Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook crashed down

Frage Microsoft

Mitglied: Gagerer

Gagerer (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2010 um 12:59 Uhr, 1791 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Problem,

ein Kollege von mir besitzt ein Asus G1S Notebook, dass nach der Anmeldung in den Bluescreen läuft.
Auch der Versuch im abgesicherten Modus zu starten scheitert, wieder Bluescreen.

Der Fehlercode ist nichts aussagend. Hab auch schon mal gegoogled.

Ich konnte zwar seine Daten retten, da ich mit einem Linux System auf den Rechner gekommen bin.

Meine Frage ist nun, da ich keine orginal Vista CD habe um das Betriebssystem zu reparieren, gibt es da eine andere Möglichkeit?

Bevor es beschwerden gibt, nich zur Info es ist keine gecrackte Version, sondern der <Kollege> komtt aus Shanghai.

Danke schon mal im Voraus für euere Tipps

Gagerer
Mitglied: Florian.Sauber
28.11.2010 um 18:44 Uhr
Hallo Gagerer,

auch wenn Dir der Fehlercode nichts sagt bzw. Du nicht darüber gefunden hast, würde ich ihn hier trotzdem mal veröffentlichen. Vielleicht hast Du ja Glück und es kann einer was mit anfangen.

Ansonsten würde ich mir die minidump vom Rechner ziehen und sie mal auf einem Zweitrechner debuggen.

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.11.2010 um 03:46 Uhr
Hi !

Als Ergänzung zu Florians Kommentar und falls Du das nicht schon getan hast, würde ich auch mal in Erwägung ziehen, das Windows von dem Live System aus auf Malware zu prüfen oder ein Rescue System der vielen Antivirenhersteller drüberrennen zu lassen. Es gibt nämlich auch Malware die einen BSD verusachen kann. Ich hatte es sogar schonmal, dass nach einem Signaturupdate eine Antivirensoftware den Blue Screen verursachte. Und wie ein Wunder war der irgenwann wieder weg, nämlich nach einem erneuten Signaturupdate. Es gibt also nix was es nicht gibt!

Von so grundlegenden Dingen wie Speichertest, Festplattendiagnose, Dateisystemcheck usw. gehe ich jetzt einfach mal aus, dass Du die schon gemacht hast....

mrtux

PS: Zum Thema fehlende CD: Oftmals wird eine echte Installations- CD/DVD gar nicht mehr mitgeliefert, dafür gibt es dann aber meist eine Rescue/Recovery- Partition. Vorsicht damit, manche davon versetzen den Rechner knallhart zurück in den Auslieferungszustand in dem sie ein Image drüberbügeln. Dann ist alles was nach dem Kauf passierte weg. Von uns hier denkt niemand an eine gecrackte Version nur weil die CD oder DVD fehlt, denn die Nutzungslizenz hat nix mit dem Besitz des Installationsmedium zu tun, wie das oftmals fälschlicherweise angenommen wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafik
Notebook zum Fotos bearbeiten (10)

Frage von KodaCH zum Thema Grafik ...

Internet
Google Down: Google-Dienste in Zentraleuropa gestört (2)

Link von runasservice zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...