Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebookverschlüsselung gesucht für 1 Notebook ohne Zertifikatsserver usw... Standalone

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: win2003serveradmini

win2003serveradmini (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2011 um 07:10 Uhr, 3834 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Morgen,

Ich bin auf der Suche nach einem Verschlüsselungsprogramm welches es mit erlaubt ein komplettes Notebook (im Preboot-Verfahren) zuverschlüsseln.

Dazu besitze ich einen Aladdin etoken Pro ( blauer) den ich dazu einsetzten möchte.

Erbitte um gute Programm vorschläge ....


DANKE !!!

MFG

Win2003Serveradmini
Mitglied: Chris85
06.05.2011 um 08:31 Uhr
Hi,

da kann ich aqui nur zustimmen. Als Freeware würde ich TrueCrypt empfehlen.

Sollte es mehr in den Business-Bereich gehen habe ich mit Safeguard gute Erfahrungen gemacht und mache Sie noch.

Gruß

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: win2003serveradmini
06.05.2011 um 09:17 Uhr
danke für die schnelle antwort !

gibt es eine anleitung dazu ?? mit token ?
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
06.05.2011 um 09:21 Uhr
morgen,


war auch mein erster Gedanke aber meines Wissens nach unterstützt TrueCrypt 7.0a z.Z. (noch) keine Preboot-Authentifizierung per Token - leider.

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

mfg
David
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
06.05.2011 um 09:39 Uhr
Win7 ab ENterprise (?!? Soffry, könnte auch erst die Ultimat sein, bin da nicht ganz sicher) kann das bei einem Laptop mittels TPM oder auch mit deinem USB-Key.
Ob ich BilliyBoy vertraue wäre ein anderes Ding, ich habe bei sochlen Dingen immer eine Hintertür im Hinterkopf (kann mir mal einer erklären warum

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: win2003serveradmini
06.05.2011 um 09:42 Uhr
danke für den tipp, tja die verschlüsselung habe ich schon getestet aber das geht nur mit einem "normalen" usb stick und nicht mit einem token
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
07.05.2011 um 00:59 Uhr
Hallo,

viele kommerzielle Festplattenverschlüsselungen unterstützen Token, da musst Du nur die Liste abklappern:
http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_disk_encryption_software

Ich hatte dafür mal SafeGuard, PGP und SecureDoc in der engeren Wahl (zum Nachteil von SecureDoc entschieden, die E-Mail-Verhöre der Winmagic-Vertriebler um den beabsichtigten Einsatz einer Testversion sind einfach lächerlich).

Den Sicherheitsgewinn durch Token bei der FDE halte ich aber für überschätzt. Er verleitet zu einfachen Passwörtern und am Ende wird der Token mit geklaut. Gegen das Evil-Maid Prinzip hilft er auch nicht. Ob man die Smartcard-Pin (worauf sich die Herstelleraussagen beziehen) oder den kryptographischen Schlüssel abgreift, ist nur eine Designfrage.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Kaufberatung: Gutes Notebook gesucht (18)

Frage von honeybee zum Thema Notebook & Zubehör ...

Drucker und Scanner
gelöst Standalone Printserver Modell (11)

Frage von dgrebner zum Thema Drucker und Scanner ...

Batch & Shell
Batch - Umlaute usw (4)

Frage von Xaero1982 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für HTTPS (33)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Grafikkarten & Monitore
24" oder 27" mit Full HD oder doch mehr Auflösung? (21)

Frage von brutzler zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...