Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Notebook Batteriestatus falsch

Frage Hardware

Mitglied: JK87

JK87 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2006, aktualisiert 25.02.2008, 17446 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Admins,

verwende seit zwei Jahren das Acer 1681WLMi Notebook!

Bis jetzt war ich im großen und ganzen sehr zufrieden damit, aber seit einiger Zeit stimmt die Batteriestatus-Anzeige von Windows XP Pro SP2 nicht mehr.
So lade ich den Akku voll auf und wenn ich dann mit dem Akku arbeite erscheind nach 5 Minuten "Kritischer Batteriestatus" und die Batterieleuchte beginnt zu blinken.
Der Akku hält aber in wirklichkeit noch viel länger.
Die Einstellungen in den Energieoptionen habe ich auch bereits Überprüt und sie sind noch immer auf Benachrichtigung beim 3% eingestellt.
Die Batterieanzeige zeigt mir aber immer noch weniger Prozent an und hält trotzdem länger, dadurch ist es klar, dass die Alarmmeldung kommt!

Hoffe irgend jemand kann mir bei meinem Problem helfen!
Danke schon im Voraus,

JK
Mitglied: derCaptain
09.02.2006 um 19:34 Uhr
Hallo JK,

ich glaube nicht, dass das Problem mit Windows zusammenhängt, da Windows den Ladezusand vom Notebook mitgeteilt bekommt. Wahrscheinlich liegt ein Defekt am Akku vor. Schau mal im Bios noch. Bei manchen Notebooks wird der Akkustand auch dort angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: JK87
10.02.2006 um 16:10 Uhr
Im Bios find ich nichts über den Akkustand!
Hat sonst noch jemand eine Idee, an was es liegen kann?

thx

JK
Bitte warten ..
Mitglied: Nicker
25.02.2008 um 13:14 Uhr
Hi,

man kann versuchen, das BS auf den Akku zu kalibrieren. Offensichtlich erkennt XP den Zustand falsch oder der Akku gibt ihn falsch vor - kann ein XP-Problem sein (hatte ich schon), kann auch ein defekter Akku sein. Ich tippe auf XP

Kalibirieren:
Vor dem Kalibrieren muss der Akku vollständig geladen, dann vollständig entladen und wieder vollständig geladen werden, dann:
1. Notebook abschalten, Wechselstromadapter ab.
2. Notebook neu starten, Taste F2 oder DEL, um das BIOSSetup aufzurufen.
3. im Menü Boot den Eintrag "Smart Battery Calibration" suchen.
4. Eingabetaste drücken, um die Kalibrierung zu starten. Der Kalibrierungsvorgang dauert je nach Akkuladestand in der Regel 3 bis 5 Stunden.
5. Nach erfolgter Kalibrierung muss der Akku wieder vollständig geladen werden.

Ohne diese Kalibrierfunktion:
- Akku leer laufen lassen, bis sich nichts mehr rührt, also auch kein Start mehr möglich ist.
Am besten ist das im abgesicherten Modus möglich, dann ist alles energiesparende und überwachende abgeschaltet
1. Akku bei abgeschaltetem Notebook voll aufladen
2. BS unter normalen Betriebsbedingungen starten und Akku leeren, bis das Note abschaltet
3. Akku voll aufladen
etc etc, 2 und 3 bis zu 5x.wiederholen.

Hilft das nicht, nen neuen Akku besorgen.

Gruss Nicker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Subnetting Musterlösung falsch!? (5)

Frage von pokerfacejb zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...