Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Neustart wird keine Partition erkannt. MRB zerschossen?

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: koenig2004

koenig2004 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2006, aktualisiert 29.01.2006, 5296 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo @ all,

nach einem Rechnerneustart wird auf einem Rechner keine Partition mehr gefunden. Kann es sein dass der MRB zerschossen wurde?
Wollte anschliesend mit der "BartPE Windows XP- CD" (Windows von CD booten (nicht die orginale CD von Micisoft )) meine Daten retten, leider wird auf diesem Rechner keine Festplatte mit gültiger Partition gefunden. Hat irgendjemand schon solche Erfahrungen gemacht? Wenn ja wie ist derjenige vorgegangen damit er noch die daten sichern konnte?

Mit freundlichen Grüßen
koenig2004
Mitglied: netstorm
28.01.2006 um 14:21 Uhr
Hallo,

wenn Du eifriger C'T-Leser bist, hast Du bestimmt noch ne Knoppix CD irgendwo. Boote mal mit der. Wenn du da auch nicht an deine Daten kommst, dann siehts schlecht aus.

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
28.01.2006 um 15:26 Uhr
jetzt ist viel Sitzfleisch, Ruhe, noch eine Festplatte und auch ein guter Linuxer am Telefon gefragt (Bekannter verfügbar?)...

Knoppix ist zwar gut, kann aber nicht von selbst die Partitionen finden - da ist Handarbeit nötig:

am Besten zunächst eine 1:1 Kopie auf eine (leere) Festplatte machen, "dd" unter Linux aber vorher gründlich einlesen/absichern damit nicht versehentlich das Original überschrieben wird - jeder Schreibzugriff kann weiteren Schaden anrichten und man muß evt. etwas experimentieren!

Mit "gpart" - Befehl unter Linux - können Partitionen auf der Platte erraten werden, dessen Ausgabe kann man dann testweise akzeptieren und in den MBR schreiben lassen, es können aber z.B. von früheren Partitionierungen auch noch falsche Einträge gefunden werden, so muß man sich über das Restwissen über die Platte, - z.B. es waren aber nur drei Partitionen, alle etwa 20GB - rantasten.

Ist der Beginn der Festplatte überschrieben, wird man so mit Sicherheit alle weiteren Partitionen noch retten können, d.h. wenn die Daten wichtig sind, nicht aufgeben sondern Hilfe suchen. Auch in der teilweise überschriebenen Partition kann man noch weiter Sachen retten, da ist aber schnell die Frage, ob das den Zeitaufwand rechtfertigt.

Im MBR stehen übrigens nur die ersten vier Partitionen, so daß auch das korrekte Sichern des MBR - Linux: "dd if=/dev/hda of=/dev/fd0 bs=512 count=1" auf Diskette nicht ausreicht,
ich setze "sfdisk" unter Linux ein, damit kann man in eine Textdatei alle Partitionseintragungen schreiben und auch wieder zurücksetzen: "sfdisk -d /dev/hda > meineDatei" und "sfdisk /dev/hda < meineDatei" - einfach weitergooglen.

Viel Glück,
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: koenig2004
29.01.2006 um 13:18 Uhr
oke vielen Danke für eure schnellen Antworten. Ich werde es im laufe der nächsten Woche versuchen und anschließen eine kurze Zusammenfassung schreiben wie es so gelaufen ist.

mfg
koenig2004
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...