Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook merkt sich Grafikeinstellungen nicht

Frage Microsoft

Mitglied: frank-wob

frank-wob (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2005, aktualisiert 13.03.2006, 8546 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich habe ein Dell Latitude c800 Notebook mit einer ATI Mobility M4 Grafikkarte das unter Windows XP Pro läuft.

Das Gerät funktioniert eigentlich zufriedenstellend. Das Gerät wurde mit Windows 2000 ausgeliefert, nun musste ich wegen einer bestimmten Software Windows XP installieren. Auch Windows XP läuft eigentlich einwandfrei... Leider vergisst das Notebook aber nach jeden Ausschalten seine Grafikauflösung und Frequenz. Sowohl auf dem Externen Monitor via Dockingstation, sowohl auch auf dem TFT Display. Das TFT Display zeigt nach einem Neustart immer nur 1280 / 1024 an. 1400 x 1050 wäre Standard. Ich habe alles versucht, Treiber neu installiert, älteren Treiber versucht usw. Ich benutze übrigens den Original Dell Treiber für Windows XP.
Wenn jemand einen Tip hätte, würde ich mich freuen. Irgendwo muss der Kartentreiber ja seine Auflösungsinformationen hinschreiben.

Danke
Mitglied: Janni
14.12.2005 um 12:58 Uhr
arbeitest Du zwischendurch am einem Desktop mit der Auflösung von 1280x1024 und hast serverseitig gespeicherte Profile ?
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
14.12.2005 um 13:17 Uhr
Hi frank-wob

Welche BIOS-Version hast dein C800? Aktuell ist A23, evt. hilft dir das weiter.
Ansonsten kenne ich dieses Phänomen nicht (wir haben um die 80 Notebooks von C800 - D410).

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: frank-wob
14.12.2005 um 13:19 Uhr
Auf dem externen Monitor arbeite ich mit 1280/1024. Aber auch da merkt sich die KArte die Einstellungen nicht und steuert den Monitor immer mit nur 60 Hz an. Da ich auf dem Notebook Diagnosesoftware für Kfz laufen habe, muss ich ständig zwischen Dockingstation und Standalone wechseln. Ich wüsste aber nicht das auf meinem Server irgendwelche Einstellungen des Notebooks gespeichert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: frank-wob
14.12.2005 um 13:22 Uhr
Ja, ich habe auch Bios Revision A23.
Bitte warten ..
Mitglied: Snakeye
13.03.2006 um 13:03 Uhr
Hallo,

ja, ich kenne das Problem. Bei mir tritt es auf bei einem Dell Precision M70. Wenn der Laptop ohne Docking Station benutzt wird ist alles in Ordnung. Jeder Benutzer bekommt die Auflösung, die vom Administrator eingestellt ist.
Ist der Laptop aber in der Docking Station, erhalten nur Benutzer mit Admin-Rechten diese Einstellungen. Bei allen Anderen wird eine wesentlich unfreundlichere Auflösung eingestellt nach 2maligem Flackern des Bildschirms. Dann ist auch links und rechts am Bildschirm ein schwarzer Rand. Temporär kann man die Änderungen dann wieder hochsetzen, aber nach Ab/Anmeldung ist wieder alles weg.
Vor einiger Zeit haben wir das Problem hinbekommen. Wir haben diverse Rechte in der Registry und im Windwows Ordner mit Vollzugriff für Authentifizierte Benutzer versehen.
Leider haben wir nicht notiert, welches nun der entscheidende Schritt war.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Notebook Verbindung zum Router geht, aber kein Internet (7)

Frage von Headhunter4711 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows 10
Neues Notebook ist langsam die zweite (25)

Frage von oskarmader zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Neues Notebook ist langsam (5)

Frage von oskarmader zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...