Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NT4.0 Domäne von statischer IP auf DHCP umstellen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kai999

Kai999 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 13.09.2006, 7029 Aufrufe, 4 Kommentare

Wie stelle ich eine bestehende NT4.0 Domäne mit festen IPs auf DHCP um?

Momentan ist es so das absolut jedes Gerät im Netz eine feste IP hat. Jetzt besteht allerdings der Wunsch das ganze auf DHCP umzustellen.

In der Domäne ist ein PDC und ein BDC und ein NT- und drei W2K-Mitgliedsserver und ein Router für DSL. Dann noch etwa 90 Clients und 35 Netzwerkdrucker.

Wie stelle ich das jetzt am besten an, damit alles reibungslos über die Bühne geht. Und macht es überhaupt Sinn die Drucker und die Mitgliedsserver auch auf DHCP umzustellen.

Ich sag am besten mal direkt, dass DHCP für mich noch nie so das Thema war. Ich habe die Domäne hier in der Firma von der Struktur her so übernommen und hatte bis jetzt noch nicht den Anlass gehabt da etwas dran zu ändern.

Ich hoffe und denke mal, dass sich hier einige kluge Kopfe finden, die mir helfen können.

Nan dann schonmal vielen Dank im voraus.
Mitglied: erbuc
08.09.2006 um 16:25 Uhr
Hi
Also Server und Drucker sollten immer fixe IP-Adressen haben! Kein DHCP!

Ich gehe mal davon aus, dass alle Geräte in einem Subnetz sind, ansonsten kann es bei DHCP zu Problemen kommen.

Installier auf einem der Server, den DHCP-Dienst und konfigurier ihn so, dass die Standardsettings wie DNS, WINS und Default Gateway sauber an die Clients übermittelt werden.

Auf welchem Server? Ich weiss nicht, was Deine Server für funktionen haben, deshalb würde ich den BDC bevorzugen.

Noch ein Hinweis: Wenn Du DHCP einsetzt, kann jeder sein Gerät bei euch im Haus ins Netz hängen und arbeiten. Du kannst aber DHCP so setzen, dass die Geräte wiederum eine definierte Adresse erhalten, ist dann aber fast wie fixe IP.
Bitte warten ..
Mitglied: grisu118
08.09.2006 um 16:43 Uhr
Hallo Kai999

Ich schliesse mich der Meinung von erbuc an.

Jedoch habe ich auch schon funktionierende Netzwerke gesehen, wo die Drucker auf DHCP eingestellt waren und vom DHCP-Server jeweils immer diesselbe IP-Adresse erhalten haben.
Adressreservation lautet das Fachwort . Damit kannst Du auf eine bestimmte MAC-Adresse eine definierte IP-Adresse zuweisen, wie es erbuc kurz angesprochen hat.

Wichtig ist dann, dass die Clients die Drucker auch nach dem Namen suchen und nicht nach der IP-Adresse. Denn diese könnte ja ändern, wenn ein Drucker eine neue Netzwerkkarte erhält.

Gruss
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
08.09.2006 um 17:22 Uhr
Hi,
man sollte bei 90 Clients einen zweiten DHCP- Server identisch auf einer anderen Kiste konfigurieren, um bei Ausfall des Ersten Redundanz zu haben. Der ist natürlich normalerweise inaktiv.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
13.09.2006 um 22:44 Uhr
Hi,

ich bin ein alter Miesepeter und würde keinen NT4 Server als DHCP Server betreuen. Ab Windows 2000 ist der Dienst echt brauchbar, aber unter NT4 hat DHCP und DNS nur Mist gebaut (DB oft defekt, Sch**ss Oberfläche, ...).

Ansonsten haben meine Vorredner Recht mit Ihren Aussagen.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Nach Umstellen von DHCP auf fixe IP komme ich nicht mehr ins Internet (20)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Batch & Shell
gelöst Über DHCP vergebene IP mit Powershell als Statische festsetzen (3)

Frage von Zellsior zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...