Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebooks und Userdaten (speziell Outlook pst-files), wie stellt Ihr die Datensicherheit sicher ?

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: thorschten

thorschten (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2010 um 12:54 Uhr, 3721 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich wollte mal fragen wie es die breite Masse mit der Datenhaltung bei Notebook-Usern hält.
Bisweilen hatte ich immer ein Backuptool welches die Leute eigenverantwortlich mindestens 1x die Woche ausführten. Daten wurden auf dem Notebook lokal gehalten und durch das Backup auf ein Homelaufwerk gesichert. So dass die Leute Ihre Daten außer Haus auch immer zur Verfügung hatten. Es war sogar so gut, dass immer zwei Backupgenerationen vorhanden waren. Hat man es Montags ausgeführt und Freitag ging die Platte kaputt hatte man 4 Tage verloren. War so aber gewünscht.

Nun bin ich in einer anderen Umgebung und überlege wie ich es dort mache. Zum Hintergrund muß man wissen, dass Outlook eingesetzt wird und PST-Archive (Autoarchive) verwendet werden, welche meines Wissens nach NICHT inkrementell gesichert werden können (es muß gleich immer das ganze PST gesichert werden, was lange dauert).

Meine Ansätze:

1) Offline-Dateien verwenden (Standartspeicherort ist Homelaufwerk)

Vorteil: Schneller Sync mit dem Homelaufwerk und scheinbar oft in der Praxis angewendet, Homelaufwerk wird sowieso durch das zentrale Backup täglich abgedeckt.
Nachteil: Outlook-PST files sind nicht offline verfügbar weil automatisch ausgefiltert.
Fazit: Bis jetzt mein Favorit, wenn Leute von außen doch auf Ihre Archiv-PSTs zugreifen müssen (beinhaltet Mails älter als ca. 8 Wochen) geht das halt nicht bzw. müssen sich per VPN verbinden.

2) Synctoy (Standartspeicherort ist lokale Platte)
Vorteil: Es können auch gleich noch andere Sachen in den Sync einfließen wie Favoriten etc., PST-Sync ist möglich mit Homelaufwerk
Nachteil: Primäre Datenhaltung auf lokaler Platte und deswegen unsicherer, ob PST-Sync wirklich ein Vorteil ist kann bei größeren PSTs bezweifelt werden.


Beurteilung:

Da Notebook-User öfters in der Firma sind als draußen Unterwegs, ziehe ich Methode 1 bis jetzt vor. Bin aber offen für andere Vorschläge. Dann muß man halt damit leben, dass User auf pst-archive wo sich alte Mails drinnen befinden verzichten bzw. sich dann halt irgendwie per VPN connecten müssen. Den Speicherort von bspw. Favoriten kann man angeblich per Registry-Eintrag auch aufs Homelaufwerk legen, somit wäre das eine runde Sache.
Für Leute mit Heimarbeitsplatz (also so gut wie nie in der Firma anwesend), würde das Ganze per USB-Platte und Synctoy lösen. Das muß ich aber noch sehen.

Wie macht Ihr es denn bzw. was meint Ihr dazu ?

VG,
thorschten
Mitglied: Aufmuckn
06.05.2010 um 15:29 Uhr
hmm .. also ich kenn zb: allwaysnc .. oder so ähnlich m also synctoy .. das könnt ich mir schon gut vorstellen .. das tool synct sobald es auf den angegebenen pfad zugreifen kann ...


andere idee wär n exchange server zb.. brauchst halt immer internet um neue mails abzurufen .. aber das brauchst ja eig. - egal in welcher form - eh immer ... alle mails werden lokal in der .ost gespeichert und zusätzlich hast das ganze auch am server ... ausser die archive ..

.. mal so auf die schnelle ..

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: thorschten
09.06.2010 um 13:06 Uhr
Hi,

nachdem ich mich mit offline-synchronisation beschäftigt habe und auf das 2GB Limit getroffen bin, hat sich diese Lösung wohl selbst in Abseits befördert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook PST datei zu groß wie sichern
gelöst Frage von chaos2goOutlook & Mail17 Kommentare

Hey guys, es geht um Outlook 2003 und Windows 7 folgendes Problem Chef zieht auf einen neuen Laptop nun ...

Exchange Server
PST File aus ESB Datenbank exportieren
gelöst Frage von Illuminant777Exchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine klassische Zwickmühle vor mir. Ich habe einen klassischen Exchange 2007 mit einer ...

Outlook & Mail
Outlook sicher?
Frage von deckard2019Outlook & Mail12 Kommentare

Hallo. Ich habe mal eine allgemeine Frage zu Outlook. Ist es eigentlich sicher, Outlook zu benutzen? Hat Microsoft somit ...

Outlook & Mail
Outlook 2007 PST defekt
Frage von TheHawkOutlook & Mail7 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe ein Problem mit einem PST Archiv. Wenn ich es öffnen will bekomme ich eine Fehlermeldung ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 15 StundenMikroTik RouterOS6 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 15 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 18 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 23 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick recovery
Frage von petereFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo, ich habe einen defekten USB-Stick, der nicht mehr lesbar ist. Er wird in WIN als unbekanntes Volume mit ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...