Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook kaufen aber welches?

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: themonk

themonk (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2007, aktualisiert 24.08.2007, 5889 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,
ich suche zu Zeit ein Notebook für den normalen gebraucht d.h. ich brauche keins womit ich die neusten Spiele spielen kann.
Für das Notebook möchte ich allerdings auch kein Vermögen aus geben also am besten unter 700€.
Habe mir schon bei Dell 2 ausgesucht einmal das Inspiron TM 1501 Essential und das Inspiron TM 6400 Superior allerdings weiß ich nun nicht, ob ich AMD oder Intel nehmen soll und ob Intel oder ATI Grafikkarte.
Und auch beim Akku weiß ich nicht, ob 4,6 oder 9 Zellen.
Mitglied: aqui
27.06.2007 um 12:45 Uhr
In deiner angegeben Preisrange hast du doch sowieso keine Chance überhaupt nochwas zu wählen.
Alle Modelle mit diesem Preisumfang haben in der Regel embeddete Chipsatz Grafiken und keine externen Karten was auch für deine Anwendung völlig egal ist. Beim Akku kannst du so oder so nicht wählen....und letztlich ist es egal.
Weltweit gibt es so oder so nur eine Handvoll Laptop Produzenten, die Barebones nach Herstellerwünschen produzieren, die dann nur entsprechend gelabelt werden. Erwarte also nicht Allzuviel was diesen Preisbereich angeht. Hier geht es nur ums Geld und da sind keine Features von 2000 Euro Notebooks zu erwarten, das sollte dir klar sein !

Viel wichtiger ist das du einen gescheiten Support bekommst also nicht irgendwelchen noname Taiwan Kram besorgen sondern evtl. etwas für einen renomierten Hersteller investieren ! Im Garantiefall erleichtert dir das das Leben...wenigstens etwas ! 2 Punkt ist das der Laptop leise ist, also der Lüfter nicht immer rennt. Produkte von Asus haben da ebenfalls immer gut abgeschnitten. Dell ist aber auch sicher keine falsche Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
27.06.2007 um 20:39 Uhr
Und ich empfehle zusätzlich mal Lenovo.
Bisher 0 Problemo, und unter dem Shop hier kriegt man welche ab 560 Euronen.
Für Arbeiten reichen die, feddisch


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
28.06.2007 um 15:43 Uhr
Tach!

Also ich würde dir als erstes raten, lass die Finger von Dell, Dell ist im Buisiness super, aber für privat....
Daneben lass die Finger von Acer, Fujitsu Siemens, Medion, Gericom und was es sonst noch so bei Aldi und Media Markt gibt.
Wenn du ein gutes Notebook willst empfehle ich dir Asus oder HP. Samsung ist leider nicht in dem Preissegment das du angesprochen hast, wäre aber auch eine gute Wahl.

Wobei man sich immer über die Marke streiten kann, man hat Vorlieben und Erfahrungen. Einer mag das, der andere dieses.
Ich denke du solltes dich aber am besten von einem Fachhändler beraten lassen.

Gruss

Monte


P.S. Lenovo kenn ich nicht, finde ich aber vom Design her schlecht. War schon zu IBM-Zeiten so.
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
28.06.2007 um 18:10 Uhr
Hallo,
wieso soll man die Finger von Acer, Fujitsu Siemens, Medion, Gericom und Dell lassen? Gbit es dafür bestimmte gründe?

Habe nun ein wenig nach Asus(HP find ich nicht so toll) Notebooks gesucht und habe da eins gefunden allerdings nur mit einem AMD Mobile Sempron Prozessor Asus.
Zum vergleichen hab ich das Dell Notebook welches ich mir ausgesucht habe auch mal hier: Dell(Essential) mit einem AMD® Athlon™ 64 X2 Dual-Core Mobile Prozessor und einer Ati Graka.
Beide liegen so um die 640€ nur wleches hat Vorteiel und welches Nachteile?
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
28.06.2007 um 21:07 Uhr
Hallo!

Also Acer ist einfach nur schlecht. Hardware ist nix wert und der Support ist das allerletzte. Ich rede aus Erfahrung da ich mal Acer verkauft habe und mich heute noch verfluche dafür.
FS ist in etwa genau so wenig wert. Treiber-Download bei FS ist ein Glückspiel bei denen.
Medion und Gericom sind die gleiche Firma und der Support ist so ziemlich das schlimmste das es gibt. Zum Support von den Firmen muss man eigentlich nicht mehr sagen wurde in der Fachpresse schon mehr als genug durchgekaut.
Darüber hinaus verwenden beide extra gefertigte Hardware von Markenproduzenten (z.B. Asus), wen dir da mal was hin geht kannst die ganze Kiste schmeissen.
So und Dell, wie schon gesagt Dell ist im Firmengeschäft echt spitze, aber im privat bereich. Wenn du da anruftst musst du dich nachher entschuldigen das du es gewagt hast sie zu stören
Und bei Dell ist es das gleiche wie bei Medion/Gericom, Hardware wurde speziell für sie angefertig und bekommste nur bei ihnen.

Was hast du den für ein Asus gefunden? Asus ist sicher ein bisschen teuere aber die Qualität, finde ich, rechtfertigt den Preis auch.
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
28.06.2007 um 21:33 Uhr
Was hast du den für ein Asus gefunden?
Asus ist sicher ein bisschen teuere aber die
Qualität, finde ich, rechtfertigt den
Preis auch.


Hab ich doch in meinem Beitrag verlinkt undzwar das ASUS F3M-AP032C für 637€ mit AMD Mobile Sempron 1 GB Arbeitsspeicher und GeForce 6100 Go
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
28.06.2007 um 21:46 Uhr
Ah!

Sorry hab ich nicht gesehen. Jo ist nicht so schlecht. Ich finde Preis/Leistung stimmt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.06.2007 um 14:08 Uhr
Hier kannst du mal sehen was es so gibt und zu welchem Strassenpreis. Die AMD Fraktion ist hier.
Warum der IBM/Lenovo ein schlechtes Design haben soll ist schleierhaft. Das sind sehr robuste Arbeitstiere mit sehr gutem Support und man kann LW da eigentlich nur zustimmen mit der Empfehlung !
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
29.06.2007 um 14:51 Uhr
Ich habe nie gesagt das Lenovo schlecht ist, ich habe nur gesagt das mir das Design nicht gefällt und dass, das meine persönliche Meinung ist. Und das man sich wohl bis in alle Ewigkeit darüber streiten könnte welche Marke den nun gut und welche schlecht ist. Da gehen die Meinungen genau so auseinander wie beim Thema Windows und Linux.

Und mehr habe ich nicht gesagt!

Ich habe hier niemanden angegriffen und und auch nicht nieder gemacht, also stell mich nicht so hin!

P.S. Was im übrigen das Design mit der Ropustheit und der Leistung zutun hat ist mir schleierhaft!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.06.2007 um 16:28 Uhr
So war das auch gar nicht gemeint. Aber du siehst was solcherlei Fragen in Foren bewirken. Du hast 20 Empfehlungen von Produkten die du vorher noch gar nicht kanntest.

Ob einen das dann wirklich weiterbringt ist die Frage. Zumal ja das Design scheinbar für dich eine größere Rolle spielt als Zuverlässigkeit und elektrische Eigenschaften eines Notebooks. Ist ja auch ein Punkt und es kommt halt darauf an wo man seinen Schwerpunkt hinlegt aber dadurch hat es sich eigentlich ja so oder so erübrigt eine qualitative Beratungsfrage in diese Richting zu stellen....eigentlich
Mit Asus...oder Lenovo bist du aber sicher nicht auf der falschen Seite.

P.S.: Bei Asus gibt es auch ein Notebook mit einen sehr hohen WAF (Woman Acceptance Factor) mit Lederdeckel usw. Das ist natürlich ein Design Highlight...liegt aber leider nicht in deinem Budgetrahmen ...wie so oft bei den schönen Dingen des Lebens...
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
29.06.2007 um 17:07 Uhr
Hey Aqui

Du hast schon recht! Sorry, hab dich ein bisschen missverstanden *PEACE*

Also ich lege natürlich nicht nur wert auf das Design, mir ist die Leistung und die Qualität natürlich auch sehr wichtig. Da ich immer noch viel zocke und viel unterwegs bin brauche ich ein leistungsfähiges und robustes Notebook.

Ich denke man könnte sich da sicher irgendwo zwischen Lenovo und Asus treffen, kenne Lenovo sicher zu wenig aber die Geräte sind echt stark, genau wie bei Asus.


WAF der ist gut!

Für Freaks und Rennsportfans gibt es auch noch das Lamborghini-Notebook, wobei ich das ein bisschen "pulepule" finde.

Also nice Weekend und nix für ungut


Der Graf von Monte Cristo
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
01.07.2007 um 11:48 Uhr
Hallo,
habe jetzt einwenig weiter gesucht und habe da ein Samsung Notebook gefunden
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/samsung_r40aurat2080_d ...
Was haltet ihr davon?
Von dem Asus bin ich erstmal weg laut Testberichte soll die Tastatur nach längerem benutzen sehr war werden.
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
01.07.2007 um 19:32 Uhr
Moin!

HM? Ok! Ausser das es kein GB-LAN unterstützt, aber naja. UNd Samsung ist eh eine der besten Marken die es auf dem Markt gibt. Also das würde ich auch noch kaufen!

Gruss

Monte
Bitte warten ..
Mitglied: TiBu87
24.08.2007 um 18:32 Uhr
Hi kauf dir ein HP Compaq NX 6715s Business Notebook
das hat ein Sempron 3600+ mit 2GHz und 1 GB RAM, 80 er SATA Platte, DVD Brenner mit Light Scribe und sogar Bluetooth, Akku hält zwischen 2 und 5 Stunden und die Grafikkarte is von ATI ne Radeon XPRESS 1250 mit 256 MB.

Gruß Tim
Bitte warten ..
Mitglied: themonk
24.08.2007 um 19:30 Uhr
Zu Spät habe mir bereits das Samsung Rr40 Aura Deron gekauft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Microsoft
Surface Geräte mieten statt kaufen

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...