Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach Neuinstallation Zugriff auf Dateien verweigert, Windows Server 2008 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ItsME11235813

ItsME11235813 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2010, aktualisiert 02.09.2010, 6587 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe mir und meiner Familie als Student einen Server für sämtliche Daten geleistet.
OS: Windows Server 2008 R2 (auf eigener Festplatte),
für den nötigen Speicherplatz sorgt ein RAID 5 über vier 1,5TByte-Platten,
angesteuert von einem Adaptec 5445 SAS-RAID-Controller mit 512 MByte Cache.
RAID 5 als dynamischer Datenträger eingebunden und mit NTFS formatiert.

Soweit so gut, anfangs hat alles wunderbar funktioniert, Ich habe jedem Nutzer sein eigenes passwortgeschütztes Konto mit eigenem Ordner auf dem RAID5 eingerichtet, alles läuft wunderbar.
Nun hat meine ganze Familie schön brav alle Dateien (Bilder, Musik, Office-Dateien) auf dem RAID5 gesichert.

Aus heiterem Himmel, von einem Tag auf den anderen, ich weiß immernoch nicht warum, bootete Windows nicht mehr, im abgesicherten Modus habe ich zwar feststellen können, dass classpnp.sys dafür verantwortlich war, jedoch konnte ich das Problem auch nach Recherche im Internet nicht lösen. Und schlussendlich schien eine Neuinstallation von Windows das kleinere Übel zu sein.

Dann habe ich den Server neu aufgesetzt (Systemwiederherstellung konnte auch nicht helfen und vollständiges Backup hatte ich keines mehr...)
Da das BS aber auf einer eigenen HDD direkt am Mainboard läuft gab es auch garkein Problem.

Jetzt gibt es aber eins:
Weder meine Familienmitglieder, noch ich selbst als Administrator kann mehr auf irgendwelche Daten zugreifen, die Ordner lassen sich alle problemlos öffnen, ich sehe die Dateien, aber ich kann nicht darauf zugreifen.

Wenn ich nun eine Datei öffnen will muss ich zuerst die Besitzrechte an mich nehmen:

d5a8a09e6a764c2e104041c7abf4ce8b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

dann erscheint eine SID (S-1-5-21-4277796088-1459259446-240638899-500, also eine Administrator-SID, allerdings eine Domänen-SID. Jedoch war der Server nie in einer Domäne...) in den Eigenschaften:

d8a394df0e01902b07c2bd9a954d1d9d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Erst dann kann ich weitere Benutzer hinzufügen und auch die andere SID entfernen.

01e05499b15a2b598c840deac31bc70b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



Das größte Problem besteht nun darin, dass ich nicht tausende Berechtigungen kleiner Dateien einzeln auf diese umständliche Weise ändern kann/will.
Ordnerweise oder gar für das gesamte Volume kann ich zwar die Berechtigung zuteilen, dies ändert aber scheinbar die Berechtigungen für die einzelnen Dateien nicht.
Wenn ich zudem den Haken bei "Read only" entferne und übernehmen will erhalte ich bei jeder einzelnen Datei dieselbe Fehlermeldung
"An Error occured applying Attributes to File:
...................
Access denied"


Auch SetACL.exe mit den in diesem http://www.administrator.de/index.php?content=134844 Thread besprochenen Parametern habe ich schon ausprobiert, dies läuft zwar komplett durch und bringt keine Fehlermeldungen, das Problem bleibt jedoch bestehen.

Bei manchen Dateien ergibt sich sogar ein weiteres Problem:
Mir (als rechtmäßiger Administrator) wird vorgeworfen, nicht ausreichende Rechte zu besitzen um die Besitzrechte für eine Datei zu beanspruchen!?

857a72fca613158e3a6c30f29456a75d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

//Edit:
Der Versuch die Benutzerrechte zu vererben schlägt ebenfalls fehl:
Falls die Wirkung, die dieses Kästchen haben sollte, eintreffen würde wären all meine Probleme gelöst
620c1a6a06082a8660b7107150c3404f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Leider sieht die Folge eher nicht so rosig aus:
79ecabecbdb5f3b553e90f628cefe891 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn mir irgendwer bei meinen Problemen helfen könnte wäre ich unendlich dankbar, jeder Rat ist willkommen.
Falls noch mehr Angaben zum System benötigt werden, kann ich diese natürlich gerne geben.

Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen,
ItsME
Mitglied: ChrisIO
01.09.2010 um 23:59 Uhr
Wie groß ist denn die Datenmenge auf dem RAID?
Wenn das ganze noch überschaubar ist, könntest Du einfach (bspw. mit Acronis) ein Image des RAID auf einen externen Datenträger machen, das Raid neu erstellen und abschließend die Daten einfach per Drag&Drop aus dem Image zurückkopieren.

Das Ganze war für mich Erfahrungsgemäß immer die sauberste und bequemste Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.09.2010 um 00:00 Uhr
Du kannst auf oberster Ebene den Besitz übernehmen und nach unten vererben. Auf Deinem letzten Bild könntest Du auch über advanced an die Besitzrechte ran.Ist dem nicht so, muss ein checkdisk ran.
Bitte warten ..
Mitglied: ItsME11235813
02.09.2010 um 00:13 Uhr
das RAID ist schon mit knapp 3 TByte belegt, deswegen fällt diese Option leider aus...
Bitte warten ..
Mitglied: ItsME11235813
02.09.2010 um 00:42 Uhr
Leider funktioniert die Rechtevererbung auch nicht, ich bekomme dieselbe Fehlermeldung, wie beim Entfernen des Hakens bei "Read only"...
Bitte warten ..
Mitglied: ItsME11235813
02.09.2010 um 02:21 Uhr
So... nun habe ich die Besitzer-Rechte des kompletten Volumes an mich gerissen (war auch noch in besitz der o.g. SID), wenn mal wieder einige Dateien nicht wollten habe ich sie übersprungen (beim ersten Mal konnte ich quasi die Enter-Taste gedrückt halten) und danach neugestartet. Diesen Vorgang habe ich nun ca. 5 mal wiederholt.
Jetzt hatte ich die Besitzerrechte. Nun hatte ich auch endlich die Möglichkeit Schreib- und Leserechte zu vergeben, dies musste ich allerdings auch mehrfach wiederholen, weil einige Dateien es mir immernoch nicht erlaubt haben, nach einigen Wiederholungen hatte ich dann endlich auch wieder alle Rechte so, wie sie sein sollten...

Nach diesen Eskapaden frage ich mich allerdings, ob das öfter vorkommt?

Falls ich je wieder Probleme dieser Art bekommen sollte werde ich wohl Windows Server 2003 installieren oder mich mal an Linux versuchen.


Ich bedanke mich dennoch für die Antworten

Mit Gruß, ItsME
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...