Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ntbackup sehr langsam

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: andreasnetz

andreasnetz (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2008, aktualisiert 01.08.2008, 7660 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, suche einen Lösungsansatz für folgendes Problem.
Datensicherung von SBS Exchange 2003 über Netzwerk auf PC.

Ich habe einen Exchange Server 2003 mit SCSI Controller, angeschlossen über 1GB Netzwerkkarte verbunden über Giga- Switch und weiter u.a. auf Lacy DatensicherungsPC. Lacy ist ein abgerüsteter WIndows PC mit großen Platten zur Datensicherung.
Meine Datensicherung von ca. 100GByte dauert weit über 24 Stunden, und da wir eine tägliche Datensicherung machen startet dann bereits der nächste Job.
Das diese sich behindern ist klar, aber 24 Stunden für 100GByte ist trotzdem zu lange.
Kurz noch angesprochen, für die Tests wurden die Datensicherungen deaktiviert und es waren 2User angemeldet, die auch keine wirkliche Arbeit für den Server hatten.
Nun habe ich bereits eine Test durchgeführt, mit folgenden Ergebnis.
Ein 12GB großes Verzeichnis wird vom Server auf die Lacy in 10min kopiert, was rein rechnerisch für 100GB ca. 2h wäre. Nehmen wir mal noch ungünstige Umstände sagen wir großzügich das doppelte. Wäre auch noch o.k.
Das gleiche Verzeichnis mit dem im Windows integrierten ntbackup braucht im Standart Modus 30 min.
Hat jemand Ideen wie mann bei der Fehlersuche zur Eingrenzung weiter vohrgehen könnte.
Mitglied: baumgarten
30.07.2008 um 13:40 Uhr
Du machst eine Online-Sicherung über NT-Backup, dass ist nicht zu vergleichen mit einer Offlinesicherung. Daher dauert eine Sicherung viel länger.
Bitte warten ..
Mitglied: baumgarten
30.07.2008 um 13:42 Uhr
Am Wochenende eine Vollsicherung, unter der Woche inkrementell.
Bitte warten ..
Mitglied: andreasnetz
30.07.2008 um 16:08 Uhr
Der Wunsch, warum auch immer ist eine tägliche Vollsicherung.
Auch wenn die Frage Blöd erscheint, wo oder wie kann ich einen Unterschied zwischen Online und Offline Sicherung machen
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
30.07.2008 um 21:35 Uhr
Hallo andreasnetz,

den Online-/Offline-Background von Michael verstehe ich nicht ganz, aber bedenke bitte, daß du bei einer reinen 'ntbackup' Strategie nur den kompletten Store und nicht einzelne Objekte wiederherstellen kannst. Schau dir vielleicht 'Exmerge' an, möglicherweise kannst du damit auch dein Performanceproblem lösen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: baumgarten
01.08.2008 um 11:18 Uhr
Offlinesicherung:
Exchange dienste beenden.
Exchange Database komplett kopieren, bzw. Sichern
Dies entspricht einem Kopiervorgang
1. Nachteil: Vor dem Sichern muss die Datenbank überprüft werden, sonst kopiert man Jahrelang eventuell
eine teilweise defekte Datenbank.
2. Nachteil : Exchange ist down

Onlinesicherung
Exchangedateien werden in eine neue Datenbank geschrieben, falls defekte vorhanden sind werden
sie gemeldet, da aber die Daten Objekt für Objekt aus der laufenden Datenbank gesichert werden
dauert sie viel länger.

Eine Wiederherstellung über NT-Backup funktioniert in den meisten fällen so:
Datenbank in recovery storage Group komplett zurückpielen, LOG,s einspielen.
Mit Exmerge einzelne User wiederherstellen oder auch alle
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(4)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Tastatureingaben auf TerminalServer 2012R2 sehr langsam (2)

Frage von Bjoern.V zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
Datenbank Abfrage sehr langsam! Bitte um Hilfe (12)

Frage von samet22 zum Thema Datenbanken ...

Windows 10
Windows TAPI Line sporadisch an Windows 10 Rechnern enorm langsam (2)

Frage von sven784230 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (23)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (11)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (11)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...