Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NTFRS Ordner im DFS nicht löschbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: koelli80

koelli80 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2008, aktualisiert 17.10.2012, 7390 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe das Problem, dass auf unserem Windows 2003 Server im DFS, Verzeichnisse existieren, die nicht gelöscht werden können.
Ich erstelle z.B. einen Ordner xyz und kurze Zeit später erscheint ein zweiter Ordner xyz_NTFRS_zahl.

Ich habe mir schon div. Dokus etc durchgelesen. Dabei bin ich auch auf folgende Lösungen gestoßen.
In der Eingabeaufforderung kann man mehrere Befehle eingeben.
fsutil reparsepoint delete PfadzumVerzeichnis

Das hat leider keine Wirkung.

Dann hab ich gestern diesen Beitrag gefunden
http://www.administrator.de/frage/dfs-7089.html

in ihm ist die Rede von den Befehlen

dfsutil /viewdfsdirs:d: /verbose
zum Anzeigen der Verzeichnisse
und
dfsutil delete folderpath
zum Löschen der Verzeichnisse.

Das hat gestern auch soweit funktioniert, dfsutil zeigte mir an das es immer weniger Verzeichnisse wurden nachdem ich den zweiten Befehl ausgeführt hatte.

Mein Problem liegt nun darin, dass die dfsgui also die grafische Ansicht meiner DFS Laufwerke immernoch diese Verzeichnisse aufführt.
D.h.. wenn ich mein Stammziel öffne, also das dfs Verzeichnis auf der Festplatte werden mir immernoch die _NTFRS_ Verzeichnisse angezeigt.

Ein Neustart der Server brachte keinen Erfolg.

Abschließend noch ein Überblick über unsere Struktur:
Wir haben zwei Windows 2003 Server die als Domänen Controller fungieren und beide ein DFS Verzeichniss haben --wobei der zweite meiner Meinung nach nur die Verzeichnisse vom ersten repliziert-- einen Windows Server der nur Daten zur Verfügung stellt und einen Linux Server, der die Benutzerdaten zur Verfügung stellt.

Die Probleme mit den _NTFRS_ Verzeichnissen treten sowohl bei Windows als auch bei Linux Freigaben auf.

So ich hoffe das war jetzt nicht zuviel Information auf einmal und das ihr mir einen Tipp geben könnt.

Gruß
koelli80
Mitglied: koelli80
21.10.2008 um 16:00 Uhr
Hallo *,

eine kurze Frage hab ich noch. Weiß jemand wofür die NTFRS Ordner benutzt werden? Ein Kollege meinte die wären eine Art Zwischenspeicher für die Replikation. Ok die Verzeichnisse die Repliziert werden sind auch relativ groß ca 3GB aber ich habe auch testweise kleine Verzeichnisse erstellt und die beim DFS eingetragen. Auch bei diesen erschien sofort das zweite Verzeichnis mit NTFRS im Namen.

Von Hand löschen kann ich sie auch nicht, da sie schreibgeschützt sind ich ich als Administrator nicht berechtigt bin das zu ändern. Welcher Gruppe muss ich denn noch angehören um das löschen bzw diese Attribute verändern zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: koelli80
21.10.2008 um 17:32 Uhr
Ich weiß zwar nciht woran es lag, aber ich konnte die NTFRS Verzeichnisse die gestern erstellt wurden heute nun löschen. Ich habe probiert sie am Zweiten DC im Netz zu löschen und das hat funktioniert. Könnte natürlich auch daran gelegen haben, dass ich gestern die oben erwähnten Befehle ausgeführt hab.

Es existieren jetzt nur noch zwei NTFRS Verzeichnisse die durch meine tests heute entstanden sind und die ich noch nicht löschen konnte.

Die NTFRS Verzeichnisse werden wohl dazu benutzt um Die Daten zu replizieren. Da sie bei mir aber leer waren, bin ich mir relativ sicher sie gefahrlos löschen zu können.

Ich werde noch testen ob es wirklich an den obigen Befehlen lag, aber für mich ist das Problem (vorerst) gelöst.


EDIT:
Ich weiß zwar nicht warum aber jetzt funktioniert der dfsutil delete folderpath befehl nicht mehr. schon komisch das ganze :/

EDIT2:
Is wohl schon ein langer Tag für mich, also ich hab da ein paar Befehle durcheinander gebracht.
dfsutil /viewdfsdirs:<laufwerk> /verbose zeigt alle DFS Verzeichnisse an
mit fsutil /reparsepoint delete PfadzumNTFRSVerzeichnis kann man dann die Verknüpfung zum DFS löschen und dann kann man das Verzeichnis von Hand löschen.

Ich hoffe das mein Selbstgespräch früher oder später dem einen oder anderen Helfen kann ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
2012R2 - Ordner nicht löschbar
gelöst Frage von HenereWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich habe mal aufgeräumt auf meinen Festplatten und bin dabei über einen Ordner namens ~0. gestolpert. Weder der ...

Windows Server
Ordner nicht löschbar - Die Quelldateinamen sind zu lang für das Dateisystem
gelöst Frage von staybbWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe auf Windows Server 2012 einen Ordner mit sehr vielen Unterordnern und zum Teil lange Ordernamen. Leider ...

Windows Systemdateien
Die Quelldateinamen sind zu lang für das Dateisystem. (Ordner nicht löschbar.)
Frage von Andinistrator1Windows Systemdateien7 Kommentare

Ein Hallo in die Runde, beim Versuch einen Ordner zu löschen habe ich das Problem und diesen Fehler: "Die ...

Windows Server
DFS - Ordner werden nicht ausgeblendet
Frage von Herbi1984Windows Server2 Kommentare

Hi Leute, Habe bei uns DFS seit kurzem im Einsatz. Habe beim Anlegen des Namespaces vergessen den Haken reinzumischen, ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 6 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 10 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 10 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 13 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...