldrichtig!

Da es offensichtlich doch öfters nach einer nicht so sauberen Migration von Userprofilen zu Problemen mit der User-SID kommt, habe ich mein Vorgehen dokumentiert. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja weiter:

Folgender Workaround war notwendig:
1. Am Server das aktuelle Userprofil Umbenennen (z.B in %Username%.old)
2. Am Client den User als Hauptbenutzer eintragen
3. Den User am Client anmelden. Ein neues Profil wir auf dem Server erstellt. Den User am Client wieder abmelden.
4. Am Server bei dem neu angelegten Profil die Besitzrechte (Admin) übernehmen (inkl. Unterordner).
5. Den Inhalt des neu angelegten Profils löschen (außer NTUSER.DAT/NTUSER.DAT.LOG/ntuser.ini)
6. Den Inhalt des alten Profils (z.B. %Username%.old) in das neu Profil kopieren (außer NTUSER.DAT/NTUSER.DAT.LOG/ntuser.ini)
7. Wichtig! Die Sicherheitseinstellungen am Server für das Profil neu definieren: Vollzugriff für den User/Admin/System erlauben und auf die untergeordneten Ordner und Dateien anwenden (Prozedur unter Erweitert durchführen). Die Besitzrechte auf den entsprechenden User übertragen und ebenfalls auf die untergeordneten Ordner und Dateien anwenden.
8. Zur Sicherheit noch einmal den User am Client anmelden.


Hinweis: Diese Prozedur muss nur an einem Client durchgeführt werden. Die serverbasierten Profile, die auf den Clients liegen, müssen nicht gelöscht werden.
Die Eintragung des Users als Hauptbenutzer muss an jedem Client vorgenommen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: linkema
15.02.2006 um 15:54 Uhr
Nachtrag:

Bei einigen Usern funktioniert das Verfahren nur dann, wenn nach dem 1.Schritt am Client das serverbasierte Profil und der Benutzer gelöscht werden und der Benutzer anschließend als Hauptbenutzer neu eingetragen wird. Das Verfahren muss aber nur einmal an einem beliebigen Client durchgeführt werden.

Ciao, Marcel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...