Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Neustart kommt immer die Meldung: Probleme beim Starten von C:Windows system32 WerConCpl.dll

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: 86643

86643 (Level 1)

07.08.2014 um 18:14 Uhr, 3989 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo

Bei einem Kundenrechner kam immer die Meldung beim drucken "rundll32.exe" ist keine gültige win32-Anwendungen. Bei den Eigenschaften der Datei stellte ich Unterschiede zu der Datei eines anderen Windows 7 PCs fest.
Nachdem ich eine Originaldatei in das System32 Verzeichnis kopiert hatte, funktionierte die Druckfunktion wieder und der PC lief wieder normal.
Nun taucht aber folgende Meldung auf: Probleme beim Starten von C:\Windows\system32\WerConCpl.dll ist keine zulässige Win32-Anwendung.
Ich habe auch diese Datei ausgetauscht, aber nach jedem Neustart erscheint diese Meldung erneut.

Ich habe Malwarebytes Antimalware durchlaufen lassen und der fand zwei rundll32.exe in C:\ und in C:\Windows. Diese habe ich entfernt.
Aber nach dem Neustart kommt die Fehlermeldung mit der WerConCpl.dll wieder.

Was kann ich noch tun? Neuinstallation ist vorerst letzte Alternative

Danke im Voraus für Tipps und Hilfe
Mitglied: Pjordorf
07.08.2014 um 19:09 Uhr
Hallo,

Zitat von 86643:
Bei einem Kundenrechner
OK.

Nachdem ich eine Originaldatei in das System32 Verzeichnis kopiert hatte
Selbst damals ist dir die Idee das dort Malware oder Trojaner oder sonst was genau hier angesetzt hat nicht gekommen?

Probleme beim Starten von C:\Windows\system32\WerConCpl.dll ist keine zulässige
Wird zur Problemlösung des Clients genutzt und benötigt zwingend Internet!

Ich habe auch diese Datei ausgetauscht, aber nach jedem Neustart erscheint diese Meldung erneut.
War doch zu erwarten, oder?

der fand zwei rundll32.exe in C:\ und in C:\Windows. Diese habe ich entfernt.
Und damit soll ein Infiziertes System wieder Sauber sein?

Aber nach dem Neustart kommt die Fehlermeldung mit der WerConCpl.dll wieder.
Hätte mich gewundert wenn es anders wär.

Was kann ich noch tun? Neuinstallation ist vorerst letzte Alternative
Mit etwas glück - weil schlampig programmierte Viren und Co. nur zugeschlagen haben - könnte eine OFFLINE Bereinigung sein mit z.B. Sophos SAVB http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/52011.aspx oder Kaspersky Rescue Disk http://support.kaspersky.com/de/4162 oder die CT Desinfect http://www.heise.de/download/desinfect.html oder anderen.

Wenn auch das alles nicht hilft, nimm die Datensicherung seiner Daten und setze das System NEU auf was auch der Empfohlene weg ist. Alles andere ist murks.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
07.08.2014 um 19:58 Uhr
Hallo Peter

Erstmal danke für deine Antwort. Ich verstehe nur nicht, warum hier immer vorschnell (ab)wertende Antworten gepostet werden.
Wenn ich hier einen Beitrag erstelle, dann erhoffe ich mir konstruktive Lösungen und nicht Postings die einen wie einen Grünschnabel dastehen lassen.
Natürlich hatte ich gleich zu Anfang Viren- oder Malware in Verdacht. Daher habe ich u.a. Kaspersky oder auch ADWCleaner durchlaufen lassen. ADWCleaner hat bei mir in den allermeisten Fällen immer weitergeholfen.
Da dies zuerst nicht der Fall war ging ich davon aus, dass es die Systemdateien aus einem anderen Grund zerdeppert hat...wäre ja nicht das erste mal. Erst als sich das Problem mit der zweiten Datei nicht lösen lies, habe ich noch Malwarebytes drüber laufen lassen.
Nun denn ich werde schauen dass ich eventuelle Störenfriede noch los werde.
Neuinstallation ist nach wie vor die letzte Option...

nichts für ungut

Gruss

FF
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
07.08.2014, aktualisiert um 20:02 Uhr
Zitat von 86643:
Hi,
Neuinstallation ist nach wie vor die letzte Option...

Sehr oft aber auch die einfachste und schnellste.
Wenn du bedenkst wie viel Zeit du bereits investiert hast und das Ergebnis bisher ungenügend ist.

PS: Du solltest dann auch bei deiner Frage dazu schreiben was du bisher alles versucht hast. Ich sehe da keine abwertende Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
07.08.2014 um 20:39 Uhr
Hallo,

dem schließe ich mich an. Ich sehe da auch keine abwertende Antwort..

Du könntest einmal einen System-File Check laufen lassen:
01.
sfc /scannow
Gruss,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
07.08.2014 um 21:29 Uhr
Probier doch Moral die windows cd einzulegen und nach dem Booten eine startrepatur durchzuführen.
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
08.08.2014 um 09:16 Uhr
Hallo

Ok, vielleicht hab ich das was falsch .verstanden.

Zum Thema zurück.

Den System-File-Check hatte ich auch schon durchlaufen lassen. Der brachte mir, dass korrupte Files nicht repariert werden können.
Und Systemreparatur per CD habe ich auch versucht und da kam die Meldung, dass es nichts zu reparieren gibt.
Nun lass ich nochmal ein paar Virenscanner durchlaufen und danach werde ich nochmals sfc starten. Sollte das nichts bringen, dann wird er eben platt gemacht.

Besten Dank für die Tipps und ein schönes Wochenende.
FF
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
08.08.2014, aktualisiert um 16:40 Uhr
Zitat von 86643:

Ok, vielleicht hab ich das was falsch .verstanden.


Nein, hast Du nicht.
Du hast eher den Nagel auf den Kopf getroffen.


Tritt das Problem nur bei einem User oder bei jedem User auf der sich anmeldet ?

Gruss
RS
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Probleme mit roaming Profilen mit Windows 10 (4)

Frage von fox14ch zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...