Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook Kurzschuss durch Audiokabel

Frage Hardware

Mitglied: BeRTeL

BeRTeL (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2006, aktualisiert 28.08.2006, 4656 Aufrufe, 4 Kommentare

Kurzschluss bei Audioverkabelung zwischen Notebook und TV-Gerät

Hey Leute!
Mir ist gerade etwas unglaublich dummes passiert:

Folgendes Szenario. Ich wollte einen Film, der nur auf meinem Notebook läuft auf meinem Fernsehgerät ansehen. Dazu habe ich das Notebook, das am Netzstrom angeschlossen war gestartet und auch den Fernseher eingeschaltet.

Zur Audioübertragung vom Lautsprecherausgang des Notebooks zum Audioeingang des Fernsehers verwende ich ein Klinke-Kabel, das an einer Seite ein Adapter mit R-L Audiosteckern hat. Diese hatte ich bereits an den Fernseher angeschlossen.

Beim Versuch, das Klinke-Kabel in meinen Laptop einzustecken gab es einen Blitz und dann war der Strom weg. Sicherung raus. Das Notebook lief noch mit Batteriestrom. Der Klinke-Stecker wies eine kleine Schmorstelle auf an der sogar das Metall (?) etwas an geschmolzen war.

Als ich wieder aus dem Keller kam war mein Notebook aus. Jegliche Wiederbelebungsversuche sind gescheitert. Es gibt kein Lebenszeichen mehr von sich. 1500€ im Eimer... Der Fernseher ist übrigens auch mit kaputt. Der wechselt jetzt selbstständig jede 2-3 Sekunden den Sender und bringt zwischendrin immer Störung.

Nun frage ich mich woran das gelegen haben könnte...

Meiner Meinung nach kann das nur ein Kurzschluss im TV-Gerät sein, da ich meinen Laptop mit dem Klinke Kabel und Adapter erst vor 2 Wochen erfolgreich an einen anderen Fernseher angeschlossen hatte.

Oder habe ich den Audioausgang am Laptop mit dem Mikrofoneingang verwechselt? Aber dann sollte doch trotzdem nicht gleich ein Kurzschluss zu Stande kommen, oder?? Der gibt doch nicht so viel Strom ab, dass es gleich blitzt und die Sicherung raus fliegt und das Notebook die Hufe hoch macht, oder?

Weiß einer ob in nem Targa Compagnon 811A Notebook noch mal ne extra Sicherung im Netzteil vorhanden ist oder kann mit jemand sagen, was durch den Kurzschluss an der Audio- bzw. Mikrofonbuchse jetzt kaputt gegangen sein könnte??

Und an wen kann ich mich jetzt wenden um das, wenn es geht, günstig repariert zu bekommen?

Hoffe auf Hilfe, Vermutungen und konstrunktive Vorschläge.

THX
Mitglied: Torsten72
27.08.2006 um 23:37 Uhr
hi,

vermutlich hattest du beide geräte an 2 steckdosen angesteckt, die sich jeweils an einem anderen stromkreis befinden. bei unterschiedlich hohem potential fließt ein strom über das verbindungskabel. dafür ist aber der audioeingang nicht vorgesehen oder dagegen geschützt.

also zukünftig beide geräte an eine verteilerleiste und mal den fachmann fragen, wie der fehler zu beseitigen ist - unter ungünstigen konstellationen kann das auch lebensgefährlich sein...


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: ONDevil
28.08.2006 um 05:39 Uhr
Hi,

Sehr komische Sache, von sowas habe ich noch nie gehört.

Selbst bei 2 verschiedenen Stromkreise darf sowas nicht passieren.
Ich hatte mal die gleiche Konstellation in 2 versch. Stromkreisen am laufen, der einzige Negativeffekt war ein leichtes brummen was dann wieder weg war als alles über eine Dose lief.

Aber von so fatelen Auswirkungen habe ich bisher auch nie gehört !

Ich nehme mal an das die 2 Geräte Laptop & Fernseher keine Garantie mehr haben ?
-wenn ja würde ich es einfach als Garantiefall melden.

Sowas darf nicht vorkommen, davor müsste dann ja vom Verbindungskabel Hersteller gewarnt werden.

Wenn du keine Garantie mehr hast würde ich ein günstigen Elektriker aufsuchen, vieleicht sogar ein bekannten der sich damit auskennt.

Viel Glück schonmal das du die Geschichte möglichst mit geringen Kosten wieder hinbiegen kannst.

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.08.2006 um 07:39 Uhr
Moin,

ich würde mal eher vermuten, dass der Fernseher schon vorher einen Defekt hatte,
es könnte z.B. sein, dass aus dem Hochspannungteil des TV Geräts irgendwie eine Spannung
auf Masse gelandet ist, das würde zumindest die Entladung beim Verbindungsversuch erklären.

Sollte das der Fall sein, dürfte am Notebook meiner Meinung nach nicht mehr viel zu retten
sein.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: BeRTeL
28.08.2006 um 11:04 Uhr
Danke für eure zahlreichen Beiträge.

Die beiden Geräte, TV und Notebook waren beide an einer Verteilerleiste angesteckt.
So weit ich mich erinnere hatte ich das Kabel vorher schon mal am Notebook, als beide Geräte liefen, da hatte ich nur den Netzstecker des Notebooks noch nicht eingesteckt und da passierte noch nichts.

Ich vermute auch ein Defekt des TV-Gerätes. Das Ding war auch schon älteres Semester.

Die Garantie meines Notebooks ist leider schon seit 2 Monaten abgelaufen. Ärgerlich... Der Fernsehr ist eh schon uralt. Dann werd ich mal die Werkstatt meines Vertrauens aufsuchen... Leider kenne ich niemanden, der sich mit Elektronik so gut auskennt.

Danke für eure Zuschriften
BeRTeL
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafik
Notebook zum Fotos bearbeiten (10)

Frage von KodaCH zum Thema Grafik ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...