Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NT4 Server mit neuer Hardware aber mit alten Einstellungen!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jancsa

Jancsa (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2004, aktualisiert 22.09.2004, 10835 Aufrufe, 7 Kommentare

NT4 Sanieren Hilfe!

Hallo

Ich habe folgendes Problem.

Ich möchte ein NT4 Server komplett mit alten Einstellungen und Programme auf einer neuer NT Server oder eventuell win2000 Server übertragen.
Der alte Server ist sehr ausgelastet und arbeitet mit sehr hoher Prozessorlast. Mein Problem ist,ich kenne die Konfiguration des Rechners nicht und besitze nicht alle Installations-CD.
Alte Rechner 160 Pentium 256MHz. Neuer Rechner dual Pentium 600 und ausreichenden RAM, Festplattenplatz.
Ich habe versucht die Systemplatte zum Spiegeln und in den neuen Rechner ein zu bauen.
Erfolglos nur blaue Bildschirm, das die Festplatte nicht booten kann.
Ich habe auch auf MSCS- gedacht aber weis ich nicht, ob der auch die Einstellungen der Software übernehmen kann.
Gibt es irgendeine Wiederherstellungs-Tricks oder neuer Hardware Installation wo ich die neuen Komponenten einbinden kann.
Hat jemand eine Idee wie ich die installierte Hardware Konfiguration verändern kann?

Danke

Janos aus Budapest
Mitglied: das-omen
22.06.2004 um 12:15 Uhr
Hi!

Nt4.0 ist natürlich so eine Sache. Besonders weil du nicht alle Installations-Cds hast. Ansonsten häte ich versucht die Platte zu speigeln und Nt drüber zu installieren.
Eine andere Variante wäre wenn du auf 2000 gehen willst. Platte spiegeln in den alten Pc einbauen dort ein Update auf 2000 machen und dann die Platte in den anderen rein. Win 2000 kommt bedeutend besser mit neuer Hardware klar wie Nt 4.0


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: Jancsa
22.06.2004 um 17:14 Uhr
Hallo Omen

Danke für die schnelle Antwort.

Kannst du mir noch sagen wie mache ich das Drüberinstallieren. Einfach das gleiche NT Verzeichnis nehmen? Werden die Benutzereinstellungen die Programmeinstellungen nicht verloren gehen?

Danke

Janos
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
22.06.2004 um 21:56 Uhr
Hallo,

eine andere Möglichkeit wäre, von den Platten des Servers jeweils ein Image zu ziehen und das dann auf den neuen Server aufzuspielen. Natürlich musst du dann wegen der geänderten Hardware dort noch ein paar Nacharbeiten erledigen (z.B. Netzwerkarte anpassen, etc.). Das kannst du dann aber auf dem neuen Server in einer kleinen Testumgebung mit 2 - 3 PC machen, während der alte Server weiterhin produktiv ist. Bedenke aber, dass alle Änderungen, die nach dem Image vorgenommen wurden, auf dem neuen Server dann nicht verfügbar sind.

Der Fehler beim Booten kommt daher, da du versuchst, eine NT-Version für Single-Prozessoren auf einer Multiprozessormaschine laufen zu lassen. Das wird so nicht funktionieren, da es bei den beiden Versionen Unterschiede in der HAL.dll und dem Kernel gibt. Entweder musst du diese gegen die richtigen Austauschen oder neu installieren.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
22.06.2004 um 22:04 Uhr
hi,

bei der installation die option ,altes system beibehalten, oder so ähnlich muß vor beginn bei der installation auftauchen.
dann sollte das alte system, einstellungen original übernommen werden.
sollte auch bei installation mit 2000 klappen.

aber eine garantie gibts bei microsoft nie !!!!!!!

gruss
dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Jancsa
23.06.2004 um 06:20 Uhr
Danke für die schnelle antworten

Ich werde alles testen und euch davon berichten wie die Installation ausgegangen ist.

Janos
Bitte warten ..
Mitglied: psYco
22.09.2004 um 13:16 Uhr
Hallo,

hat alles funktioniert?
Ich habe auch folgende Aufgabe.
Es läuft bereits ein Server mit Win NT und div. Applikationen. Dieses System soll auf neuer HArdware genauso weiterlaufen. Auf was muss ich besonders achten? Reicht es wenn ich die Platten kopiere? Laufen diese im neuen System hoch, damit ich die Treiber angleichen kann oder muss ich erst das alte System auf die neue Hardware vorbereiten?

Im alten System sind bis jetzt 4 Platten eingebaut, wobei immer 2 gespiegel sind.
Danke für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen Timo
Bitte warten ..
Mitglied: datapower
22.04.2009 um 10:00 Uhr
Folgender Trick hat bei mir wunderbar funktioniert. Ich habe auf eine bestehende Installation die Servicepack Dateien mittels von mir erstelltem script aufgespielt. Ursprünglich war die Festplatte an einem scsi-controller angeschlossen.
Anfang der Datei copynt.cmd ------------------------
goto start

Autor Thomas Kaltenstadler Datapower Germany http://www.datapower.de
This is a sample batch file. Free to use for everybody.
No warranty in any case.


How to integrate NT4 SP6Files to a System which hangs on boot with INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

I extracted all neccasary information from update.inf file of the nt4 sp6a setup files.

There are two main files for system32 and system32\drivers folder which have to be copied.

Even for systems which have already installed SP6 this may be a good trick.

IMPORTANT Create a full system backup disk image of your CURRENT NT-drive.
E.g. use Abaclis/Powercopy in 100% sector by sector mode.

Preparation:
extract nt4sp6a files by use of the /x switch to folder like nt4sp6
create two files called system32files.txt and driver_files.txt
add the content below to the according file. Both files have to be located in same folder as this copynt.cmd file.
setup WINTARGET and SPFILES below according to your current configuration.
!!!! NEVER SET WINTARGET or SPFILES to your current system path.!!!!


:start

rem replace
set WINTARGET=G:\WINNT
set SPFILES=F:\temp\nt4sp6

if %WINTARGET%.==%SystemRoot%. echo Target system may not be the actual running system!!!!!!
if %WINTARGET%.==%SystemRoot%. goto err

//Trick 17 Service pack files kopieren ohne richtige Installation

if not exist %WINTARGET%\system32\. goto err
if not exist %SPFILES%\system32\. goto err
if not exist .\system32files.txt goto err
if not exist .\driver_files.txt goto err

FOR /F %%i IN (.\system32files.txt) DO copy /Y %SPFILES%\%%i %WINTARGET%\system32\.

FOR /F %%i IN (.\driver_files.txt) DO copy /Y %SPFILES%\%%i %WINTARGET%\system32\drivers\.


goto end
:err

goto end

content of driver_files.txt ---------------------
DLC.SYS
NDISTAPI.SYS
NDISWAN.SYS
RASACD.SYS
RASARP.SYS
RASPPTPE.SYS
RASPPTPM.SYS
RASPPTPU.SYS
TCPIP.SYS
UPDATE.SYS
WS2IFSL.SYS
4MMDAT.SYS
AFD.SYS
ASYNCMAC.SYS
ATAPI.SYS
ATDISK.SYS
BEEP.SYS
BHNT.SYS
CDAUDIO.SYS
CDFS.SYS
CDROM.SYS
CIRRUS.SYS
CLASS2.SYS
CLUSDISK.SYS
CLUSNET.SYS
CPQARRAY.SYS
CPQFWS2E.SYS
DISK.SYS
DISKDUMP.SYS
DISKPERF.SYS
DLTTAPE.SYS
E100B.SYS
EL59X.SYS
EL90X.SYS
EL90XND4.SYS
FASTFAT.SYS
FPNWSRV.SYS
FS_REC.SYS
FTDISK.SYS
I8042PRT.SYS
ISOTP.SYS
JOYSTICK.SYS
KBDCLASS.SYS
KSECDD.SYS
MDGMPORT.SYS
MINIQIC.SYS
MODEM.SYS
MOUCLASS.SYS
MPU401.SYS
MSFS.SYS
MUP.SYS
NBF.SYS
NDIS.SYS
NETBIOS.SYS
NETBT.SYS
NETFLX3.SYS
NPFS.SYS
NTEPC.SYS
NTFS.SYS
NWLNKIPX.SYS
NWLNKNB.SYS
NWLNKRIP.SYS
NWLNKSPX.SYS
NWRDR.SYS
PARALLEL.SYS
PCIMAC.SYS
PCMCIA.SYS
PNPISA.SYS
PPNTAPM.SYS
QL10WNT.SYS
RASPPTPF.SYS
RDR.SYS
S3.SYS
SCSIPORT.SYS
SCSIPRNT.SYS
SERIAL.SYS
SERRDR.SYS
SFLOPPY.SYS
SFMATALK.SYS
SFMSRV.SYS
SIDEWNDR.SYS
SNDBLST.SYS
SRV.SYS
STREAMS.SYS
SYMC810.SYS
SYSMGMT.SYS
TANDQIC.SYS
TAPE.SYS
TBS.SYS
VGA.SYS
VIDEOPRT.SYS
WDVGA.SYS
_4MMDAT.SYS
_DLTTAPE.SYS
MQAC.SYS
INTLFXSR.SYS

content of system32files.txt ---------------------
NTDLL.DLL
SMSS.EXE
AUTOCHK.EXE
CIRRUS.DLL
MGA.DLL
S3.DLL
W32.DLL
WIN32K.SYS
ACLEDIT.DLL
ADVAPI32.DLL
ARP.EXE
ATSVC.EXE
AUTOCONV.EXE
BASESRV.DLL
BOOTOK.EXE
BOOTVRFY.EXE
CACLS.EXE
CALC.EXE
CHKDSK.EXE
CLOCK.EXE
CMD.EXE
CNVFAT.DLL
COMCTL32.DLL
COMDLG32.DLL
COMMDLG.DLL
COMPACT.EXE
COMPSTUI.DLL
CSRSRV.DLL
CSRSS.EXE
DCIMAN32.DLL
DDESHARE.EXE
DDRAW.DLL
DDHELP.EXE
DESK.CPL
DEVAPPS.CPL
DHCPADMN.EXE
DHCPADMN.HLP
DHCPCSVC.DLL
DHCPMIB.DLL
DHCPSAPI.DLL
DHCPSSVC.DLL
DIGIINST.DLL
CONVERT.EXE
DISKCOMP.COM
DISKCOPY.COM
DISKEDIT.EXE
DLCAPI.DLL
DM.DLL
DMKDALP.DLL
DMKDX86.DLL
DNS.EXE
DNSADMIN.EXE
DOCPROP.DLL
DOSX.EXE
DRWTSN32.EXE
DSOUND.DLL
DUMPCHK.EXE
DUMPEXAM.EXE
EECXXALP.DLL
EECXXX86.DLL
EMALP.DLL
EMX86.DLL
EVENTLOG.DLL
EVENTVWR.EXE
FAXMON.DLL
FAXSVC.EXE
FMIFS.DLL
FONTEXT.DLL
FONTVIEW.EXE
FORMAT.COM
FPNW.DLL
FPNWCLNT.DLL
FPNWMGR.CPL
FTP.EXE
GDI32.DLL
GLU32.DLL
GRPCONV.EXE
HTICONS.DLL
HTRN_JIS.DLL
HYPERTRM.DLL
IFSUTIL.DLL
IMAGEHLP.DLL
INETMIB1.DLL
INTL.CPL
IOLOGMSG.DLL
IPCONFIG.EXE
IPRIP.DLL
JET500.DLL
KBDAL.DLL
KBDBE.DLL
KBDBENE.DLL
KBDBLR.DLL
KBDBR.DLL
KBDBU.DLL
KBDCA.DLL
KBDCR.DLL
KBDCZ.DLL
KBDCZ1.DLL
KBDDA.DLL
KBDDLL.DLL
KBDDV.DLL
KBDES.DLL
KBDEST.DLL
KBDFC.DLL
KBDFI.DLL
KBDFR.DLL
KBDGKL.DLL
KBDGR.DLL
KBDGR1.DLL
KBDHE.DLL
KBDHE220.DLL
KBDHE319.DLL
KBDHELA2.DLL
KBDHELA3.DLL
KBDHU.DLL
KBDHU1.DLL
KBDIC.DLL
KBDIR.DLL
KBDIT.DLL
KBDIT142.DLL
KBDLA.DLL
KBDLT.DLL
KBDLV.DLL
KBDLV1.DLL
KBDNE.DLL
KBDNO.DLL
KBDPL.DLL
KBDPL1.DLL
KBDPO.DLL
KBDRO.DLL
KBDRU.DLL
KBDRU1.DLL
KBDSF.DLL
KBDSG.DLL
KBDSL.DLL
KBDSL1.DLL
KBDSP.DLL
KBDSW.DLL
KBDTUF.DLL
KBDTUQ.DLL
KBDUK.DLL
KBDUR.DLL
KBDURS.DLL
KBDUS.DLL
KBDUSL.DLL
KBDUSR.DLL
KBDUSX.DLL
KBDYCC.DLL
KBDYCL.DLL
KERNEL32.DLL
KEYBOARD.SYS
KRNL386.EXE
LABEL.EXE
LICCPA.CPL
LLSMGR.EXE
LLSRPC.DLL
LLSSRV.EXE
LMHSVC.DLL
LMMIB2.DLL
LOADPERF.DLL
LOCALMON.DLL
LOCALSPL.DLL
LOCATOR.EXE
LODCTR.EXE
LPDSVC.DLL
LPQ.EXE
LPR.EXE
LPRHELP.DLL
LPRMON.DLL
LSASRV.DLL
LSASS.EXE
MCD32.DLL
MCIAVI32.DLL
MCIWAVE.DLL
MFC40.DLL
MFC40U.DLL
MGMTAPI.DLL
MIB.BIN
MIDIMAP.DLL
MINET32.DLL
MMDRIVER.INF
MMDRV.DLL
MMSYS.CPL
MODEM.CPL
MPU401.DLL
MSACM32.DRV
MSAUDITE.DLL
MSGINA.DLL
MSGSVC.DLL
MSPAINT.EXE
MSPRIVS.DLL
MSV1_0.DLL
MUSRMGR.EXE
NBTSTAT.EXE
NDDEAGNT.EXE
NDDEAPI.DLL
NDDEAPIR.EXE
NDDENB32.DLL
NETDDE.EXE
NETSTAT.EXE
NSLOOKUP.EXE
NTBACKUP.EXE
NTDOS.SYS
NTIO.SYS
NTLANMAN.DLL
NTLMSSPS.DLL
NTLSAPI.DLL
NTPRINT.DLL
NTSHRUI.DLL
NTVDM.EXE
NWAPI32.DLL
NWCONV.EXE
NWPROVAU.DLL
NWSCRIPT.EXE
NWWKS.DLL
OLEAUT32.DLL
OLECNV32.DLL
OLEDLG.DLL
OPENGL32.DLL
OS2.EXE
OS2SRV.EXE
PENTNT.EXE
PERFCTRS.DLL
PERFMON.EXE
PERFNW.DLL
PING.EXE
PORTS.CPL
PRINTUI.DLL
PROFEXT.DLL
RASADMIN.DLL
RASADMIN.HLP
RASAPI32.DLL
RASAUTO.DLL
RASCAUTH.DLL
RASCCP.DLL
RASCFG.DLL
RASCHAP.DLL
RASDIAL.EXE
RASDLG.DLL
RASFIL32.DLL
RASGTWY.DLL
RASGPRXY.DLL
RASIPCP.DLL
RASIPHLP.DLL
RASIPXCP.DLL
RASLOCK.EXE
RASMAN.DLL
RASMON.EXE
RASMSG.DLL
RASMXS.DLL
RASNBFCP.DLL
RASNBIPC.DLL
RASPAP.DLL
RASPHONE.EXE
RASPHONE.HLP
RASPPPEN.DLL
RASPPTPC.DLL
RASPPTPL.DLL
RASSAPI.DLL
RASSAUTH.DLL
RASSCRPT.DLL
RASSHELL.DLL
RASSPAP.DLL
RASSPRXY.EXE
RASSRV.EXE
RASTAPI.DLL
RCP.EXE
RDISK.EXE
RECOVER.EXE
RELAY.DLL
REPLACE.EXE
ROUTE.EXE
ROUTER.EXE
ROUTETAB.DLL
RPLSVC.EXE
SAMLIB.DLL
SAMSRV.DLL
SAVEDUMP.EXE
SCHANNEL.DLL
SECBASIC.DLL
SECURITY.DLL
SERIALUI.DLL
SERVICES.EXE
SETUPAPI.DLL
SFMMON.DLL
SFMMSG.DLL
SFMPRINT.EXE
SFMPSEXE.EXE
SFMSVC.EXE
SHCOMPUI.DLL
SHCV.DLL
SHELL32.DLL
SHRPUBW.EXE
SIMPTCP.DLL
SNDBLST.DLL
SNMP.EXE
SNMPAPI.DLL
SNMPSFX.DLL
SRVMGR.EXE
SRVSVC.DLL
SW.DLL
SYMCVT.DLL
SYNCAGNT.EXE
SYSDIFF.EXE
SYSDM.CPL
SYSSETUP.DLL
TAPI32.DLL
TAPIPERF.DLL
TAPISRV.EXE
TASKMGR.EXE
TCPCFG.DLL
TIMEDATE.CPL
TLLOC.DLL
TLPIPE.DLL
TLSER.DLL
UFAT.DLL
ULIB.DLL
UMPNPMGR.DLL
UNIMDM.TSP
UNLODCTR.EXE
UNTFS.DLL
UREG.DLL
USER.EXE
USER32.DLL
USERENV.DLL
USEREXTS.DLL
USERINIT.EXE
USERKDX.DLL
USRMGR.EXE
VDMDBG.DLL
VGA256.DLL
VWIPXSPX.DLL
WIN32SPL.DLL
WINDBG.EXE
WINDISK.EXE
WINDOWS.HLP
WINFILE.EXE
WINLOGON.EXE
WINMSD.EXE
WINS.EXE
WINS.MIB
WINSADMN.EXE
WINSCTRS.DLL
WINSEVNT.DLL
WINSMIB.DLL
WINSPOOL.DRV
WINSRPC.DLL
WINSRV.DLL
WKSSVC.DLL
WOW32.DLL
XCOPY.EXE
c_874.nls
ctype.nls
l_except.nls
l_intl.nls
locale.nls
sortkey.nls
sorttbls.nls
BHCTRL.CPL
BHNETB.DLL
DCOMCNFG.EXE
MPR.DLL
MSAFD.DLL
MSWSOCK.DLL
NET.EXE
NET.HLP
NET1.EXE
NETAPI32.DLL
NETCFG.DLL
NETEVENT.DLL
NETLOGON.DLL
NETSETUP.DLL
NETUI0.DLL
NETUI1.DLL
NETUI2.DLL
OLE32.DLL
OLETHK32.DLL
RNR20.DLL
RPCLTC1.DLL
RPCLTC8.DLL
RPCLTCCM.DLL
RPCLTS1.DLL
RPCLTS8.DLL
RPCLTSCM.DLL
RPCRT4.DLL
RPCSS.EXE
SPOOLSS.DLL
SPOOLSS.EXE
SQLSRV32.DLL
SYNCENG.DLL
WS2HELP.DLL
WS2_32.DLL
WSHNETBS.DLL
WSHTCPIP.DLL
WSOCK32.DLL
XACTSRV.DLL
certadm.dll
certcli.dll
certcrpt.dll
certenc.dll
certexit.dll
certhier.exe
certif.dll
certpdef.dll
certpsam.dll
certreq.exe
certsrv.exe
certutil.exe
certxds.dll
CLUSTER.EXE
SMTPCTRS.DLL
MQCERTUI.DLL
MQDSCLI.DLL
MQDSSRV.DLL
MQLOGMGR.DLL
MQOA.DLL
MQQM.DLL
MSMQ.CPL
MQIS.DLL
MQRT.DLL
MQUTIL.DLL
MQDBMGR.DLL
CDONTS.DLL
INFOADMN.DLL
WINVER.EXE
end of content of system32files.txt ---------------------

:end
PAUSE

ENDE der Datei copynt.cmd ------------------------
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(6)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Remotedesktopdienste Einstellungen (1)

Frage von nano1994 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Erfahrungswerte neuer Datev-Server (Hardware-Empfehlungen) (1)

Frage von steinbock zum Thema Windows Server ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Neuer Server Hardware für Home Server (10)

Frage von bootloader zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Suche richtig schlechte SSD und HDD (31)

Frage von Hyperion69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (18)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
gelöst Statischer DNS-Server wird nach Sekunden automatisch gelöscht (Windows 10) (8)

Frage von walterwhite zum Thema Windows Netzwerk ...