Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Notebook (CF52) piept durchgehend beim booten bei eingelegter CD!?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: Subsonic3

Subsonic3 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2010 um 13:41 Uhr, 6021 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein ganz spezielles Problem mit dem Panasonic Toughbook CF52 (semi ruggedised). Wir benutzen zum "imagen" einen Ghost-Cast Server mit entsprechenden Boot-CD's. Diese werden auf einer Rimage-Brennstation gebrannt. Wenn ich jetzt die CD boote im Notebook piept es sofort los und der Bildschirm bleibt schwarz.

Dazu muss ich sagen, dass die verwendeten Rohlinge von Verbatim sind, welche bedruckt werden (sieht halt hübscher aus).
Nehme ich einen Platinum-Rohling und benutze den als Boot-CD, funktioniert es einwandfrei und der Rechner bootet das pre-OS (glaube ich heißt so), sprich die Ghost-Software.

Diese Problematik tritt nur bei den CF52 auf, nicht bei anderen Systemen wie Acer, IBM, etc...

Woran könnte dies liegen? BIOS Einstellungen? Selbst wenn ich im Boot Manager direkt das optische Laufwerk auswähle, piept es ebenfalls. Dabei handelt es sich übrigens um eine Teac Laufwerk.

Wir sind mit unserem IT-Wissen leider am Ende

Ich bitte euch daher um konstruktive Hilfe.
Mitglied: Phalanx82
17.11.2010 um 14:17 Uhr
Hallo,

kurze Antwort: Wahrscheinlich beschissenes CD/DVD-ROM/Brenner.

Wo Verbatim Rohlinge nicht laufen ist das Laufwerk schuld! ggf. Firmware Update machen
falls möglich oder LW tauschen.
Ich hatte bei einem mittlerweile älteren Notebook das Problem das es irgendwann auch
manche Rohling Marken nicht mehr annahm die vorher funktioniert haben. Das liegt dann
an der Abnutzung des Laufwerks, da kann man dann nicht viel machen außer das zu ersetzen.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
17.11.2010 um 14:36 Uhr
Hallo,

danke für die schnelle Antwort

Ich habe eine Boot-DVD mal erstellt (logischerweise auf einem DVD, statt CD-Rohling) und siehe da es funktioniert. Scheint wohl an den Rohlingen zu liegen!

Das das Laufwerk des Notebooks abgenutzt ist, halte ich mal für unwahrscheinlich, da es sich um Neugeräte handelt ;)

Also habe ich heut 40 CD's für den Schredder verbrannt und gleichzeitig viele neue DVD-Rohlinge bestellt.

Vielen Dank für den Lösungstipp
Bitte warten ..
Mitglied: NoHopeNoFear
17.11.2010 um 14:58 Uhr
Moin,

kann mich Phalanx grundätzlich nur anschließen.

Habe allerdings selbst auch ein CF-52 und keine Probleme mit bedruckten Rohlingen, insbesondere nicht von Verbatim.
Muss sehr viel an dem Gerät mit verschiedensten CDs/DVDs rumhantieren und hatte bis jetzt nie Probleme, ob gebrannt oder "richtige" CDs.

Vermutlich hast du da ein Gerät mit einem montags hergestellten DVD Laufwerk erwischt
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
18.11.2010 um 07:12 Uhr
Moin NoHopeNoFear

Es hat sich herausgestellt, dass definitiv die Rohlinge (es handelt sich dabei um http://www.rimage.de/3341.html dieses Media Kit) in Verbindung unserer Brennstation
(http://www.rimage.de/desktop_2000i0.html)
schuld sind (aber nur die CD Rohlinge). Vom selben Hersteller die DVD's funktionieren ohne Probleme. Hat da jemand vielleicht schon die selben Erfahrungen getätigt?

Ein Montagslaufwerk? Könnte zwar noch immer sein, aber bei 50 getesteteten Laufwerken schließe ich mittlerweile eine Montagsserie aus ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Installation von macOS 10.12 Sierra auf Xiaomi Mi Notebook Air 12.5

Link von runasservice zum Thema Mac OS X ...

Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafik
Notebook zum Fotos bearbeiten (10)

Frage von KodaCH zum Thema Grafik ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...