Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTFS-Rechte sind über Nacht verändert worden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leze1974

leze1974 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2009, aktualisiert 12:23 Uhr, 3380 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

wir lesen seit Jahren ganz fleissig mit und haben schon das ein- oder andere Problem dadurch lösen können. Leider konnte ich zu unserem aktuellen Fehler keinen Lösungsvorschlag finden und habe daher einen neuen Beitrag erstellt.

Hallo,

wir haben gestern Abend auf unseren DCs und Fileservern das Tool FixDownadup.exe zum erkennen und entfernen des Wurms "Downadup" bzw. "Conficker" von Symantec laufen lassen. Laut Meldung sind die Server sauber.

Ich weiß nicht ob das evtl. was mit der Scanaktion zu tun hat, aber seit heute morgen können sich unsere Mitarbeiter zwar anmelden, allerdings wird bei einer Großzahl von Leuten das Profil nicht mitgeladen.

Wir haben jetzt festgestellt das in den servergespeicherten Profilen die NTFS-Rechte an den Dateien ntuser.dat, ntuser.ini, ntuser.log, und ntuser.pol praktisch über Nacht geändert worden sind. Der "Username" und "System" sind gelöscht worden. Es steht jetzt nur noch der Adminitrator drin, der Rest ist 'rausgeflogen.

Hat jemand sowas schonmal erlebt bzw. kann uns jemand helfen?

Viele Grüße
Leon
Mitglied: seTTembrinY
22.01.2009 um 12:43 Uhr
Hallo,

ich glaube nicht, dass es von dem Symantec-Tool kam. Aber seltsam ist es schon, normalerweise ändern sich Rechte ja nicht einfach so. Sonst habt Ihr nix geändert? Richtlinien? Windows Updates?

Du musst aber ja jetzt erstmal schauen, die Rechte wieder gerade zu ziehen. Je nachdem wie viele User Ihr habt, würde ich ein Script für schreiben. Den Verz.inhalt per dir /b in eine Textdatei schreiben, die mit einer For-Schleife auslesen und an xcacls übergeben und die Rechte damit richtig setzen.

Gruß,
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: leze1974
22.01.2009 um 14:30 Uhr
Hallo Sven,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Ich habe mir gerade nochmal die Richtlinien angeguckt, da kann ich nichts feststellen und es wurden auch keine Neuen angelegt.

Windows Updates? Könnte sein, da wir gestern von dem besagten Fileserver zu einem Neustart aufgefordert wurden, den haben wir aber erst heute morgen ausgeführt, nachdem die Fehler aufgetaucht sind.

Könnte es evtl. sein, dass unsere Datensicherung uns dazwischen gefunkt hat? Wir haben festgestellt, dass unsere Datensicherung mitten im Scanvorgang angesprungen ist.

Danke nochmal für den Tipp mit "xcacls" kam leider zu spät, haben schon unsere Azubi drauf angesetzt bei 300 Leuten die Berechtigungen zu korriegieren

Viele Grüße
Leon
Bitte warten ..
Mitglied: seTTembrinY
22.01.2009 um 14:35 Uhr
Hallo Leon,

ach, so Azubis sind doch was praktisches...

Aber ich glaube nicht, dass es Euere Datensicherung war. Sonst wäre es ja nicht auf allen Profilen.
Schau mal hier: http://support.microsoft.com/kb/222043
Vielleicht habt ihr den Key gesetzt und wg. "was auch immer" haben die GPOs nicht gezogen? Nur so ne Mutmassung... Auf jeden Fall solltet Ihr den für die Zukunft setzen...

Gruß,

Sven
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTFS-Volume - Summe aller Dateien ist deutlich geringer als Volumegrösse (4)

Frage von Augenadler zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Rechte neuer IT-Mitarbeiter (8)

Frage von edriver zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft
gelöst Verschlüsselungs Tool für externe NTFS Platten (9)

Frage von Hanuta zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst MAC Adresse verändert sich? (35)

Frage von voidcount zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...