Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

NTFS Berechtigungen bei spezieller Ordnerstruktur

Mitglied: Ma-Admin

Ma-Admin (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2009, aktualisiert 10:45 Uhr, 15422 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich habe eine Ordnerstruktur wo in der dritten Ebene die Leute tun und lassen können was sie möchten, aber die Struktur darüber soll nicht veränderbar sein !

Hallo,

eins vorweg: ich weiß es gibt viele Fragen, Tutorials und Antworten zu NTFS Problemen, jedoch war ich zu doof dies umzusetzen.

Ich hab ein Bild hinzugefügt, es geht um eine Ordner Struktur mit drei Ebenen. Bei meinen Versuchen habe ich mich entweder aus den Ordnern immer selbst rausgeschmissen oder die Benutzer konnten trotzdem Dateien anlegen/löschen/verschieben obwohl Sie nur Leserechte hatten.

Wäre jmd. so nett und würde mir Punkt für Punkt erklären wie ich bei dieser Problemstellung vor zu gehen habe ? Falls jmd. ein funktionierendes Script für Xcacls.exe mir bastelt ist es auch in Ordnung

Ich hoffe auf Hilfe weil ich langsam verzweifle

Mit freundlichen Grüßen,

MA-Admin

339296d2e3d64dc9ad0d5dc9a7be1768-ordnerrechte - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: mr-hanky
03.11.2009 um 11:05 Uhr
Moin,

nettes Bild. Erste Erklärung wäre für mich, dass du die vererbung der Rechte der übergeordneten Ordner an die darunter liegenden aktiviert hast (ist standardmäßig gesetzt so weit ich weiss). Problem ist dann, dass bei Windows ein Verbotsrecht mehr bedeutet als ein Zugriffsrecht. Dadurch ist es egal, was du in deiner Struktur am Ende für rechte vergibst, NTFS nimmt die aus den übergeordneten Ordnern
Bitte warten ..
Mitglied: Ma-Admin
03.11.2009 um 11:22 Uhr
Hallo,

nein Vererbung hatte ich nicht gesetzt macht auch in dem Fall für mich erst ab der dritten Ebene Sinn (weil darunter liegende Ordner sollen wie Ebene 3 sein).

Ich hatte verschiedene Dinge versucht, man kann ja auswählen zwischen Berechtigungen für Ordner,Unterordner,Dateien etc.pp. ... bin aber irgendwie nie zu einer mir gewünschten Lösung gekommen :/
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
03.11.2009 um 12:09 Uhr
Hallo Ma-Admin!

Was soll mann/frau sich unter "Benutzer ohne/mit Gruppenzugehörigkeit" vorstellen - für mich wäre logisch daneben kein Platz mehr für weitere Benutzer ("Benutzer mit nicht nennenswerter Gruppenzugehörigkeit" scheidet als Kategorie wohl aus ), sodass alleine deshalb immer alle Vollzugriff hätten ...

... und welche Gruppe ist in diesem Zusammenhang gemeint?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
03.11.2009 um 12:18 Uhr
ich denk ma du machst alles unter dem Reiter " Sicherheit"?

schau mal unter "Freigabe" auf Berechtigungen
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.11.2009 um 13:55 Uhr
Moin Moin

Es wäre ganz hilfreich gewesen wenn du die Ordner und Gruppen benannt hättest.

Du must die Erweiterten Sicherheitseinstellungen bearbeiten. Da kannst Du sehr differnenziert einstellen ob Lesen/schreiben/löschen für diesenOrdner /Unterordner/Dateien erlaubt ist und diese Rechte gegebenenfalls entziehen (Nicht verweigern, das machst du nur wenn es nicht anders geht).

Und weil du sowieso gerade dabei bist: Goolge mal nach AGDLP

@mike141182
schau mal unter "Freigabe" auf Berechtigungen
Was soll er er denn da. Seine Berechtigungen doppelt pflegen?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
03.11.2009 um 14:23 Uhr
@mike141182
> schau mal unter "Freigabe" auf Berechtigungen
Was soll er er denn da. Seine Berechtigungen doppelt pflegen?


ne aber ev. hat er ja da den jeder benutzer drinnen der alle rechte hat auf der ersten ebene ... da das eig. problem ja das ist, dass er trotz entzogenen rechten, rechte hat ...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
03.11.2009 um 19:03 Uhr
@mike141182
Hast Du es tatsächlich schon geschafft, per Freigabeberechtigung mehr Rechte zu geben, als es die Sicherheitseinstellungen (dahinter) zulassen?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
04.11.2009 um 13:55 Uhr
gehts jetzt um das was ich gemacht oder nicht gemacht hab? oder um mögliche fehlerquellen ?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.11.2009 um 14:22 Uhr
@mike141182
gehts jetzt um das was ich gemacht oder nicht gemacht hab? oder um mögliche fehlerquellen ?
Um mögliche Fehlerquellen ...

Grüße
bastla

P.S.: Eine "Rhetorische Frage" kennst Du aber schon?
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
04.11.2009 um 14:34 Uhr
P.S.: Eine "Rhetorische Frage" kennst Du aber schon?

ne :p
kenn nur 0 & 1
mfg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.11.2009 um 14:58 Uhr
[Endgültig OT]
@mike141182
kenn nur 0 & 1
Mach Dir nix draus - auch andere können nicht bis 3 zählen ...
[/Endgültig OT]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Ma-Admin
05.11.2009 um 11:22 Uhr
Mit und ohne Gruppenzugehörigkeit meine ich wie folgt:

Es gibt eine Gruppe in der alle Benutzer sind (ausser Admin und "einem" Benutzer) ... das ist die "Gruppe"

Der User ohne Gruppenzugehörigkeit ist logischer Weise nicht in dieser Gruppe für alle

Der User mit Gruppenzugehörigkeit ist in dieser Gruppe für alle und soll halt trotzdem andere Rechte haben (d.h. mit verweigern muss man aufpassen)


Und ansonsten mit den Freigabe Berechtigungen, die habe ich nicht hinterlegt , es sind auch keine Freigegeben Ordner sondern Unterordner in einem Netzlaufwerk, also auf jedenfall liegts da nicht an den Rechten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Setzen bzw. Vererbung von NTFS Berechtigungen in verschachtelten Ordnerstrukturen
Frage von mhappeWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein paar Probleme mit dem korrekten Setzen von NTFS Berechtigungen auf einem Windows Server 2012 ...

Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Netzwerkgrundlagen
Berechtigungen der Ordnerstruktur auf Laufwerk
Frage von schnullerkingNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo zusammen Brauche eine Rat von Euch Habe ein Firmenlaufwerk wo alle Mitarbeiter darauf zugreifen können um dort Geschäftsdaten ...

Batch & Shell
Ordnerstruktur inkl. Berechtigungen erstellen
gelöst Frage von kunzibusBatch & Shell2 Kommentare

Hi Leute Mein Chef möchte das ich eine Batchdatei erstelle die eine neue Ordnerstruktur für unser Konstruktionsbüro mit allen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 23 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit27 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...