Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTBackup Event ID 8001 u. 8019

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: J.PTrant

J.PTrant (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2011 um 11:13 Uhr, 5563 Aufrufe, 2 Kommentare

Probleme mit dem NTBackup

Hallo Administratoren,
vielleicht wisst ihr Rat bei diesem Problem. Und zwar läuft bei einem Unsere Kunden ein NTBackup, was seit Wochen nicht funktioniert. Wir überwachen das System mit dem GFI Monitoring System, um auf dem Laufenden zu sein.
Dort stehen bei der Backup Prüfung immer 2 Event ID 8001 und 8019, Laut MS ist die Fehler Meldung 8019 ein Problem wenn die Exchangedatenbank auf demselben Laufwerk ist wie das System.

Ursache laut MS:
Dieses Problem tritt auf, wenn sich Ihre Exchange Server 2003-Datenbankdateien auf demselben Laufwerk befinden wie das Windows Server 2003-Betriebssystem.

Das Problem tritt auf, da eine Beschränkung des Programms "NTBackup" vorliegt. Wenn sich die Exchange Server 2003-Datenbanken auf dem Systemlaufwerk befinden, und Sie eine Systemstatussicherung durchführen, kommt die Exchange Server 2003-Speichergruppe während des Systemstatus-Sicherungsvorgangs zum Stillstand. Deshalb kann die Streaming-Sicherung der Exchange Server 2003-Datenbanken nicht gestartet werden. Sie können nicht zwei gleichzeitige Sicherungsvorgänge auf derselben Speichergruppe durchführen.

Nun ist da noch die Fehler ID 8001 und hier wies es etwas komplizierte, ich bin noch Abzubi und kann mit da noch nichts drunter vorstellen.

Laut MS wird der Fehler verursacht duch:
Dieses Problem, da das Windows-Sicherungsprogramm Programm versucht, den Ordner DO_NOT_REMOVE_NtFrs_PreInstall_Directory während der Sicherung der Systemstatusdaten sichern. Der DO_NOT_REMOVE_NtFrs_PreInstall_Directory-Ordner sollte von Windows-Sicherungsprogramm übersprungen werden. Es gibt jedoch bestimmte Umstände, Windows Backup zum Sichern dieser Ordner versucht. Dieser Fehler wird die Integrität der Sicherung nicht gefährden.

Docht wird ein Lösungsvorschlage unterbreitet, die mit einem Hotfix behoben werden kann. Nur möchte ich nur wissen funktioniert das überhaupt oder nicht?
Oder gibt es auch andere Möglichkeiten diesen Fehler zu beheben?

Hier zu noch die Hotfix beschreibung von MS:
Hotfix-Informationen
Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Behebung des Problems die in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website:

Grüße

Dennis
Mitglied: Deepsys
14.07.2011 um 20:15 Uhr
Hi Dennis,

8019;
Tja, das ist noch nie eine gute Idee gewesen die Daten und das System auf eine Partition zu packen. Davon wirst du auch nicht loskommen.

8001:
Wenn der Hotfix für genau dein Problem ist, sollte das wohl gehen

Wenn du dir aber nicht sicher bist, und du bist noch Azubi, dann frage doch einfach mal deinen Ausbilder.
Ich denke das dürfte auch der Kunde zu schätzen wissen ...

Generell halte ich von NT-Backup nicht viel. Im Grunde ist das ein altes Veritas BackupExec. Ich würde mir an deiner Stelle mal ein aktuelles Symantec BackupExec überlegen, bzw. dem Kunden nahe legen.

Wir hatten NT-Backup vor Jahren auch mal, die Sicherungen waren immer OK. Dann wolten wir was zurückspielen, und ALLE Bänder waren leer!!!
Was NT-Backup da stundenlang gesichert haben will, wissen wir bis heute nicht.

Mit Backup Exec ist das noch nie passert.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: J.PTrant
15.07.2011 um 08:20 Uhr
Hallo Deepsys,

Zum Event ID 8019 das ist das eigenartige dran, die Datensicherung läuft nicht auf der Selben Partition wie das System.

Und zu NTBAckup mir gefällt das genaus wenig wie meinem Ausbilder, aber da der Kunde kein Geld für ein vernünftiges Backup System ausgeben will.

Aber das ist die Entscheidung des Kunden.

Grüße
Dennis
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Pagefile error volmgr event id 49 (8)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Event ID 4999 MSExchange Common (5)

Frage von 124611 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Event ID 10016 (2)

Frage von Data61 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Event ID DFSR 5014 (Fehler: 9036) (6)

Frage von TomTom994 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...