Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook über PC und W-Lan ins Internet

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: mike7050

mike7050 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.06.2006, aktualisiert 12.06.2006, 4410 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich würde gerne mein Notebook per W-Lan ins Internet bekommen. Ich habe allerdings keinen Access Point sondern nur eine USB Stick W-Lan in dem PC den ich als Gateway für das Notebook benutzen möchte. Der PC hängt im LAN über eine Switch bzw. Router per Kabel. Vor dem PC ist ein Router der dann mit dem DSL verbunden ist. Notebook sowie PC sind mit Win XP Prof ausgestattet.
PC IP 192.168.4.11
Notebook IP 192.168.4.10
Router IP 192.168.4. 1

hab schon einiges probiert aber ich bekomme das Notebook nicht ins Internet. Ich bitte um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen Mike
Mitglied: aqui
06.06.2006 um 21:45 Uhr
Das ist recht einfach: Wichtig ist das du WLANseitig in der Adapterkonfiguration ein "ad hoc" Netzwerk ("ad hoc Modus") mit dem PC aufsetzt (keinen Infrastructure Mode denn das setzt einen Accesspoint voraus!)
Die WLAN Verbindung muss in einem separaten Netzwerk sein ! D.h. wenn dein PC im LAN wo auch der Internet Router ist auf 192.168.4.x arbeitet, brauchst du dann ein neues Netzwerk auf dem WLAN Segment z.B. 192.168.40.x.
Am besten du vergibst deinen WLAN Adaptern statische Adressen, da du hier ja keinen DHCP Server hast also z.B. 192.168.40.1 / 255.255.255.0 für den PC und 192.168.40.2 / 255.255.255.0 für den Laptop.
Hast du das gemacht und die Firewall blockt es nicht müsstest du jetzt beide Rechner untereinander pingen können ! Das war der erste Schritt damit es aber mit dem Internet klappt kommt noch etwas Konfigarbeit dazu...
Beim Laptop musst du nun als Gateway Adresse in der Adapterkonfig die WLAN PC Adresse eintragen (also 192.168.40.1), denn der PC routet ja nun deine WLAN Packete ins LAN zum Internetrouter. Am PC trägst du auf dem WLAN Adapter als Gateway ebenfalls die IP deines Routers ein genauso als DNS Server auf beiden WLAN Adaptern in PC und Laptop.

Damit nun alles funktioniert musst du dem PC noch das Routen beibringen. Das macht ein kleiner Registry Eingriff, denn XP macht das nicht von Haus aus. Hier steht wie:

www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm

Das wärs schon fast... Nur dein Router hat natürlich nun ein Problem. Wenn er Packete mit der Adresse 192.168.40.2 bekommt weiss er natürlich nicht das er das 40er Subnetz (also dein WLAN Netz) über deinen PC erreicht, denn das hat ihm ja noch keiner gesagt ! Das ist aber recht einfach: Du startest mit einer Browserconnection das Setup auf dem Router. Hier gibt es einen Menüpunkt "statische Routen" o.ä. Meist sind hier Eingabefelder für die Zielnetze und dort gibst du jetzt ein:
Zielnetz: 192.168.40.0 Maske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.4.11

Et voila, damit sollte das Netzwerk funktionieren.

Viel schöner wird das nochmal hier im Tutorial von "Atti" erklärt

http://www.administrator.de/Zwei_Netze_%FCber_WLAN_miteinander_verbinde ...

Die Routing Variante ist dabei immer dem Bridging vorzuziehen !
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
12.06.2006 um 22:00 Uhr
Hallo,
danke für die ausführliche Antwort. Hat alles geklappt! Danke

Gruß Mike
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware
Mini PC mit 2 LAN-Ports (8)

Frage von Alchimedes zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...