Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eine NTFS-Berechtigung für alle Unterordner eines Ordners hinzufügen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

12.03.2009, aktualisiert 20:31 Uhr, 7990 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich administriere hier ein Schulnetzwerk. Auf dem Server befinden sich (unter anderem) die Ordner, auf die die "EigeneDateien"-Verzeichnisse der Schüler umgeleitet werden. Die Ordner wurden von einem Script automatisch angelegt, und dieses Script hat die Ordner so angelegt, daß die Vererbung ausgeschaltet ist. Die NTFS-Berechtigungen hat das Script so gesetzt, daß die Gruppe der Administratoren und der jeweilige Schüler, dessen Ordner es ist, zugreifen können.

Nun soll aber die Gruppe "Lehrer" ebenfalls Zugriff auf die Ordner bekommen. Normalerweise würde ich jetzt dem übergeordneten Ordner diese Berechtigung geben, aber die Vererbung ist ja unterbrochen.

Wie kann ich nun trotzdem jedem Schülerordner diese Berechtigung hinzufügen? Ich vermute mal, da brauche ich ein Script, oder?


Danke im Voraus,
André
Mitglied: Dieter-56
12.03.2009 um 21:22 Uhr
hallo,

erstell doch einfach ne gruppe lehrer mit adminrechten für die ordner.

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.03.2009 um 21:25 Uhr
Wie jetzt? Ich soll den Lehrer Admin-Rechte geben? Die hätten sie dann ja nicht nur für den Ordner, sondern generell. Das geht mir etwas zu weit ...
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
12.03.2009 um 21:29 Uhr
Hallo,

geht am einfachsten über die Kommandozeile mit dem Befehl cacls

z.B:
cacls X:\Pfad /T /E /G Lehrer:C

Dieser Befehl würde im Pfad X:\Pfad und allen Unterordnern das Ändern-Recht für Lehrer ergänzen. Die ursprünglichen Rechte bleiben dabei erhalten.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.03.2009 um 21:31 Uhr
Ich danke Dir ... werde ich morgen gleich ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.03.2009 um 21:44 Uhr
Hallo SarekHL!

"Script" ist vielleicht etwas übertrieben (lässt sich in einer Zeile vom CMD-Prompt erledigen) ...

Falls die Vererbung wieder aktiviert werden soll, dann etwa so:
for /d %i in ("D:\OrdnermitEigeneDateienUnterordnern") do @cscript //nologo "c:\Programme\Windows Resource Kits\Tools\xcacls.vbs" "%i" /e /i ENABLE>nul
Falls Du "xcacls.vbs" noch nicht zur Verfügung haben solltest: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=0ad33a24-0616- ...

Die Pfade im obigen Einzeiler musst Du natürlich entsprechend anpassen ...
Wenn Du nur die Gruppe "Lehrer" mit zB Änderungsrechten hinzufügen willst, sollte genügen:
for /d %i in ("D:\OrdnermitEigeneDateienUnterordnern") do @cacls "%i" /e /g Lehrer:C
Für Vollzugriff wäre das "C" durch "F" zu ersetzen.

Grüße
bastla

[Edit]
Da habe ich ja ziemliche Verspätung - war mir gar nicht aufgefallen, wie lange ich noch mit "xcacls.vbs" herumgespielt hatte ...

Dann noch eine Anmerkung zu "/T": Da ja vermutlich in den jeweiligen Unterordnern der Schülerordner wieder vererbt wird, kann vermutlich das Hinzufügen der "Lehrer"-Gruppe zu diesen Unter- (und den Unter-Unter-Unter-) Ordnern entfallen - in diesem Fall würde meine zweite CMD-Zeile genügen ...
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.03.2009 um 21:49 Uhr
for /d %i in 
("D:\OrdnermitEigeneDateienUnterordnern") do @cacls 
"%i" /e /g Lehrer:C
Hmm, und was ist bei dieser Schleife der Vorteil gegenüber der Lösung von Schorsch:

01.
cacls X:\Pfad /T /E /G Lehrer:C 
?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.03.2009 um 21:52 Uhr
Hallo SarekHL!
Hmm, und was ist bei dieser Schleife der Vorteil gegenüber der Lösung von Schorsch:
Abgesehen davon, dass ich diese Lösung noch gar nicht gesehen hatte, kann, wie oben ergänzt, ev das "Durchackern" aller Unterordner entfallen, da dann nur auf Ebene der Schülerordner die Gruppe "Lehrer" hinzugefügt und per Vererbung nach unten durchgereicht werden könnte.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.03.2009 um 21:59 Uhr
Abgesehen davon, dass ich diese Lösung noch gar nicht gesehen
hatte, kann, wie oben ergänzt, ev das "Durchackern"
aller Unterordner entfallen, da dann nur auf Ebene der
Schülerordner die Gruppe "Lehrer" hinzugefügt und
per Vererbung nach unten durchgereicht werden könnte.

Also Deine Schleife hätte alle Unterordner durchgeackert? Das kann in der Tat entfallen, da zur Zeit noch gar keine Unterordner in den Schülerordnern existieren. Es geht also nur um eine Ordnerebene. Wäre in dem Fall also die Lösung von Schorsch genauso geeignet? DIe kann ich mir nämlich leichter merken ;)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.03.2009 um 22:04 Uhr
Hallo SarekHL!
Also Deine Schleife hätte alle Unterordner durchgeackert?
Ganz im Gegentum - mit meiner Schleife wäre nur die erste Ebene (=Schülerordner) behandelt worden - alle Unterordner hätten dann per Vererbung die Einstellung übernehmen können.

Da es aber gar keine Unterordner gibt, solltest Du tatsächlich die "/T"-Variante verwenden (oder doch noch die Vererbung für die Schülerordner aktivieren).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.03.2009 um 22:07 Uhr
Da es aber gar keine Unterordner gibt, solltest Du tatsächlich
die "/T"-Variante verwenden (oder doch noch die Vererbung
für die Schülerordner aktivieren).

Nur zum Verständnis: "/T"-Variante = Vorschlag von Schorsch?

Was passiert denn da anderes als bei Deinem Script? Wichtig wäre natürlich, daß die Unterordner (wenn sie denn später von den Schülern angelegt werden) die Berechtigungen des Hauptordners übernehmen, also inkl. des Zugriffs für die Lehrer-Gruppe.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.03.2009 um 22:15 Uhr
Hallo SarekHL!
Nur zum Verständnis: "/T"-Variante = Vorschlag von Schorsch?
Yep.

Das "T" steht für "traverse" und bedeutet, dass im angegebenen Ordner und sämtlichen darunter liegenden Objekten (also auch Dateien) die Änderung vorgenommen wird - was sich durchaus in die Länge ziehen hätte können, gäbe es denn solche Objekte ...

Was passiert denn da anderes als bei Deinem Script?
Bei lauter leeren Schülerordnern: gar nix - daher auch meine Empfehlung, es mit dieser mnemotechnisch vorzuziehenden Variante umzusetzen.

Wichtig wäre natürlich, daß die Unterordner (wenn sie denn später von den Schülern angelegt werden) die Berechtigungen des Hauptordners übernehmen, also inkl. des Zugriffs für die Lehrer-Gruppe.
Das ist ohnehin bei allen bisher angeführten Möglichkeiten der Fall.

Grüße
bastla

P.S.: Falls Dich die Schleife irritieren sollte:
cacls D:\OrdnermitEigeneDateienUnterordnern\* /e /g Lehrer:C
bzw zum "Einschalten" der Vererbung
cscript //nologo "c:\Programme\Windows Resource Kits\Tools\xcacls.vbs" "D:\OrdnermitEigeneDateienUnterordnern" /s /e /i ENABLE>nul
würde auch genügen ...
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
13.03.2009 um 09:29 Uhr
Die eierlegende Wollmilchsau unter den ACL Tools ist sicher das freie Setacl. Das ist aber nicht ganz einfach zu bedienen. Das muss sich jemand mit IQ > 150 ausgedacht haben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kein Zugriff auf Netzwerk-Unterordner - trotz Berechtigung?! (4)

Frage von ordi303 zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst Jede Datei eines Ordners zu aktueller Arbeitsmappe in Excel hinzufügen (2)

Frage von Bacchida zum Thema VB for Applications ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...