Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"ntbackup" per script

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 11186

11186 (Level 1)

30.03.2005, aktualisiert 05.04.2005, 10472 Aufrufe, 2 Kommentare

Ein altes Thema, ich weiss...

An einem Rechner hängen 2 DLT-Drives. Auf Tape0 soll die Oracle-Datenbank gesichert werden, auf Tape1 per "ntbackup.exe" das Betriebssystem. Unter NT4 konnte man das physikalische Tape-Device im Script mittels /Tape0 bzw. /Tape1 anwählen.

Das Problem unter W2000 ist nun, dass "ntbackup.exe" immer auf Tape0 sichert, und mir die Datenbanksicherung überschreibt. Ich habe schon versucht, die Sicherungen zu tauschen (Tape0 für OS - Tape1 für Oracle): Ist dann aber im Tape0 kein Band eingelegt, so wird einfach Tape1 benutzt, und die DB-Sicherung ist wieder im Eimer. "Schuld" daran ist, soweit ich sehe, der Mediapool.

Weiss jemand, wie man "ntbackup.exe" unter W2000/W2003 dazu bringt, immer denselben physikalischen Drive zu benutzen?

Danke für jeden Hinweis.
fondue
Mitglied: 11186
05.04.2005 um 23:32 Uhr
Ich habe das inzwischen beim MS-Support abgeklärt: Es gibt keine Lösung. Der neue "ntbackup" arbeitet ausschliesslich mittels logischen Bandnamen, und überschreibt (mit dem Flag /UM) das erste auffindbare Tape, egal in welchem Drive es steckt.

***

Eigentlich schade, unter NT4 hat wenigstens das noch funktioniert. Das Betriebssystem selbst kann das handeln, wie die Backups aus Oracle heraus beweisen (/dev/mt0, /dev/mt1). MS hat (absichtlich?) den neuen "ntbackup" um diese Option kastriert, und der Kunde wird wieder mal gezwungen, selber zu basteln, oder sich ein professionelles Tool zu beschaffen.
Bitte warten ..
Mitglied: 11186
05.04.2005 um 23:38 Uhr
Noch ein Nachtrag.
Es gibt einen faulen Trick: Man kann das eine Laufwerk im Mediapool auf "disabled" setzen, dann wird es durch "ntbackup" nicht benutzt.
Bleibt nur die Hoffnung, dass keiner denkt "Hopperla, da ist ja ein Drive disabled..."
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...