Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nokia e90 per VPN auf Exchange 2007

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: herminator1

herminator1 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2010, aktualisiert 18.10.2012, 3796 Aufrufe, 3 Kommentare

Hai zusammen.
Vorab möchte ich bemerken, dass ich "normaler" Anwender bin - also setzt nicht allzuviel voraus!

Kurzes "knackiges" Vorwort: Möchte mit meinem Nokia e90 (communicator) über VPN ins Rechenzentrum, um dort eMails, Kalender etc. synchronisieren zu können.

Mein Problemchen seht ihr im Vorwort.

Ich gehe über besagtes Nokia über WLAN (Telekom-Speedport W701V) erfolgreich z.B. ins Internet und kann (private) email-Accounts abrufen.
Verbindung denke ich steht also.

Nun sind wir mit der Firma vom Firmensitz aus in ein entferntes Rechenzentrum gezogen und wir haben hier (zwangsweise) auch gleich Exchange 2007 eingeführt.

Vorab ist vielleicht zu erwähnen, dass Kollegen das Apple-iPhone für o.g. Zwecke benutzen und dies funktioniert (zwar nicht über wlan sondern über die sim-Karte).

Auf dem Nokia habe ich mir von der Nokia-Seite diverse VPN-Sachen (??) heruntergeladen und installiert.
Es ist also der "VPN-Client V.3_1_091231" installiert.

Lt. (dürftiger) Nokia-Beschreibung sie wohl eine VPN-Richtlinie zu erstellen und ein VPN-Server einzurichten (am Handy).

Dies - denke ich - habe ich gemacht.

Was mir - und unserem Systemhaus übrigens auch - fehlt, ist die Eingabemöglichkeit eines "Shardkeys".

Man sagte mir, ich müsse zuerst einen VPN-Tunnel aufbauen, um dann - im Tunnel - das "Mail for Exchange" von Nokia zu nutzen (dies habe ich übrigens auch installiert auf dem Handy).

Sobald ich Server "ansprechen" will oder die Richtlinie versuche einzurichten, heisst es lapidar (sinngemäß): "geht nicht - bitte einzelheiten im VPN-Protokoll nachlesen".
Hier wiederum steht in beiden Fällen:

Error: Unspecified error
source 'Acu'
error code -34
state code 6

->???????

ich kann eingeben, was ich wo möchte, es baut keine Verbindung auf.

Kann es sein, dass am Router was falsch konfiguriert und abgeschalten ist?


Bitte dringend um Hilfe.......

Vielen Dank

der herminator1
Mitglied: aqui
13.07.2010, aktualisiert 18.10.2012
Oha, ob das final klappt mit deinen VPN "Bastelfähigkeiten". Mehr ist das ja nun wahrlich nicht...sorry
Du hast es ja noch nicht einmal geschafft auf das iPhone der Kollegen zu sehen und uns überhaupt erstmal hier gepostet WELCHES VPN Protokoll denn am iPhone benutzt wird für den VPN Zugang !
VPN ist ja nun mal nicht gleich VPN... Wie du ja vermutlich weisst (oder auch nicht) gibt es mehrere unterschiedliche VPN Protokolle wie L2TP, IPsec, PPTP, SSL usw. usw.
Genau das wäre relevant gewesen für eine quallifizierte Hilfe die dich hätte weitergebracht

Nungut...raten wir einfach mal das die Kollgegen den PPTP Client nutzen auf dem iPhone. Dann gibt es für das VPN Dialin einen Benutzernamen und ein Passwort was du entweder vom Netzwerk Admin oder den Kollegen erfragen kannst um es im Nokia einzugeben.
Und....du benötigst zwingend einen VPN Client der das PPTP Protokoll supportet für das Nokia !! Sofern den PPTP wirklich euer verwendetes VPN protokoll ist und nicht L2TP oder IPsec, denn das supportet das iPhone auch !!
Die Art des verwendeten VPN Protokolls musst du vom netzwerk Admin (oder zur Not von den iPhone Kollegen) erfragen. Ohne das Wissen konfigurierst du dir einen Wolf !

Was du dann alles einstellen musst kannst du hier nachlesen:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
(Beispiel iPhone am Ende). Die Einrichtung des Nokias ist komplett gleich zu dem des iPhones. So oder so ist die Prozedur bei PPTP immer gleich.
Bitte warten ..
Mitglied: herminator1
13.07.2010 um 21:34 Uhr
Danke für deine "charmante" Hilfe.

Das Zauberwort lautet wahrscheinlich "L2TP".

Das meinte unser Systemhaus, das diesen Fall nur mal so nebenbei sich angeschaut hat.

Man(n) kann schliesslich nicht alles können.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.07.2010 um 10:08 Uhr
Man(n) kann sich aber wenigstens etwas umfassender informieren zumal es bei den iPhone Kollegen ja rennt.. !
Für L2TP gilt analog alles was oben geschrieben ist ebenso ! Du benötigst dann natürlich einen L2TP fähigen Client für dein Nokia logischerweise.
Mit dem "Systemhaus" scheint es ja auch nicht weit her zu sein. Wenn die für euch einen VPN Zugang einrichten, dann gehört zu einem sauberen und korrekten Auftrag ja bei renomierten Dienstleistern auch die Dokumentation.
Spätestens hier sollte doch ganz klar stehen um welches Protokoll es sich handelt und wie die Zugangspasswörter gesetzt sind !
"Nebenbei" machen das eigentlich nur Bastelbuden....


Wenns das denn war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Support für Exchange 2007 endet am 11. April 2017 (3)

Link von transocean zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook 2010 i. V. m. Exchange 2007, "Senden als" funktioniert nicht (1)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...