Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NTFS Berechtigungen persistent vergeben?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: davids

davids (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2008, aktualisiert 11:28 Uhr, 5241 Aufrufe, 2 Kommentare

Da dies mein 1ster Beitrag ist und ich noch neu bin erstmal ein freundliches 'Hallo' an alle Forumsmitglieder

Nun zu meinem Problem:

Ich suche nach einer Möglichkeit, NTFS Berechtigungen (Win2K3 Server R2) für eine .ldb (MS Access 2003) Datei dauerhaft zu vergeben, so dass diese jedesmal automatisch angewendet werden, wenn die .ldb Datei neu geschrieben wird. Die Ordnerberechtigungen kann ich nicht dafür verwenden, da ich verhindern will, dass bestimmte User die .mdb Datei verändern können, die ja im gleichen Ordner liegt. Es sollen aber alle User die .ldb Datei ändern können. Grund ist die Zugriffssteuerung für eine gesplittete Access Datenbank auf Ebene der NTFS Berechtigungen (User mit Schreibrechten können die Datenbank ändern, User mit Leserechten nicht). Das Problem dabei ist, dass wenn ein User mit Schreibrechten die Datenbank geöffnet hat (also auch die .ldb datei geschrieben ist, können User mit Leserechten nicht mehr zugreifen... Weiß da jemand Rat? Danke schonmal im voraus - David
Mitglied: 60730
13.11.2008 um 10:59 Uhr
Servus,

an deiner Stelle würde ich:
    1. Eine System.mdw benutzen und dort die User anlegen - die jeweils schreiben oder nur lesen sollen dürfen.
    2. Jedem User (Gruppe) Volle Rechte auf den Ordner geben.

Oder - wenn das zu "kompliziert" ist:

Aus einer DB zwei (wovon die eine nichts weiter ist - als eine "leere" Hülle (mit Formularen), mit den eingebundenen Tabellen der anderen -die im Read Only Bereich liegt)

Erst ganz zum Schluß würde ich eine Batch in Betracht ziehen, die zuerst (ganz früh morgens) die MDB öffnet und dann per xcacls die Rechte der ldb setzt - aber das hat dann auch wieder Ösen und Haken...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: davids
13.11.2008 um 11:28 Uhr
Danke für die schnelle Antwort

Ich wollte das Thema "Benutzeradministration in MS Access" per .mdw eigentlich vermeiden da der administrative Aufwand mir zu viel war Jedenfalls da ich ja nur 2 verschiedene Berechtigungen (Schreiben o. Lesen) brauche...

Aber mir ist inzwischen eine Lösung eingefallen:

Ich vergebe die "modify" Permission für jeden auf den Ordner, in dem die datenbank liegt, und vergebe die speziellen Berechtigungen dann auf Dateiebene für die Datenbank (nachdem ich zuvor die Vererbung entfernt habe). So kann die .ldb datei von jedem User geschrieben oder verändert werden, aber die Datenbank ist dann nur für "Schreibuser" änderbar.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst NTFS Berechtigungen - Vererbung (11)

Frage von Bierkasten zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Sharepoint 2013 - Wer hat die Berechtigung auf dem Sharepoint vergeben? (2)

Frage von oliver12 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Performance bei NTFS-Berechtigungen in Fileserver (11)

Frage von BleppSatter zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Userverwaltung
gelöst Berechtigung zum Passwortreset für ausgewählte Domänenbenutzer vergeben (4)

Frage von MichelMicha zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...