Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Novell Netware und W2K auf einem Rechner

Frage Sonstige Systeme Novell Netware

Mitglied: mr-hanky

mr-hanky (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2007, aktualisiert 15:22 Uhr, 3853 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe den Auftrag erhalten, auf einem Server mit W2K zusätzlich Novell Netware zu installieren.
Windows und Netware sollen sich die selbe Systempartition (C:; FS: FAT) teilen. Die Bootpartitionen sind getrennt. Windows hat seine Bootpartition auf E:; FS: NTFS und für Netware stehen 5GB unpartitionierter Speicher auf der selben Platte zur Verfügung.

Kann ich Netware einfach die 5GB freien Speicher geben und sagen, er soll da seine Bootpartition haben und als Systempartition C: nutzen?
(Vom Filesystem her stellt C: kein Problem dar, da es bereits FAT ist)
Muss ich irgendetwas beachten, wenn ich Netware installiere?
Funktioniert hinterher W2K noch?

Da ich mich mit Novell nicht auskenne, ganz zu schweigen, was die Installation auf einem System engeht, hoffe ich, dass ihr mir weiter helfen könnt.

mfg

Daniel
Mitglied: bbs123
09.07.2007 um 13:22 Uhr
...Ich weiss nicht ob ich es richtig verstanden habe du möchtest 2 serverbetriebssysteme auf einem Rechner laufen lassen die zusätzlich noch die gleiche systempartition einsetzen. ??

Erkläre mal dein Vorhaben wofür netware , welcher Server zum Einsatz kommt. Welche Dienste laufen auf den Server?
So kann dir glaub ich keiner helfen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mr-hanky
09.07.2007 um 13:33 Uhr
Hi,

Es sollen die beiden OS auf einer Maschiene installiert werden. Ob die gleichzeitig laufen, wage ich zu bezweifeln, ich weiss es aber nich.
Auf dem Win2K läuft eine Backupsoftware, die zur Sicherung von Servern auf Tape genutzt wird.
Die Netware-Installation soll auch Aufgaben im Bereich Backup (Zugriff auf NAS oder so...) bekommen.
Beide OS sollen die selbe Systempartition erhalten, bekommen aber getrennte Boot-Partitionen. Daraus schließe ich, dass die nicht gleichzeitig laufen sollen, sondern das die Auswahlmöglichkeit beim Start des Rechners besteht, ob man Win2K oder Netware booten will.
Bitte warten ..
Mitglied: mr-hanky
09.07.2007 um 15:22 Uhr
Hallo,

hab noch ma etwas nachgeschaut: Windows 2000 und Netware sollen in einer Multiboot-Umgebung laufen. Dafür wird Caldera-DOS genutzt.

Windows 2000 ist installiert (wie oben beschrieben) und nun soll Netware folgen.

Was muss ich beachten, wenn ich mit der Installation von Netware anfangen will?
Muss ich spezielle Einträge vornehmen, damit ich vor dem Booten die OS-Auswahl habe?

mfg

Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
Pervasive SQL 2000 Lizenzen für Novell Netware gesucht! (3)

Frage von Riki.G zum Thema Lizenzierung ...

Windows Netzwerk
Software-Verteilung für 10 Rechner (9)

Frage von libaum2 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Teamviewer am entfernten Rechner. (6)

Frage von DeathNote zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Drucker über GPO verteilt, Rechner ziehen sich aber immer die Einstellungen vom Server (9)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...