Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Nie wieder einen wirksamen Virenschutz für WinNT 4.0 Server ?

Mitglied: DvTech

DvTech (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2007, aktualisiert 23.07.2007, 4791 Aufrufe, 3 Kommentare

Avira und McAfee geben auf! (-;

Hallo liebe Freizeit-, Berufs- und Zufällig-Admin`s!

Ich habe folgendes, anscheinend unlösbares Problem:

ca. 35 Rechner mit WinXP
ca. 2 Rechner mit Win2000
2 Server mit WinNT 4.0 Server
1 Server mit Citrix WinNT 3.51

Dieses Netztwerk braucht einen wirksamen Virenschutz.
Bislang hat das McAfee wunderbar übernommen. Bis auf der 3.51 Server lief das auch wunderbar. McAfee Asap. Schön, aber mitten im Vertrag werden unsere Viren-Updates für
NT 4 gekappt und mit wird so ebend gesagt, installieren sie doch einfach ein neues BS.
Toll.....ich weiß, WinNT ist nicht mehr zeitgerecht. Aber ein paar Jahre müssen die Rechner nun doch noch durchhalten. 3.51 muss man dazusagen, was ich sogar noch verstehen kann wurde nicht mehr von Asap unterstüzt. Nun aber NT völlig aufzugeben......das will ich nicht.

Also habe ich eine Anfrage an Avira gestellt. Fehlanzeige: Gerne übernehmen wir in Zukunft den Virenschutz in ihrer Firma aber NT wird leider nicht mehr unterstützt.
WAS nun?

Gibt es keinen Namenhaften AntiVirus-Anbieter mehr, der mit zumindest noch mit NT4.0 helfen kann? Ist es wirklich zuviel verlangt? Ausserdem warum der Support eingestellt wird ist mir unklar. Nehmen wir doch mal 3.51: Bitte berichtigt mich, aber dass ist doch ein 16Bit BS oder?
Das da 32-bit Programme nicht funktionieren okay, aber NT4 arbeitet doch mit 32 bit, wie alle NOCH aktuellen BS, oder? Ich habe erst kürzlich wieder einen Oki Nadeldrucker Treiber von WINNT4 auf XP installiert. Tadelloser Betrieb seit dem! Warum wird nun NT4 nicht mehr unterstützt?

Ausserdem, Das Windows den Support einstellt ist okay. Man hat das BS irgendwann mal gekauft, und dann wird der Support standartmäßig nach einer bestimmten Zeit beendet.
Aber warum kann das McAfee mit Kunden in einem laufenden 2-Jahres-Support-Vertrag.
Müßte es hier nicht die Regelung geben, dass ab einen fiktiven Zeitpunkt keine Lizenzen mehr mit 2000-Support ausgegeben werden dürfen, und die letzte Lizenz normal ausläuft?`
Muss man das einfach so hinnehmen?

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Mit freundlichem Gruß

DVTech
Mitglied: spacyfreak
13.07.2007 um 07:05 Uhr
NT4 ist seit Jahren überholt. Die Produktpolitik sieht halt so aus dass man mehr oder weniger "gezwungen" wird, zu aktualisieren, obwohl die Software an sich noch ihren Dienst tut.
Konzentriere Dich lieber auf die Migration auf Server2003, als zuviel Energie in die alte Materie zu investieren.

Ansonsten wäre ne Alternative eventuell Linux mit SAMBA. Muss aber nicht unbedingt wengier Probleme machen - ausser du findest jemand der sich wirklich damit auskennt.
Doch auch Linux muss ständig auf dem neusten Stand gehalten werden - da führt kein Weg dran vorbei.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.07.2007 um 07:10 Uhr
Guten Morgen,

ich glaube, dass die Jungs von Bitdefender damit werben, dass ihr Produkt auf allen NT-basierenden Systemen läuft.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: DvTech
23.07.2007 um 14:13 Uhr
Vielen Dank,

MEin Distributor hat auf meine Anfrage per Mail folgender Maßen reagiert:

*Prompter Anruf innerhalb 2 Tagen
*Zusage einer Lösung für meine Vertragsrestzeit
*Zusendung einer McAfee-Lösung für 5(ich gab lediglich 2an) Arbeitsplätze unter NT
*Entschuldigung ausgesprochen durch Distributor im Namen von McAfee

Gibt es sowas meine Damen und Herren?^^
Damit hatte4 ich wirklich nicht gerechnet.
Also immer nachhaken wenn so was komisches passiert.

Danke euch allen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
WINS Abschaltung Test unter WinNT 4.0 und WinXP
gelöst Frage von HeinzMNetzwerke12 Kommentare

Hallo Experten! Bei uns werden in näherer Zukunft alle WINS-Server abgedreht. Vielleicht könnt ihr mir bei folgenden Punkten behilflich ...

Exchange Server
Virenschutz für Exchange Server 2013
gelöst Frage von HansWerner1Exchange Server19 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir nun einen Windows Server 2012 R2 angemietet. Auf diesem läuft jetzt ein Exchange-Server 2013. ...

Windows Server
Virenschutz und Performance auf Server-System
Frage von steftsWindows Server9 Kommentare

Hallo, wir kämpfen schon seit einer Weile mit einem Thema rum, für das wir nicht so richtig eine Lösung ...

Viren und Trojaner
Virenschutz im Unternehmen
Frage von Kopfg3ldViren und Trojaner32 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade auf der suche, nach einem Virenschutz Programm, mit dem man anhand einer Managment Konsole Rechner ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...