Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTOSKRNL.EXE lässt sich nicht ersetzen

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: Mesor

Mesor (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2006, aktualisiert 19.09.2006, 6201 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe einen Rechner vor mir, bei dem Win 2000 nicht mehr bootet. Fehlermeldung ist das ntoskrnl.exe fehlt oder beschädigt ist.

Ich bin den bekannten Lösungsweg über die Reparaturkonsole geganen und habe die Datei von CD in das Verzeichnis Windows\System32 entpackt. Nach dem neustart bootet der Rechner allerdings trotzdem nicht, sondern gibt mir die Fehlermeldung weiterhin.

Hat einer von euch einen Gedanken, was das sein könnte?
Mitglied: sysad
18.09.2006 um 12:29 Uhr
Fast immer kommt das von einem fehlerhaften Eintrag in der BOOT.INI (Es wird dann versucht von einer Partition zu booten auf der kein System ist). Der LW-Buchstabe in der Rep-Konsole ist evtl. nicht der, den W beim Booten verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.09.2006 um 12:30 Uhr
Hi,
die Meldung kommt auch, wenn eine Diskette im Laufwerk ist.
Schon geguckt?

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Mesor
18.09.2006 um 14:10 Uhr
Habe gerade festgestellt, dass es tatsächlich die Boot.ini ist. Die Datei ist mit ausnahme von 3 Kryptischen Zeichen leer.
Bitte warten ..
Mitglied: Mesor
18.09.2006 um 14:26 Uhr
Welche Einträge müssen in der Boot.ini stehen?
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.09.2006 um 14:32 Uhr
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

ist zwar aus XP, muß nur angepasst werden
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
19.09.2006 um 00:17 Uhr
Welche Einträge müssen in der
Boot.ini stehen?

Du kannst in der Repkonsole eine neue Boot.ini erstellen. Die Einträge hängen davon ab, wie die HD partitoiniert ist und von wo Du bootest.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...