Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Notebook über PC und W-Lan ins Internet

Mitglied: mike7050

mike7050 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.06.2006, aktualisiert 12.06.2006, 4461 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich würde gerne mein Notebook per W-Lan ins Internet bekommen. Ich habe allerdings keinen Access Point sondern nur eine USB Stick W-Lan in dem PC den ich als Gateway für das Notebook benutzen möchte. Der PC hängt im LAN über eine Switch bzw. Router per Kabel. Vor dem PC ist ein Router der dann mit dem DSL verbunden ist. Notebook sowie PC sind mit Win XP Prof ausgestattet.
PC IP 192.168.4.11
Notebook IP 192.168.4.10
Router IP 192.168.4. 1

hab schon einiges probiert aber ich bekomme das Notebook nicht ins Internet. Ich bitte um Hilfe.

MfG Mike
Mitglied: aqui
06.06.2006 um 21:45 Uhr
Das ist recht einfach: Wichtig ist das du WLANseitig in der Adapterkonfiguration ein "ad hoc" Netzwerk ("ad hoc Modus") mit dem PC aufsetzt (keinen Infrastructure Mode denn das setzt einen Accesspoint voraus!)
Die WLAN Verbindung muss in einem separaten Netzwerk sein ! D.h. wenn dein PC im LAN wo auch der Internet Router ist auf 192.168.4.x arbeitet, brauchst du dann ein neues Netzwerk auf dem WLAN Segment z.B. 192.168.40.x.
Am besten du vergibst deinen WLAN Adaptern statische Adressen, da du hier ja keinen DHCP Server hast also z.B. 192.168.40.1 / 255.255.255.0 für den PC und 192.168.40.2 / 255.255.255.0 für den Laptop.
Hast du das gemacht und die Firewall blockt es nicht müsstest du jetzt beide Rechner untereinander pingen können ! Das war der erste Schritt damit es aber mit dem Internet klappt kommt noch etwas Konfigarbeit dazu...
Beim Laptop musst du nun als Gateway Adresse in der Adapterkonfig die WLAN PC Adresse eintragen (also 192.168.40.1), denn der PC routet ja nun deine WLAN Packete ins LAN zum Internetrouter. Am PC trägst du auf dem WLAN Adapter als Gateway ebenfalls die IP deines Routers ein genauso als DNS Server auf beiden WLAN Adaptern in PC und Laptop.

Damit nun alles funktioniert musst du dem PC noch das Routen beibringen. Das macht ein kleiner Registry Eingriff, denn XP macht das nicht von Haus aus. Hier steht wie:

www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm

Das wärs schon fast... Nur dein Router hat natürlich nun ein Problem. Wenn er Packete mit der Adresse 192.168.40.2 bekommt weiss er natürlich nicht das er das 40er Subnetz (also dein WLAN Netz) über deinen PC erreicht, denn das hat ihm ja noch keiner gesagt ! Das ist aber recht einfach: Du startest mit einer Browserconnection das Setup auf dem Router. Hier gibt es einen Menüpunkt "statische Routen" o.ä. Meist sind hier Eingabefelder für die Zielnetze und dort gibst du jetzt ein:
Zielnetz: 192.168.40.0 Maske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.4.11

Et voila, damit sollte das Netzwerk funktionieren.

Viel schöner wird das nochmal hier im Tutorial von "Atti" erklärt

http://www.administrator.de/Zwei_Netze_%FCber_WLAN_miteinander_verbinde ...

Die Routing Variante ist dabei immer dem Bridging vorzuziehen !
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
12.06.2006 um 22:00 Uhr
Hallo,
danke für die ausführliche Antwort. Hat alles geklappt! Danke

Gruß Mike
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kein Internet trotz W-Lan Verbindung
Frage von 120519LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hi, ich hoffe, ich kann das Thema hier posten. Bei einer Freundin ging das Internet nicht, trotz Verbindung: IE ...

LAN, WAN, Wireless
Drucker ohne W-LAN via W-LAN einbinden
gelöst Frage von C3PO-ITLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Konstellation: Ein Tablet (Windows 8) greift via AdHoc-Verbindung auf einen "Server" (Windows 7) zu, ...

Video & Streaming
PC-Bildsignal per (W)LAN auf TV ?
Frage von coltseaversVideo & Streaming7 Kommentare

Hallo zusammen, viele TVs können (soweit ich weiss - bin da kein Experte) mittlerweile per LAN und/oder WLAN Inhalte ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN für unsere Firma
gelöst Frage von sk-it83LAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir würden gerne in absehbarer Zukunft unser W-LAN erneuern. Zur Zeit besteht es aus 3 AP (Cisco) ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...