Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTBackup - Sicherung auf Festplatte

Mitglied: netforward

netforward (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2004, aktualisiert 16.11.2004, 10705 Aufrufe, 3 Kommentare

Können separate Sicherungsaufträge erstellt werden?

Manchmal kann es ganz schön einen nerven, wenn man kein Geld für vernünftiges Software ausgeben darf. *gr*
Es soll eine Datensicherung auf Festplatte erfolgen (nicht auf Magnetbändern) und das soll folgendermaßen aussehen:

Der Server an sich soll einmal pro Monat komplett gesichert werden. (2,5 GByte ges.)
Die eigentlichen Benuzterdateien (Arbeitsverzeichnisse) täglich von Mo-Fr. (< 1 Gbyte ges.)

Einen Sicherungsjob anlegen (auch als .bat Datei) ist soweit kein Problem. Was mir aber sorgen macht ist, dass man
entweder nur die Sicherungsdatei ersetzen oder aufstocken kann. Gerade bei der Monatssicherung des Servers hätte ich
ganz gerne, dass er jeden Monat automatisch eine komplett neue Sicherungsdatei erzeugt. Irgendwie so:

Server Sicherung kompett 2004.11.01.bkf
Server Sicherung komplett 2004.12.01.bkf
Server Sicherung komplett 2005.01.01.bkf
.
.
.

Da es sich um eine Schule handelt und die Lehrer überhaupt keine Plan haben, wie man damit umgeht, sollte alles automatisiert ablaufen. Für die Wochensicherung würde es reichen, wenn ich einfach 5 separate Sicherungsaufträge von Mo-Fr. erstelle und dann mit der Option "Überschreiben" aktiviere. Das wäre soweit kein Problem. Nur halt diese blöde Monatskomplettsicherung.

Jeden Monat ersetzen macht keinen Sinn. Aufzustocken auch nicht, da hab ich ja dann nach 12 Sicherungen plötzlich eine Datei mit 30 GB!!! 12 Separate Sicherungsaufträge erstellen könnte ich zwar (für jeden Sicherungsmonat ein separaten Ordner), aber es gibt nicht die Option, das es dann 1mal jährlich ausgeführt wird. Hilft mir also auch nicht weiter...

Gibt es da eine einfache Lösung?
Mitglied: das.provisorium
15.11.2004 um 08:40 Uhr
Genau das was mir am NTBackup auch nicht gefällt... Leider habe ich auch keine Lösung bisher erarbeitet, stehe aber vor dem gleichen Dilema.
Wie rufst du NTBackup aus der Batch auf? Vielleicht könnte man das mit Variablen machen die dann immer den Tag oder das Datum eiinfügen?
Bitte warten ..
Mitglied: timetrax
15.11.2004 um 15:44 Uhr
hallo,
hatte dasselbe problem auch vor ein paar tagen, hab es mit variablen datum und uhrzeit gelöst
bei der erstellung des backups. dadurch erhalten die backupfiles immer einen neuen namen
du musst dann nur je nach kapazität der platte die backups löschen oder andersweitig weiter verarbeiten (brennen auf cd,dvd etc )
hier das script musst du nur nach deinen gegebenheiten sprich: speicherort usw. anpassen
und eine script datei erstellen (.bat oder .cmd ):

REM Backupskript
REM Datum und Zeit auslesen

for /f "Tokens=1,2,3 Delims=. " %%i in ('date /t') do set dt=%%k%%j%%i

for /f "Tokens=1,2 Delims=: " %%i in ('time /t') do set tm=%%i%%j

set dtt=%dt%-%tm%

REM Sicherung starten

start ntbackup.exe backup "@d:\backup\test.bks" /J "DS_%dtt%" /N "%dtt%" /D "Daten(D" /V:yes /R:no /RS:no /HC:off /M normal /SNAP:off /L:f /F "D:\backup\DS_%dtt%.bkf"

hoffe dir damit weiter geholfen zu haben
Bitte warten ..
Mitglied: netforward
16.11.2004 um 18:12 Uhr
Super, besten Dank!!!!
Werde ich gleich mal ausprobieren.

THX
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Festplatte Sicherung im Server
gelöst Frage von langsoftWindows Netzwerk29 Kommentare

Hallo an die Profis, Brauche mal wieder eure Hilfe. Mein Problem ist, ein Kunde von mir möchte gerne eine ...

Windows Server
Sicherung auf USB Festplatte
gelöst Frage von mike7050Windows Server19 Kommentare

Hallo, folgendes Problem, ich möchte eine Sicherung mit Windows Server 2008 R2 - 64bit machen. Ich bin als Domänen-Administrator ...

Backup

Windows Server 2016 Sicherung - Auf die verschlüsselte Festplatte der Sicherung zugreifen?

gelöst Frage von MarcoSwatchBackup14 Kommentare

Hallo Zusammen Ich hatte bis vor kurzem einen Windows Server 2016. Den habe ich neu aufgesetzt, jedoch dieses Mal ...

Windows Server

Windows Server Sicherung auf USB-Festplatte funktioniert nicht mehr....

gelöst Frage von MyApps2GO.deWindows Server4 Kommentare

Mittag zusammen, hab ein Problem mit einem Windows Server 2008R 64bit Der Rechner läuft eigentlich ohne große Problem, zumindest ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 20 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...