Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebookfestplatte wechseln - über USB spiegeln?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: racefox

racefox (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2006, aktualisiert 20.05.2006, 5321 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem: Ich würde gerne die interne 40Gb ATA-Platte meines Notebooks gegen eine 120Gb ATA-Platte tauschen. Wie bekomme ich am einfachsten eine lauffähige Kopie auf die neue Platte? Soll ich diese mit einem externen Gehäuse über USB anschließen und spiegeln, oder läuft dieses Image dann nicht auf der neuen Platte? Falls jemand hiermit schon mal Erfahrung gesammelt hat wär ich für jeden Tip dankbar. Das externe Gehäuse will ich mir sowieso zulegen, da ich anschließend die 40Gb Platte noch als Wechselplatte nutzen kann.

Gruß Tobias
Mitglied: cykes
06.05.2006 um 12:41 Uhr
Hi,

das hängt vom Betriebsystem ab, Windows XP will dann meist neu aktiviert werden bzw.
verweigert komplett den Dienst, was sich dann nur durch eine Reparaturinstallation und anschliessendes aktivieren beheben lässt.
Du solltest auch prüfen, ob Dein Notebook überhaupt eine 120GB Platte unterstützt.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
06.05.2006 um 12:46 Uhr
Hallo,

normalerweise sollte das per Ghost, etc. problemlos funktionieren. Kann mir nicht vorstellen dass eine Reaktivierung von Nöten ist und selbst wenn sollte das eifnach zu lösen sein, wie beim ersten Aktvieren.

Vorraussetzung ist natürlich echt das die Hardware ansich zusammenspielt.

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: racefox
06.05.2006 um 15:23 Uhr
Danke erst mal für die schnellen Antworten!

Kann mir noch jemand sagen wie ich herausfinden kann ob mein Notebook diese Platte unterstützt, oder muss ich da über den Support gehen.

Es handelt sich um ein IBM X31 (2672-C8G), bei Lenovo läuft es jetzt unter dem Namen 2672-CBG, wahrscheinlich ein Fehler bei der Übernahme der IBM-Datenbank.

Kann ich das Image auch mit Acronis TrueImage erstellen, oder gibt es irgendwelche Besonderheiten, die das Image-Programm unterstützen sollte. In einem älteren Beitrag habe ich etwas von einer Boot.ini gelesen in der anscheinend die Hardwaredaten hinterlegt sind und evtl. Probleme enstehen könnten.

Gruß Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
06.05.2006 um 15:27 Uhr
Hi,

sollte auch mit Acronis funktionieren. Ob die Platte unterstützt wird sollte sich eventuell auch über die Support Webseiten rausfinden lassen. Vielleicht einfach mal nachsehen, ob ein Plattenupgrade im Shop angeboten wird. Eventuell muß das BIOS aktualisiert werden.

Ansonsten einfach mal nach dem Notebookmodell und HDD oder Festplatte googlen,
findet sich bestimmt das eine oder andere Forum oder so.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.05.2006 um 19:09 Uhr
mit ghost kann man images auch auf netzlaufwerke absichern,von der ghost cd booten und das image wieder vom netz auf die neue platte zurücksichern.

gruß,

supa
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 19:41 Uhr
Vorerst muß ich mal sagen über diese sinnlosen Fragen wie: ob 120 GB Festplatte unterstützt wird.

Ja verdammt, der soll doch mal sein Handbuch lesen !!!! Wofür gibts den sowas !

Zum Spiegel: mit Acronis Disc Director 9 geht das uber USB Laufwerk, auch unterschiedliche Partitionsgrößen ( neue Platte ist ja 3x so groß )

Ich habe es bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt.

Danach kannst du Platte aus USB Gehäuse nehmen und einbauen und sie bootet als wäre XP installiert worden - Neuaktivierung war bei mir nie nötig !

Allerding hatte ich 2.5 IDE HDD Festplatten benutzt !
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.05.2006 um 21:29 Uhr
Hallo

schlodfeger
Dann schau doch mal nach. Das Notebook ist denke ich mal schon 3 Jahre alt und ich glaube nicht das es zur der zeit schon 120GB Notebook platten gab. Esrt denken dann Schreiben.

an alle
Schau mal auf der seite http://www.ipc-computer.de/index.php?cPath=1463_6217&osCsid=737f9da ... dort kann man eine 120GB Platte für das X31 kaufen aber auf jeden fall das Bios updaten dann sollte es gehen. Zum Spiegeln brauch ich ja nicht sagen hast ja schon eineige tips bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: racefox
20.05.2006 um 20:38 Uhr
Also, hat wunderbar funktioniert!!!

-Festplatte in USB-Gehäuse eingebaut
-Mit Acronis True Image geklont
-Festplatten gewechselt (Biosupdate war nicht nötig)

--> Kiste läuft, und ist wieder richtig schnell und leise
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...