Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook startet nicht mehr

Frage Microsoft

Mitglied: sandyx85

sandyx85 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2007, aktualisiert 20.08.2007, 7439 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi IT-Forum ...

ich heiße Sandy und mein Rechner startet nicht mehr ...

Ein Bekannter hat mir gesagt ih soll mein Notebook mit der XP CD starten und fixmbr und fixboot eingeben. Vorher konnte das System das Betreibsystem nicht finden. Jetzt ist die Partition wohl gelöscht, das Notebook startet ein Windows das AVS heißt, aber nicht mein XP ist. Ich kann nur sone Player starten ...

Bitte bitte helft mir ..wie bekomme ich meine alte XP Partition wieder zum laufen.

Ich danke EUCH ... küssi .. ;>))
Mitglied: moesch123
18.08.2007 um 16:46 Uhr
Wenn die Partition wirklich gelöscht sein sollte, wirst du kaum eine Chance mehr haben das System zurück zu holen.

Gibt es denn eine Fehlermeldung? Wo hast du gesehen das die Partition gelöscht wurde.

Also der Tipp mit dem Master Boot Record zurücksichern von deinem Bekannten, war schon nicht schlecht, aber anscheind ist dabei irgendwas schief gelaufen.

Was genau kann ich dir auch nicht sagen, und AVS sagt mir leider auch nicht wirklich was.

Gruß.

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: ditpro
18.08.2007 um 22:27 Uhr
nochmal mit der Windows CD booten - in Wiederherstellungskonsole und [ CHKDSK c: /p /r ]
eingeben (logische festplattenprüfung)

falls das auch nichts hilft, von CD booten und Windows XP in ein anderes Verzeichniss neu installieren, nach der Installation sollte im Bootmenü auch die vorherige alte Installation wieder ausgewählt werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: sandyx85
19.08.2007 um 12:46 Uhr
Hi ...

ich habe eine Barts PE CD bekommen und geguckt, ob da noch meine Daten drauf sind. Ich finde eine Partition und eine Boot.ini diese heißt aber Windows XP Enbedded. Und da ist dieses AVS drin. Wenn mein System startet, dann kommt nur noch das AVS also Audio Video System mit dem ich nur CD und DVD abspielen kann. Also ein kleines mini Windows auf dem System. Aber wo ist meine Windows XP mit meinen Daten?

bye ... sandy
Bitte warten ..
Mitglied: ditpro
19.08.2007 um 15:46 Uhr
dann koennte nur noch ein Partitionstool wie Acronis Disk Director helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Tolwyn
19.08.2007 um 15:46 Uhr
Hallo

klingt ja ganz interessant was du da hast...

Allerdings komm ich offen gesagt nicht so ganz mit;

Dein Pc hat dir eines Tages einfach mal ne Fehlermeldung ausgegeben - weißt du noch wie diese Fehlermeldung hieß? - irgendsowas wie ntldr.sys not found kurz bevor eigentlich das erste Windows-logo erscheinen sollte?

Was hast du genau in der Wiederherstellungskonsole eingeben?
Und wie sieht deine Festplattenaufteilung aus?

Was für eine Windowsversion hast du? Welches SP?

Wie kommst du an diese "AVS-Umgebung"? Hast du die mal installiert?
Startest du die von CD?

Mein bisheriger Verdacht:

Wenn du nicht gerade aus Versehen das Formatierungsprogramm aus der Windowsinstallation über deine Festplatte gejagt hast oder deine FEstplatte einen defekt hat, hast du wohl den MBR gelöscht.
Damit sind deine Daten aber eigentlich nicht "kaputt" sondern nur "nicht auffindbar"

Gruß

Tolwyn
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
20.08.2007 um 14:06 Uhr
jetzt sag bloss noch du hast ein samsung R55 notebook?

ich verlinke mal hier deinen thread mit einem anderen hilfesuchenden mit dem gleichen problem.

http://www.administrator.de/Samsung_R55_Notebook%2C_nach_mbr_crasch_nur ...
Bitte warten ..
Mitglied: sandyx85
20.08.2007 um 16:59 Uhr
Hallo

klingt ja ganz interessant was du da
hast...

Allerdings komm ich offen gesagt nicht so
ganz mit;

Dein Pc hat dir eines Tages einfach mal ne
Fehlermeldung ausgegeben - weißt du
noch wie diese Fehlermeldung hieß? -
irgendsowas wie ntldr.sys not found
kurz bevor eigentlich das erste
Windows-logo erscheinen sollte?

Was hast du genau in der
Wiederherstellungskonsole eingeben?
Und wie sieht deine Festplattenaufteilung
aus?

Was für eine Windowsversion hast du?
Welches SP?

Wie kommst du an diese
"AVS-Umgebung"? Hast du die mal
installiert?
Startest du die von CD?

Mein bisheriger Verdacht:

Wenn du nicht gerade aus Versehen das
Formatierungsprogramm aus der
Windowsinstallation über deine
Festplatte gejagt hast oder deine FEstplatte
einen defekt hat, hast du wohl den MBR
gelöscht.
Damit sind deine Daten aber eigentlich nicht
"kaputt" sondern nur "nicht
auffindbar"

Gruß

Tolwyn

Hi Tolwyn

ich habe mit der Windows XP CD gestartet und im Rep.-Modus fixmbr und fixboot eingeben. Da stand was von ... evtl werden Partitionen gelöscht .... oder so. Dieses AVS muss vom Hersteler kommt und fährt das Notebook in eine Art DVD Player Modus, halt ein Mini Windows. Aber mein Arbeits-Windows ist nicht mehr da. Barts PE findet auch keine Partition ...

ich könnte heulen ...

bye sandy :>((((
Bitte warten ..
Mitglied: Tolwyn
20.08.2007 um 17:22 Uhr
Hallo

mich hat eigentlich der genaue Wortlaut deiner Eingabe von Fixboot + fixmbr interessiert.

2 dinge:

1. Bart Pe "findet" meines Wissens nach keine Partitionen, sondern kann höchstens darauf zugreifen und das auch nur, wenn du den Laufwerksbuchstaben angibst (in der KOmmandozeile)

2. Entweder du versuchst nochmal über die Wiederherstellungskonsole die Geschichte mit fixmbr und fixboot.
In der Wiederherstellungskonsole wie folgt vorgehen:

map eingeben
Mit fixmbr /dev(x)/hd(x) können Sie einen neuen MBR erstellen.
Mit fixboot X: wird die Bootfestplatte in den MBR geschrieben.
"X" muss entsprechend den Ausführungen von "map" angepasst werden.
Sie müssen dabei jeweils ihre primäre Bootpartition mit Windows referenzieren.

Also musst du Zuerst fixmbr ausführen und dann erst fixboot.
Sonst wird das nichts.
Das nur nochmal als Anmerkung nebenbei.

Danach kannst du nochmal versuchen von der HDD zu booten.

Falls das nichts wird, versuch mal in Bart PE ne Kommandozeile zu öffnen und auf den alten Laufwerksbuchstaben zuzugreifen, bzw. geh mal die Reihe von a: bis K: durch und lass dir den Inhalt mit dir anzeigen.
Wenn nun aus welchem Grund auch immer deine Systempartition (C:\?) wieder auftauchen sollte, kannst du die boot.ini öffnen und mal schauen, was da eingetragen ist.

Ansonsten kannst du den Ratschlägen von ditpro folgen:

01.
dann koennte nur noch ein Partitionstool wie Acronis Disk Director helfen.
Andernfalls kannst du es auch mal mit einem anderen Livesystem versuchen: Knoppix
Ich bin auch kein Linuxfreak, aber um mal zu schauen, ob die Festplatte prinzipiell noch ansprechbar ist und zu schauen, was da alles drauf ist, tut es das allemal.

Wenn nicht, bleibt dir noch die Möglichkeit eine Reparaturinstallation auszuführen.

Oder versuch mal mit nem anderen Pc auf die festplatte zuzugreifen. Also die Festplatte ausbauen und in einen anderen Rechner einbauen.

Gruß

Tolwyn

BTW: Ich würde keine Reparaturinstallation machen, wenn er dich zur Neuinstallation auffordert!
Sonst sind deine Daten hinüber.
Ansonsten ist die glaub ich unbedenklich. Das ersetzt nur die Windowsdateien und lässt alles andere in Ruhe.
Problem wird danach aber sein, dass du die Programme alle nochmal neu installieren musst, weil sie "nicht mehr richtig " gehen. Private Daten wie Bilder etc bleiben meines Wissens aber unberührt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafik
Notebook zum Fotos bearbeiten (10)

Frage von KodaCH zum Thema Grafik ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...